IDE Wechselfestplatte!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IDE Wechselfestplatte!

    Hi Leute!

    Folgende Situation: ich habe heute meinen Digital Receiver mit Festplatte so umgebaut, daß ich die Festplatte nach außen verlegt habe und diese in einen Wechselrahmen eingebaut habe. Nun kann ich praktisch einen Film aufzeichnen diesen per Wechselrahmen in den PC stecken und den FIlm rippen!

    Nun zum Problem: Ich habe als Primary Master meine Bootplatte als Primary Slave ein ZIP Laufwerk, als Primary Master den Wechselrahmen für die Digital-Receiver-HD und als Secondary Slave ein DVD-Rom Laufwerk! Wenn ich allerdings die Digital-Receiver-HD nun in den Wechselrahmen stecke und Windows98 hochstarte bekomme ich die Fehlermeldung: " kann von Laufwerk D nicht lesen", da sich offenbar die Platte nun zwischen meine 3 Partitionen auf der Haupt-Platte die fix im PC ist schiebt und nun praktisch als LW D agiert! Wie kann ich denn das ändern, damit das B-SYS selbst nix von der Platte mitkriegt, sondern die nur vom BIOS eben und dann vom Ripper-Programm erkannt wird!?

    MFG
    The Immortal
  • Hi, Dein Problem liegt in den DOS-basierten Windows-Versionen. Sobald eine zweite Platte mit einer primären Partition in das System kommt, listet Windows diese vor den extended Partitionen auf. Abhilfe könnte hier Win2000 oder XP schaffen, da hier der Partition ein Laufwerk zugeordnet werden kann.

    Greetz :hy:
  • oder so vielleicht.

    Hi,

    versuch mal das: Besorge Dir Partion Magic Version 4 oder aufwärts. Dann schließe die Platte an und boote in Dos. Da löschst Du dann die Partion der Wechselplatte, dass nur noch freier Speicherplatz auf der Platte ist. Dann erstellst Du eine erweiterte Partition. In der erweitwerten fat16/fat32 (kommt drauf an wie groß deine Platte is, aber das wirste schon wissen ?!?) Partition erstellste dann ein logisches Laufwerk, dass die gesamte Größe der Platte einnimmt. Ich glaube, wenn Du das gemacht hast, reiht sich die Platte dann hinten an, da sie ja keine primäre Partition mehr ist bzw. enthält. Ist nur ein Tip bevor Du ein neues BS installierts solltest Du das mal versuchen. Hab auch nen Wechselrahmen, hab es aber noch nicht versucht.

    Viel erfolg.
  • [Problem] IDE Wechselfestplatte!

    Hi!

    Genau PM ist das richtige wenn du nicht auf ein NT-basiertes BS umsteigen willst. Habe selbst eine 80GB WD (Wechselplatte) als logisches Laufwerk eingerichtet und die reiht sich immer artig als letztes HD-Laufwerk ein. Genau wie du es haben wolltest.
    Viel Spass beim Rippen!

    Greetings HoRseMan2k