Pentium 4 Kühler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pentium 4 Kühler

    Hi FSBler!
    Ich hab bei der SuFu Funktion einige Themen zu Prozessorlüftern gesehen, aber die konnten mir leider nicht helfen! drum mach ich hier jetzt nochmal nen neuen thread auf! Also mein Prob:
    Ich hab nen Intel Prescott Pentium 4 Prozessor mit 3,2 Ghz und Originalkühler von Intel! Leider bringt der Kühler viel zu wenig Kühlleistung! Der CPU überhitzt zwar nicht so dass er runterfährt aber der Lüfter wird nach ca 15min. spielen so laut dass es im ganzen Zimmer dröhnt und kommt trotzdem auf ca 55-60°C. Ich wollte mir jetzt nen neuen Lüfter zulegen. Sollte so max. ungefähr 30 Euro kosten (also wahrscheinlich kein zalman^^passt eh von der größe nich! max 80 oder vllt 90)! es soll auch kein passiv Kühler sein und nicht all zu viel wiegen weil ich den PC öfter auch auf LAN-Partys mitnehm und die Dinger ja leider manchmal abbrechen wenn sie die Intel Vorschriften übertreffen! Ich hab im Internet schon einige ganz gute Kühler gefunden allerdings hab ich einfach keine Erfahrungen und wollte euch deshalb mal fragen ob ihr mir da was empfehlen könnt!vllt auch wie ihr dieses prob bei euch behoben habt! also bin ja nich der einzige damit!! Schonmal ein riesiges THX im vorraus.
  • jo danke! das katana ding hab ich noch gar nie gesehen! :D der zalman is zu groß für mein mainboard weil da der heatpipe passivkühlkörper gleich ist! also den scythe katana find ich eigentlich ganz geil! nur hält der auch was aus? der schaut so schwer aus! nich dass der mal abbricht wenn man den pc auf ne lan mitnimmt! mfg
  • Die heutigen Kühler können alle abbrechen, die sind inzwischen alle schwer. Nur muss halt beim Transport aufpassen, und den Rechner am besten Hochkant stellen. Ansonsten ist noch Sonic Tower und Big Typhoon gut.