Arcor versucht auf Rechner zu zu greifen!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Arcor versucht auf Rechner zu zu greifen!

    Hi,

    hatte vor ein paar Wochen von einem Kumpel erfahren, das er mit Hilfe von NeoTrace herausgefunden hat das Arcor auf seinen Rechner zugreifen will.

    Heute starte ich doch die Verbindung zu Arcor und bekomme nach nur wenigen Sekunden von ZoneAlarm die Meldung das eine gewissen IP versucht auf meinen Rechner zu zugreifen. Habe dann via w³.ripe.net geschaut und gesehen das die IP doch von Arcor kommt

    Auszug
    inetnum: 88.72.129.0 - 88.74.116.255
    netname: ARCOR-DSL-NET15
    descr: ARCOR AG
    descr: Alfred-Herrhausen-Allee 1
    descr: D-65760 Eschborn
    country: DE

    Nach nur wenigen Minuten nahmen die Versuche zu, komme jetzt innerhalb von einer Stunde auf knapp 250 Versuche.

    Hier mal der Log für die die es interessiert.

    Beim Kundencenter kan ich bis jetzt nur einmal durch, leider hab ich mich in meiner Aufregung mit einem neuen Passwort abwimmeln lassen, 2min später war mir aber klar das es natürlich Schwachsinn ist, dass es damit besser wird.

    Nachdem es natürlich damit nicht besser war, wieder versucht anzurufen.
    Diesmal aber statt bei "Störung" bei "Beschwerde", die Frau hatte leider garkeine Ahnung und die Techniker die sie fragte auch nicht.

    Ich "Störung"-Nummer kom ich nur bis zur Warteschleife, hat mich jetzt schon knapp 15€ gekostet.


    Bin stinksauer das Arcor so ne Sch**** abzieht.
    Würde mich mal interessieren ob ihr ähnliche Erfahrungen habt.


    Wenn das jedenfalls bis morgen nicht aufhört, kommt die Kündigung mit einem netten Brief vom Anwalt.
  • das die IP zu Arcor gehört haeißt noch lang nicht das Arcor da was bei dir probiert...

    Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist es ein Fehlalarm oder mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit scannt da ein Arcor KUNDE....
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Ja dann muss es entweder ein Fehler oder ein Arcor Kunde sein denn bei jedem Neustart ändert sich die IP ja bekanntlich , kannst ja einfach folgendes machen wenn wieder angezeigt wird dass jemand auf dich zugreifen will merke dir die IP und gehe auf wieistmeineip.de und schau nach ob es die gleiche ist falls ja ist es ein Zone Alarm Fehler falls nicht könnte es ein Kunde sein .

    MfG
    [SIZE=1]"Liegt der Camper tot im Keller war der Rusher wieder schneller , liegt der Rusher noch daneben hats nen zweiten noch gegeben ."
    Geupptes :
    System Shock 2 | 1 GB Mixxed Stuff | 3 GB Mixxed Stuff | Kingdom Hearts | PSP MiXx0r | DOD:Source + Hentai | Resident Evil 4 PAL | SiN Episodes 1 : Emergence
    Aktuelle Ups : - Insgesamt : 0,00GB
    [/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte : Ich,Pumkinfreak,Mogli,deluxemaster,Mut4t0r[/SIZE] [SIZE=1]
    Blacklist : oli3010,paddys2005,Black_Devil,will alle games,Judoman,RaSanz,oanfie[/SIZE]
  • Hi.

    Also ich denk mal nicht das ARCOR auf dein Rechner zugreifen will sondern dann wohl doch eher ein ARCOR - KUNDE. Wenn die IP´s sich ständig wechseln dann versucht einfach jemand einen offenen Port bei dir zu finden - PORT Scanning/ Spoofing. Sind vermutlich mal wieder Scriptkiddies am Werk. Speicher die Log Datein von einem Tag und schick die an abuse@arcor-ip.de. Von mir aus kannst den auch drohen das du rechtliche schritte einleiten wirst und eine unterlassungsklage anstreben wirst. Zwar ist PORT Spoofing verboten aber meistens beruhen die ISP auf eine abmahnung.. kannst natürlich auch per Anwalt zu den IP´s den dazugehörigen Anwender von Arcor geben lassen...aber naja viel zu viel aufwand wenn nichts passiert ist mit deinem Rechner..

    P.S Nimm mal lieber eine andere Firewall als ZoneAlarm.. nicht grade das beste auf den Markt und von Desktop Firewalls ganz zu schweigen! ;)
  • Ich kann dir auch nur empfehlen, mal die Firewall zu wechseln bzw. wenn du das nötige Kleingeld dazu hast gleich auf 'ne Hardware-Firewall umzusteigen. (beispielsweise beim Siemens Router SE515 dsl ist eine integriert, benutz ich selbst und bin sehr zufrieden ;) ) Ich hab selber auch mal 'ne Zeit lang ZoneAlarm benutzt und muss sagen dass ich damit leider nur schlechte Erfahrungen gemacht habe, ich würds niemandem empfehlen. :rolleyes:
    Ansonsten wenn du die Zeit dazu hast und dir die Mühe machen willst, (wie von meinem Vorredner SmoothKiller schon erwähnt :) ) speicher evtl. mal die Logfiles und melde dich dann bei vielleicht mal direkt bei Arcor.