sportbefreiung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • sportbefreiung

    hallo,

    ich wollte mal fragen, ob jemand schonmal einfach so be befreiung für ein jahr bekommen hat oder muss der arzt da wirklich von so einer fachklinik sein?
    ..[FONT="Palatino Linotype"][SIZE="4"] ich will lieber tanzen gehen.[/SIZE][/FONT]
  • Moin,

    es kann auch sein, das du dann dafür zum Schulminesterium musst, um dort von nem Schulartz untersucht zuwerden. So weit ich weiß, ist ein normales Attest vom Artz nicht ein Jahr gültig, bzw. die Schule sieht es nicht als gültig an.
    War zumindest bei nem Klassenkameraden so.

    Hoffe ich konnte dir ein bissle weiterhelfen...

    MfG.:

    gangstarr
  • Ich war von der vierten Klasse bis zur Berufsschule sportbefreit. Mußte ein mal im Jahr zum Hausarzt und der hat da einen Antrag geschrieben. Auf den Zeugnissen stand dann bei Sport "befreit".
    Aber bei mir ist das nun schon 10 Jahre her. Geile Zeit, damals.:)
  • An Deiner Stelle würde ich mich erst einmal vom Arzt befreien lassen, dann verlängern und wieder verlängern. Wenn die Schule dann (muss nicht sein) ein schulärztliches Attest verlangt, dann geh dort zu Untersuchung. Fällt die positiv aus, ist alles in Butter, fällt sie negativ aus, dann gehst Du wieder zu Deinem Arzt und lässt Dich wegen einer anderen Sache befreien. So müsstest Du das Jahr rumbekommen. Kann Dir das aus Erfahrung sagen, denn bei mir hat das so funktioniert. Greetz qwertzy1
  • ja. aber es ist so. ich möchte mich von sport befreien lassen, damit ich sozialkunde belegen kann, mit sport hätte ich 40h woche und die würden sie nicht erlauben und ich will abi in sozi machen, ich müsste das für ein ganzes jahr gleich haben.
    was gibts denn so für krankheiten dafür? oO
    ..[FONT="Palatino Linotype"][SIZE="4"] ich will lieber tanzen gehen.[/SIZE][/FONT]
  • Du brauchst ein Ärtzliches Attest; allerdings ein Amtsärtzliches!
    Bei uns ist es so wenn man über ein halbes Jahr nicht am Sportunterricht teilnehmen kann muss man ein anderes Fach belegen
  • weil ich sozialkunde belegen will, wie scvhon erwähnt. ich habe ja auch zb. schon bissl rückenprobleme. ich gehe mal deswegen zum arzt vielleicht reicht ja ein halbes jahr ja aus. thx.
    ..[FONT="Palatino Linotype"][SIZE="4"] ich will lieber tanzen gehen.[/SIZE][/FONT]
  • also ich gehe in die 8 klasse und hab mir mal die hand gebrochen, und im krankenhaus haben sie mir einfach einen zettel gegeben und ich war entschuldigt, ich weiß nicht ob das hilft, aber ich glaube so schwer ist das nicht. :)
  • müsli schrieb:

    hallo,

    ich wollte mal fragen, ob jemand schonmal einfach so be befreiung für ein jahr bekommen hat oder muss der arzt da wirklich von so einer fachklinik sein?


    Nach dem Durchlesen des gesamten Threads, kann ich nur unverständnis für Deine Situation aufbringen und hoffen, dass Du eine solche Sportbefreiung nicht bekommst...Du bist doch kein Sportinvalide!!! :rot: Und nur eine solche Begründung mit dem Sozialkunde rechtfertigt eine Befreiung auf keinsten Fall!!!
    [COLOR="PaleTurquoise"].[/color]
    Pumpin´ IRON - GirlZ PoweR makeZ DreamZ come TruE
    Ich stell mich vor - Es gibt keine bayernfans!!! - The Wind that Shakes the Barley - Ubuntu multimediafähig! - Das Problem mit CSS?
  • Man sollte den Sportunterricht in der Schule nicht so wichtig nehmen. Die Leute, die sowieso Sport treiben, denen bringt es nicht viel und die Leute, die sonst keinen Sport treiben, haben auch nichts vom Schulsport.

    Wenn du den Schulsport sausen lassen willst, dann kann ich dir nur auf Rücken- oder Knieprobleme raten. Da kann dir keiner was Genaues nachweisen und die meisten Ärzte gehen auf Nummer sicher.

    Du wirst aber einige Male zum Arzt gehen müssen, damit es glaubwürdig wird.

    Wünsche dir viel Glück und suche dir für den Start erst einmal einen guten Arzt. Wenn du da ein ordentliches Attest hast, wird der Amtsarzt kaum was Anderes diagnostizieren, zumal ja bei dir keine Berrufsunfähigkeit sondern nur der Schulsport davon abhängt.
  • du kannst sport nicht abwählen.. zumindest bei uns in niedersachsen nicht!
    du musst vier semester belegen und mindestens drei einbringen..
    es sei denn du wirst befreit.
    btw: knieprobleme sind sehhr hilfreich ;) selbst im sport lk klappt das immer wieder :D
  • das ist doch ganz einfach, einfach zum arzt gehen und sagen immer wenn ihr lauft, tut eure ferse weh, dann schreibt er euch erstma für paar ma krank unddann geht ihr einfach immer wieder hin und irgendwann schreibt er euch für einen längerren Zeitraum für den sportunterricht frei