Welches SP ist für Win2k das beste?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches SP ist für Win2k das beste?!

    Welches SP ist für Win2k das beste?! 11
    1.  
      SP1 (1) 9%
    2.  
      SP2 (5) 45%
    3.  
      SP3 (5) 45%
    Yo..ich glaub mit der Überschrift sollte sich das geklärt haben! ;)
  • Also, n Kumpel hat ziemliche Probs mit SP3 gehabt. Als er dann wieder SP2 drauf gemacht hat, hats wieder funktioniert... :D

    Ich selber habe das Problem nicht ... Ich benutz nämlich XP und habe da ganz andere Sorgen... :D ;)
  • naja, ausser das pro SP mehr spysoftware dazu kommt und ein paar kleine updates, ändert sich ja nicht wirklich was... am besten erst keine sp's installen, wenn das system ohne problem läuft...
  • Original geschrieben von Arno Nuehm
    naja, ausser das pro SP mehr spysoftware dazu kommt und ein paar kleine updates, ändert sich ja nicht wirklich was... am besten erst keine sp's installen, wenn das system ohne problem läuft...


    roger that....

    hab ma das sp3 drauf gemacht und danach war win lahmer als alles andere... außerdem gingen 50% der progs nich mehr...
    beim sp2 ging der speed von win auch runter, aber wenigstens liefen (fast) noch alle progs...

    fazit:
    no sp

    bye
    TD
  • ...ich mach das immer so:
    setze neu auf:
    sp1 drauf
    sp2 drauf
    sp3 drauf.

    und dann erst proggis installieren..hatte noch nie probleme. funktionierte immer einwandfrei...sowohl das betriebssystem als auch die komplette software...

    das einzige was manchmal nicht ganz hinhaut..sind diverse spiele

    mfg


    aur
  • Also an deiner Stelle hätte ich mir schon längst eine Windows 2000-CD erstellt, in die schon die ServicePacks integriert sind (wie auch bei WindowsXP und OfficeXP möglich). Das spart dir das vierfache Installieren, da sofort die neusten Versionen der Dateien bei der ersten Installation von Windows 2000 kopiert werden.:)

    Frag' mich jetzt nicht, wie das geht. ich habe XP und dafür wurden letztens, bei Release des SP1, diverse Anleitungen veröffentlicht.
  • Also bei OfficeXP und WindowsXP weiss ich ansatzweise, wie das geht.

    Man hat seine normale Windows-CD zur Hand. Weiterhin lädt man sich anstatt der normalen SPs die Adminversionen dieser SPs herunter (Links dazu habe ich leider nicht ~> da hilft nur, hier im Board und im netz zu suchen). Dann kopiert man den Inhalt der Windows-CD in einen Ordner und führt der Reihe nach jeden SP aus. Diese Adminversionen der SPs updaten dann die Windowsdateien und nach der ganzen prozedur brennt man die ganzen, frisch geupdateten Dateien auf eine CD. Dabei ist allerdings zu beachten, dass man den Bootsektor der Windows-CD wieder in die neue CD einbaut, damit diese dann auch bootfähig wird.:)

    Weitere Infos kann ich dir echt nicht geben.
    Das ist das Schema, wie es abläuft und so geht es dann sicherlich auch bei Windows 2000.:)
  • Kein Problem - die Adminversionen kann man, wie die normalen SPs auch, ganz einfach vom M$-Server ziehen.:)

    Ich habe hier mal die Links für die OfficeXP-AdminSPs gepostet incl. der Anleitung zum patchen der CD.

    Vielleicht hat jemand anderes das für Windows 2000 gemacht?