Schei** Telekom

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schei** Telekom

    Sers!
    Also ich wohn in nem Dorf naja großgemeinde. So ca. 2500 Einwohner. jetzt gibts bei uns bald nen Volksaufstand wegen DSL. in der gegend um mein Dorf haben fast alle "käffer" DSL nur wir net. jetzt hat unser Bürgermeister sich an den MdB Michelbach gewendet dass er sich da mit einschaltet weil er auch aus der ecke kommt. die Telekom will die leitungen einfach net erweitern von den käffern bis nach Stockheim (ort in dem ich wohne). die gemeinde tut meiner und auch der meinung nach der anderen bürger zu wenig dafür dsl zu bekommen. naja nach langen hin und her meinte die telekom die gemeinde soll sich mit mind. 25000,- an dem verlegen der leitung beteiligen, was sie nicht macht! jetzt überlegt die telekom uns in ihr pilotprojekt (DSL über funk oder so was) einzubinden.
    War es vllt bei einem von euch auch mal so? oder was würdet ihr an meiner stelle machen?
    ich mein an kunden würde es mit sicherheit net mangeln.
    :( Ozzman:(
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Kein DSL, daraus schliesse ich mal, dass ihr auch kein Kabelfernsehen habt und somit die Möglichkeit DSL über Kabel zu kriegen auch wegfällt.

    Die Frage "Was würdet ihr an meiner Stelle machen" finde ich irgendwie seltsam. Was willst du denn außer wegziehen machen, wenn nicht abzuwarten wie sich die Sache entwickelt:confused:
  • Ozzman schrieb:

    ich mein an kunden würde es mit sicherheit net mangeln.
    Wahrscheinlich doch.

    Einfache Rechnung:
    - Wenn genug Kunden vorhanden wären, würde es sich für die Telekom lohnen.
    - Würde es sich lohnen, würden sie den Ausbau vorantreiben (schließlich ist das ein Konzern der Gewinne erwirtschaften will).

    Ein Ort mit 2500 Einwohner hat - bei schätzungsweise 2-3 Bewohnern je Haushalt - vielleicht ~800 Haushalte. Davon fallen noch zig Haushalte weg (viele Menschen haben/wollen kein Internet und auch z.B. Menschen über 60, 70 haben meist kein Interesse an DSL).
    Bleiben vielleicht - mit viel Glück - 200-300 Haushalte die DSL wollen.

    Nun müssten also diese grob 200 Haushalte alle erstmal verbindliche Verträge (und kein "jaja, ich will auch") mit der Telekom über mindestens 2 Jahre eingehen für DSL - wie soll sie sonst auch kalkulieren?

    Einnahmen für die Telekom also:
    200 Verträge * 24 Monate * 35 Euro = 168000 Euro

    Davon muss sie Vermittlungsstellen ausbauen/neu aufbauen, u.U. Leitungen neu verlegen, etc.
    Selbst wenn das alles mit 168000 Euro getan wäre, hätte sie noch keinen Cent Gewinn gemacht. Nachvollziehbar, dass ein wirtschaftlich orientiertes Unternehmen das nicht leisten kann/will.

    Informieren kannst du dich aber z.B. unter kein-dsl.de
    Vielleicht finden sich ja doch noch Alternativen/Projekte in deiner Nähe.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • HI war bei uns bis vor kurzem genauso...
    unser Kaff hat 1.800 einwohner. wir hatten bis vor nem halben
    jahr kein dsl. Jetzt wo sich bei uns ien paar "Firmen"
    ansiedeln haben wir welches bekommen.
    Vll ist euer Dorf einfach zu firmenschwach um eine leitung zubekommen.
    Bei uns wars so. Kaum waren die Firmen da ham mer Dsl bekommen.
    Ich bin jetzt freudiger User mit DSL1000.
    Okay is net die welt aber wenigstens kann man zocken.
    wenn bei euch keine Leitungen gelegt werden und
    du keine ahnung hast wie du Dsl bekommen sollst kauf dir einfach SKYdsl
    ist praktisch und extrem schnelllllllll.
    Ich hoffe konnte helfen...
    mfg
    :hot: player00:hot:
  • Also Firmenschwach würd ich net sagen eher firmenstark: bei uns is ASS baut schul und haushaltsmöbel, liefert in ganz Deutschland, Rebhan macht plastikflaschen die auch in ganz Deutschland verkauft werden, und noch 5 andere große betrieben. desweiteren noch Edeka, Aldi, Netto, lidl,
    in Stockheim is alles vorhanden nur eben kein DSL:(
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Informier dich mal obs bei euch nicht schon Funkinternet gibt!
    Ich wohne in Österreich und habe es - ist zwar nur eine 1 Mbit Leitung mit 6GB im Monat und 24GB Nightship aber für mich reichts auf jeden fall.

