Potenz

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja hi hab ma ne Frage

    Also ich habn Freund, der hat in der Woche so ca 10-12 Sex. Der is nu 17, wird bald 18. Das geht nun bei ihm seit ca 3 Jahren so. Wollt mal fragen, ob das zu irgend welchen Schäden kommen kann, oder obs da Studien drüber gibt, dass man schneller Impotent wird oder so.
    Wer Angst hat soll nicht leechen, denn wer leecht sollte Ahnung haben und wer Ahnung hat hat keine Angst.
  • Also von meinem Chef dem sein früherer Kollege hat sich am tag so 3-7mal einen runtergeholt..und tjoa
    nach paar jahren mussten sie ihm die krampfadern wegmachen
    MUAHAH ^^^^ weiss ned obs beim ****** auch so is =P
  • thomasx schrieb:


    Woher weist du das eigentlich, immer dabei gewesen? Erzählen kann man viel :eek:


    Tütütü Naja ich kenn den Freund fast genau so gut wie mich wenn ihr versteht ^^
    Wer Angst hat soll nicht leechen, denn wer leecht sollte Ahnung haben und wer Ahnung hat hat keine Angst.
  • Tütütü Naja ich kenn den Freund fast genau so gut wie mich wenn ihr versteht ^^


    Hast etwa mitgemacht oder was? :D:D:D
    Ne aber ich denke mal kaum, dass dabei was kaputt geht ^^.
    Das Ding wird einfach ein riesiger Muskel werden :D

    greez,
    Diamond
  • @ Solid, also ich hab auch nen kumpel,der treibts mit siener freundin auch ma 5x am tag... für männer hat es wohl keine schäden, eher für frauen unter 16, da diese noch nicht so ausgereift sind, erhöht sich durch sex das risiko auf gebährmutterkrebs.
    Why should I explain "multitasking" to a windows user ?
  • esKay schrieb:

    eher für frauen unter 16, da diese noch nicht so ausgereift sind, erhöht sich durch sex das risiko auf gebährmutterkrebs.


    Wieso dass? Durch Stimmulieren erhöht sich die Gefahr auf ein Krebsgeschwür? Denke mir doch mal dass es da auch nicht zu schäden kommt oder weiß da einer etwas ganz genaues?:confused:
  • Also ich glaube kaum, dass es schadhaft ist! Soweit ich weiß ises für Männer sogar gut, senkt das Hodenkrabsrisiko!

    Aber eins weiß ich sicher, wenn mans so oft treibt, dann wirds echt langweilig! Denn so machts mehr Spaß: Lust durch Enthaltung! Ich finde, dass es schöner is, wenn mans net zu oft macht! => stärkere Gefühle!

    Elrond
    [SIZE="4"][COLOR="Orange"]>[/color]>[COLOR="DarkRed"]>[/color] Stoppt den Überwachungswahn! [COLOR="DarkRed"]<[/color]<[COLOR="Orange"]<[/color][/SIZE]
  • Das mit dem Gebährmutterkrebs ist doch wohl Unfug, solange da keine Quelle kommt sag ich: Das gehört in die selbe Ecke wie das "erblinden durch Onanieren".

    /Edit Aufpassen wohin du zielst solltest du schon SolidSnake...
  • Zu viel Fi**en macht Taub und vom von der Palme schüttel gibst krumme Finger.

    Außer das der Hormonhaushalt ins wanken gerät und die Eiweißaufnahme erhöht werden sollte (viele Eier essen, gibt Tinte auf den Füller) sollte es keine Schäden geben. Langzeitschäden weiß ich net, aber kannst ja ne Studie über deinen KUMPEL machen.
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.