PC fährt nich richtig runter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC fährt nich richtig runter

    hi @ all

    seit ich vor ca. 3 wochen widoof xp neu draufgemacht hab fährt mein pc nich mehr richtig runter
    es is wie bei einem at-rechner, wo am ende da steht "sie können den pc jetzt ausschalten" un dann muss ich ihm immer am netzteil ausschalten
    auch wenn ich unter windoof ausschalten will steht mir die option, stan-by nich mehr zur wahl

    wenn einer was weis un mir helfen könnt wär das echt toll, ich würd mich nähmlich freuen wenn mein pc wieder sich selber ordentlich ausschalten kann
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • Klingt ein Bisschen so, als ob du keine Boardtreiber draufgemacht hättest. Dann stehen ATX Features oftmals nciht zur Verfügung.
    Solltest du sie ordnungsgemäß draufgemacht haben, würde ich mal über eine Neuinstallation der Treiber sinnieren (das wollt ich schon immer mal sagen^^)
  • Hi Kamel!

    Also:

    1. Netzteil vielleicht kaputtgegangen? Musste mal mit nem Ersatz testen.
    2. powerdownaftershutdown =1 in der regedit?
    3. Im Bios -> PowerManagementSetup -> ACPI-Suspend-Typ auf S3 (Suspend To RAM), sprich nur noch RAM wird mit +5V versorgt...
    4. Das gab's noch beim Googeln:

    "Eigentlich sollte der PC unter Windows 2000/XP beim Herunterfahren abschalten, sofern es sich um ein ATx-Modell handelt. Dies ist aber dann z.B. nicht der Fall, wenn man Windows 2000/XP absichtlich ohne ACPI installiert. Um das Abschalten dennoch zu erreichen, muss man in der Systemsteuerung unter "Energieoptionen" auf der Registerkarte "APM" die "Unterstützung für das Advanced Power Management" aktivieren.

    Wenn diese Registerkarte fehlt, muss man im Gerätemanager unter "Ansicht" "Ausgeblendete Geräte anzeigen" aktivieren. Dann wird in der Geräteliste auch der "Herkömmliche NT-APM Schnittstellenknoten" angezeigt und ist vermutlich deaktiviert. Also aktivieren, danach wird in den "Energieoptionen" auch die Registerkarte "APM" angezeigt."

    Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen!

    Gruss M.
    [SIZE="2"]o_O[/SIZE]
  • Kann auch an Logitech Mouse Software liegen!
    Schau mal in der Systemsteuerung bei Software nach! Und einfach mal Deinstallieren. Kansst es ja wenns nicht daran lag wieder installieren.

    MfG
    Quacks
  • APM war ausgeschaltet, habs angemacht un es geht

    thx leutz

    @ mod->plz closen
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]