    Bei uns gibt es 2 Anbieter:
    Netpark und Hocknet
    >[SIZE="1"][COLOR="Blue"]AMD Phenom II X6 1055T @ 3,85GHz[/color]<>[COLOR="Sienna"]Gigabyte GA-870A-UD3 2.1[/color]<>[COLOR="Gray"]8GB G.Skill F3-10666CL8-2GBECO[/color]
    >AMD HD7970<>C: = ADATA S599 256GB SSD<>[COLOR="Green"]30" TFT 16/10 2560x1600 PA301W[/color]<>[COLOR="RoyalBlue"]Logitech G5 Refresh[/color]<> [COLOR="Navy"]Logitech G19[/color][/SIZE]
  • Ozzman: Die von dir genannten Firmen brauchen für ihre Tätigkeit wohl eher keine ausgeprägte Internet anbindung, oder meinst du doch ;)

    Commander Keen hat es doch erklärt und dazu ergänze ich noch: Gerade weil die Telekom euch nicht anbindet ist sie nicht scheiße, würde sie jedes "ein-hundert-seelen-dorf" anbinden dann wäre sie pleite.

    Und was soll die Gemeinde denn bitte machen? Wieviel es kostet steht fest, da kann die kaum dran drehen. Und wenn die Telekom die Anbindung nicht finanzieren kann wieso sollte die Gemeinde das können/tun: Die hat aus dieser Invstition doch noch nicht einmal ein Einkommen?!

    Klingt hart is aber so.
    Sei doch froh dass die Telekom ihr Projekt Internet per Funk bei euch testen will, ist doch eigentlich nett von ihr, deine Wortwahl verstehe ich einfach nicht!

    Am Rande: "Bei us ufm Dorf gibts a ke Inernet!"

    /Edit: Falls bei euch wirlich alles vorhanden ist: Nimm doch Internet übers Kabelfernsehn, kostet soweit ich weiß nicht mehr gibts auch mit DSL Speed und Flatrates haben die auch!
  • Hi!
    Bei mir kam Internet in Dorf, großes Geschrei, alle Waren glücklich, aber unser Anschluss war natürlich 20 Meter zu weit weg. Nach einem Jahr hat die Telekom jetzt einen halben DSL-Anschluss (gibts mit 384 oder 768 kbit/s ) zu Verfügung gestellt, der geht manchmal noch wenn der 1000 knapp nicht mehr geht. Habe ich vor ein paar Tagen beantragt, aber ob daraus was wird, naja.
    Ich sag nur scheiß Telekom!
    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Richtig informieren: Die Rechner geben Grenzwerte aus, wohnt man wirklich nur ein paar Meter (oder auch ein paar hundert) von der "Grenze" weg, dann ruft man beim Kundendienst an und fordert eine sogenannte Manuelle Rechere an. Der Vorteil: Ist umsonst Nachteil: Kommt raus das DSL verfügbar ist so muss man es nehmen (schlimm, nicht war ;)). So bekommt man dann auch mal DSL 1000 auch wenn der Typ der Näher am Verteiler wohnt nur 768 oder gar 384 hat.

    /Edit: Okay doch scheiß Telekom, die normalen Telefonmenschen haben davon kaum ahnung -> mit der Technik verbinden lassen ;)

    Trotzdem: Ich mag die Telekom...
  • Hi!
    Du wirst es kaum glauben aber ich hab mich doch tatsächlich damit befasst und hab die Recherche in Auftrag gegeben. Fazit: keine Antwort aber mir wurde ein Router geschickt. Hab öfters angerufen, hat keiner was gewusst. Weitere Recherchen sind auch untergegangen. Leider kam bei denen kein Router mehr :)

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Wie keine Antwort? Wusste sie nun nicht was du willst oder haben sie dich einfach ignoriert.. diese Rechere dauert auch evt bis zu eienr Woche soweit ich weiß, schließlich muss da ein Techniker die Leitung am Verteiler erst manuell durchmessen.

    Hmm okay dann vielleicht doch scheiß Telekom.. aber ich mag sie trotzdem ;)
  • Hi!
    Das pbliche Prinzip - jedesmal wenn man anruft ein anderer dran und der Computer weiß natürlich nichts. Habe es über einen Monat probiert, hat aber nichts gebracht

