Stück vom Zahn einfach weg...

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stück vom Zahn einfach weg...

    Ich hätte da mal eine kleine frage...
    Als ich vorgestern aufwachte und Mir die Zähne putze musste ich zu meinem entsetzen feststellen das an meinem linken schneidezahn und dem dahinter/daneben einfach fehlte und das nicht am ende des zahns sondern oben am Zahnfleisch...
    Es Muss wohl abgesplittert sein da die "Bruchstelle" ziemlich scharf ist...
    Da ich aber keinerlei Schmerzen oder überempfindlichkeit bemerkt habe dachte ich das ich mich vieleicht vor dem Zahnartz drücken kann ^^
    Ist jemandem von euch schonmal etwas ähnliches passiert?
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln.
    ->gelöscht by lukas2004
  • Also grundsätzlich, wenn bei den Zähnen etwas abbricht/abgebrochen sit zum Zahnarzt!! Solltest es wenigstens mal anschaun lassen (Könnte sich ganz leicht Karriers drin bilden.).... auch aus dem Grund, den Toppo bereits genannt hat.
    [SIZE="1"] Wie lange ich lebe, liegt nicht in meiner Macht; daß ich aber, solange ich lebe, wirklich lebe, das hängt von mir ab.
    Wir arbeiten Hand in Hand, was die eine nicht schafft, lässt die andere liegen.
    [18:04:39] <Vermouth> hupe ist dicht, hoert musik und hat capslock an ;)
    [22:58:00] <saguljai> du bist die verpeilung in perosn :D[/SIZE]
  • Ich hatte auch mal den Scheidezahn halb abgebrochen, als ich auf die Fresse geflogen bin :D . Der Zahnarzt hat dann das fehlende Stück mit irgend so einem Kunststoff ersetzt und es tat auch nicht weh (ohne betäubung).

    MFG MrBigBrain