Hat jemand Q-DSL ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hat jemand Q-DSL ?

    Ich wollte demnächst auf Q-DSL umsteigen, da die Telekom ihre Flatrate um 5 € erhöht und ich dann 45 € bezahlen müßte. Q-DSL kostet aber nur 5 € monatlich mehr. Und da hätte ich dann ja eine downstreamrate von 1024 kbit/s und upstream 256 kbit/s. Also mehr als bei der Telekom für unwesentlich mehr Geld, was mich im Moment nur stört wären die Anschlußkosten von 150 €. Es soll ja dann ein Telkommitarbeiter rauskommen und eine neue Anschlußdose legen oder so. Aber das könnte man ja selber machen oder. Weiß jemand was der Typ von der Telekom dann macht damit man Q-DSL bekommt. Als ich DSL bekam mußte ich ja auch nur den Splitter dazwischen packen und dann lief das ganze ja. Ich denke mal groß was anderes wird auch nicht gemacht, oder ?

    Gruß

    Chris
  • Hi Kole,

    also als Techniker wirst du die Dose wohl selber montieren können :D
    Obwohl.. ich denke mal nicht dass man dafür die Dose wechseln muss! Wird wohl nur ein anderer Spliter bzw. Modem dazwiszen gehängt.

    Nie unnötig Geld für Techniker ausgeben! Du weisst ja wohl dass die nur abzocken :D .. aus eigener erfahrung, oder so :D

    QDSL hab ich nicht aber guck mal hier vorbei wegen DSL
    www.onlinekosten.de
    oder
    hier

    bis denne...
    Zibi
  • Hi Moderator :D,

    genau das wollte ich ja wissen was der Telekom-Fritze da macht wenn er die Dose installiert. Das kann ich problemlos selber machen und die 150 € sparen :D. Aber vielleicht gilt das ja auch nur als "Anmeldegebühr", deshalb wollte ich das von jemandem wissen der Q-DSL hat. Oder ich hole mir von ISH das Breitbandangebot kostet 45 € und ich habe einen Upstram von 512 kbit/s und Downstream von 2 Mbit/s noch geiler aber dafür brauche ich Erfahrungsberichte bevor ich mir das hole.

    Gruß

    Chris
  • Hi


    Also ich habe Q-DSL und der Telekommitarbeiter legt nur ein Kabel zu deiner Box,dafür muß der schon kommen,habe aber bloß 50 Euro dafür bezahlt.Kein Splitter oder sonnst was,ganz einfach,nur das Kabel und das Modem und das wars schon.


    Gruss
    Scorpions:D
  • Habe mich jetzt schlau gemacht die Installation der Telefondose kostet nichts wird vom Provider subventioniert. Der Techniker der von der Telekom es wird dann von der Leitung die 4 Adern hat 2 abgeleitet und ne Dose dran angeschlossen diese beiden Leitungen waren vorher tot jetzt sind sie freigeschaltet worden und nicht wie bei T-DSL mit Splitter. Und wie ihr alle geschrieben habt muß das der Techniker machen, aber die Anschlußgebühr von 150€ bleiben trotzdem, die bezahlt man fürs freischalten der Leitung, das ist mir aber etwas zu viel. Daher überlege ich mir statt DSL Kabel zu nehmen. Der Vorteil ist, dass ich nur 45 € monatlich bezahle + Flatrate. Installation wäre 100 €, aber der Vorteil liegt in der Bandbreite. 2 Mbit/s downstream und 512 kbit/s upstream. Das lohnt sich schon für den Preis.

    Gruß

    Chris
  • Hi

    Ja mit Q-DSL hast du eine gute Entscheidung getroffen.Ich würde es auch sofort holen leider ist es aber noch nicht erhältlich bei mir :(

    Alleine der gute Upload ist schon das bisschen mehr Wert.Und wenn du Zocker bist oder ab und zu mal etwas zocken willst hast du ne Verschiebung von ca.30-50 milisekunden.Das ist sehr gut :)

    cya
  • Ich wollte erst zu Ish wegen dem Kabelzugang ist bei uns aber noch nicht verlegt. Wenn der Anschluß nicht so teuer sein würde, würde ich sofort Q-DSL nehmen.

    Gruß

    Chris
    Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann !!!
    Zum Glück schafft mein Engel locker 300 km/h
  • hi,
    ist ja abgefahren was ich hier so lese... vonwegen zusatzarbeiten für ne leitung. also ich hab jetzt seit ca. 1 1/2 monaten dsl von hansenet (hamburg) und da brauchte keiner bei mir vorbei kommen! bin allerdings bei meinem analog anschluß geblieben. brauche ja nicht mehr als eine leitung plus die dsl-leitung. die haben das einfach freigeschaltet, keine umbauarbeiten oderso. splitter angestöpselt, modem dran und ab! bin schon begeistert - im vergleich zum 56k modem <grin>. upstream 256 kbit/s, downstream 2mbit/s (hab von einem pub vor ein paar tagen eine rate von über 180kb/s gehabt). ununterbrochene flat. für 59,90 euro im monat. da hat man auch noch 120 min/monat tele im ort frei und 60 min/monat in deutschland frei. leider nur für hamburg und umgebung...

    also! falls jemand nach HH zieht... dann weiß er bescheid wo er hin muß ;)

    c-ya splash

    ps: man, das ließt sich ja wie schleichwerbung... :) aber ich bin wirklich begeistert!
  • Aus eigener Leidvollder Erfahrung würde ich momentan doch von QSC abraten.
    Ich habe heute meine Kündigung zum 31.12.02 bekommen. Aber nicht nur ich, sondern jeder Kunde in meiner Heimatstadt. Ähnliches spielt sich momentan in mehreren Städten ab.
    Also, lieber mal abwarten.
    -=Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät=-