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • vllt gibt es jetzt doch ne wendung!!!!
    Auf der page von meiner gemeinde hat sich endlich der Bürgermeister dazu geäußert: gemeinde steht mit telekom in verhandlung, Telekom prüft preferenzen(oder so) und die gemeinde geht jetzt auf die ansässigen Firmen zu und versucht die 25000,- über spenden zusammen zu bekommen. falls die telekom net will bietet die gemeinde jetzt ne alternative an (worauf schließen lässt des die gemeinde sich auch nach anderen möglichkeiten umgeschaut und sich mit dem thema befasst hat)
    Die Alternative: *MVOX* is ne gesellschaft, unabhängig von der telekom und irgendwelchen anderen anbietern. MVOX bietet DSL über funk und versucht somit ganz deutschland ans dslnetz anzubinden. das ganze funktioniert so: man läuft durch sein kaff und versucht 50 haushalte dazu zu bringen sich für mvox zu entscheiden. ab 50 haushalte is mvox bereit ne station aufzubauen.
    die preise sind denk ich (bin mir aber net sicher) a bissl höher als bei "normalen" DSL. ne flat mit dsl 1000 kostet 49,90, dsl 2000 kostet 59,90. geht aber bis DSL 6000. weiß aber nur die preise bis 2000 weil bei mir eben nur bis 2000 gehn würde.
    Kommt bestimmt auch für mehr FSBler in frage, die auch kein dsl haben!
    Schaut euch des mal an: w*w.mvox.de naja ich versuch jetzt auf jeden fall mal die 50 haushalte zusammenzutrommeln und dann schau me mal was in der zwischenzeit die telekom macht.
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • man ne ganz daemliche frage, warum ziehst du net in die stadt? kenne ganz paar leute die das gemacht haben um dsl zu kriegen, endlich auf party gehen zu koennen und net so weit auf arbeit muessen.
    weiss ja nun net wie alt du bist, aber schon ma drueber nachgedacht?
    myViPs[/size]px"> [size=1]live life light
    myViPs[/size]
  • Hi!
    Yep, aber
    - scheiß Ping
    - man braucht ISDN
    - arschteuer
    - und net so wirklich toll

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • da stimm ich Mr. Anderson voll und ganz zu!!!
    und wegziehen kommt für mich momentan eh net in frage. bin knapp 18 und mitten in meiner Ausbildung-> net so massig geld. :(
    naja das mit mvox hab ich halt gepostet weil es bestimmt noch andere gibt die auch kein dsl haben, es aber wollen.
    Mal schauen wie sich die dinge entwickeln:D
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • gongplong schrieb:

    HOLT EUCH DOCH INTERNET VON "KABEL DEUTSCHLAND"!!!!!


    Capslock klemmt. Ich bin mir sicher, dass er, wenn es eine so einfache Lösung gäbe, er da sicher drauf gekommen wäre:rolleyes:

    Offensichtlich wohnt er in einem Kaff (sry, keine Beleidigung, dürfte dir aber auch schon aufgefallen sein ;) ) und im Regelfall gibt es da kein Kabelfernsehen, sondern nur Sat TV. Kein Kabelfernsehen -> Kein Kabelinternet
  • Hi!
    Meins sollte seit Mittwoch gehen - aber natürlich kein Router da, und noch nicht mal freigeschaltern
    :( :( :( :( :( :( :( :( :( :(
    ******* TELEKOM !!!

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Zweistein hats genau richtig erkannt! in meinem kaff gibts kein kabel-deutschland.
    mal ne frage so nebenher: wie viel kostet dsl 2000 mit flat? ich mein den kompletten preis (Telefonanschluss+Teledoof+provider) im monat.
    mfg ***Ozzman***
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Mr schrieb:

    Hi!
    Yep, aber
    - scheiß Ping
    - man braucht ISDN
    - arschteuer
    - und net so wirklich toll

    mfg
    Mr, Anderson



    Vorteile
    • hohe Transferrate, bis zu 24-fache DSL 1000 Geschwindigkeit möglich
    • mehr Zeit, dank schnellerer Downloads
    • keine hohe Online Rechnung mehr
    • E-Mails können offline empfangen werden
    • Empfang von digitalen TV-und Radioprogrammen möglich
    • überall verfügbar dank Satelliten Technik

    Nachteile
    • Kosten für Hardware rund 200 €
    • monatliche Grundgebühr von 19,9 - 39 € ( je nach Tarif )
    • herkömmlicher Onlinezugang per Modem / ISDN wird bei machnen Anbietern benötigt
    • Die Upload-Geschwindigkeit hängt von der gewählten Telefonverbindung ab. Bei ISDN sind bei Nutzung eines Kanals bis zu 64 kbit/sec. möglich.


    Ja für Gamer ist das nix aber es war hier ja auch net geschrieben das er damit daddeln will...
    nur zum surfen ist es aber übertrieben gut zum downloaden und surfen ist es super
  • Ozzman schrieb:

    Zweistein hats genau richtig erkannt! in meinem kaff gibts kein kabel-deutschland.
    mal ne frage so nebenher: wie viel kostet dsl 2000 mit flat? ich mein den kompletten preis (Telefonanschluss+Teledoof+provider) im monat.
    mfg ***Ozzman***



    bei arcor
    kostet es dich alles 39,90€

    DSL 2000 15€
    DSL Flat 4,95€
    Arcor ISDN 19,95€
    ab 2 cent die minute und arcor zu arcor ist kostenlos


    49,95€ kostet es dich wenn du bei arcor das gleiche parket nimmst nur noch mit telefonflat rat dabei.
    bis halt dann deutschland weit für 0cent/minute dabei

    ich selbst zahl noch 59,85€
    da ich DSL6000+arcor isdn+ dsl falt + telefon falt habe


    ansich kann ich eigendlich jeden nur raten das er zu arcor geht da es billiger ist wie t-com oder wenn es möglich ist direkt zu einen örtlichen anbietet hier in münchen gibt es noch m-net wo es scheiss billid ist da kostet es nicht mal die hälfte und hat auch alles