Bei neu eingebautem Arbeitsspeicher(RAM) wird nur die Hälfte der MB's erkannt!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bei neu eingebautem Arbeitsspeicher(RAM) wird nur die Hälfte der MB's erkannt!

    @Hallo allerseits!

    Habe hier ein Hardware-Problem! Und zwar geht es um folgendes: Wollte meinen PC ein bisschen aufrüsten und mehr Arbeitsspeicher hinzu fügen. Habe einen Riegel zu 512MB gekauft und eingebaut. Im System werden jedoch nur 256MB erkannt. Woran kann das liegen? Hat jemand einen Rat/Tipp für mich? Wäre sehr dankbar dafür! Vielen Dank im voraus!


    P.S. Verwende SD-RAM PC133MHz, Double-Sided!

    P.P.S. Falls ihr noch Informationen braucht, nur zu!
    Ich würde gern die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Quelltext nicht.

    Support the Software Developers! IF YOU LIKE THIS PROGRAM, YOU SHOULD BUY IT AFTER TESTING.
  • Ja! Mein Mainboard hat zwei DIMM und unterstützt maximal 2x512MB SD-RAM PC 100/133MHz. Das Memory Modul unterstützt sowohl Single-Sided, wie auch Double-Sided.
    Ich würde gern die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Quelltext nicht.

    Support the Software Developers! IF YOU LIKE THIS PROGRAM, YOU SHOULD BUY IT AFTER TESTING.
  • @]~DvS~[ General!

    Nein! Mit beiden Riegeln werden 512MB erkannt, anstatt 768MB. Deine erwähnte Variante habe ich schon ausprobiert, jedoch ohne Erfolg. Leider!


    @Big Dunker!

    Mein BIOS hat bereits das neueste Update!
    Ich würde gern die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Quelltext nicht.

    Support the Software Developers! IF YOU LIKE THIS PROGRAM, YOU SHOULD BUY IT AFTER TESTING.
  • ich lese gerade dein ram unterstützt singel und double sided, also hat dein modul nur bei double sided mode die volle kapazität. Dann wird wohl dein mainboard nur singel sided unterstützen, dadurch kommt es das nur die hälfte erkannt wird, da ja nur eine flanke genutzt wird und nicht zwei.
  • Verschiedene Boards haben Probleme mit Double-Sided-Modulen, hab ich schon öfter gehört. Mit Single-Sided bist du da auf der sicheren Seite, auch wenn es die inzwischen selten gibt. Eine zweite Möglichkeit: Ist der verwendete RAM in der Kompatibilitätsliste des Mainboardherstellers aufgeführt? Ist nun die Frage, ob du den RAM noch umtauschen kannst, oder gleich in ein neues Board investierst. Bei nur zwei RAM-Steckplätzen im alten Board vielleicht keine üble Idee.
    Seit es Internet gibt, äußern sich Legastheniker besonders gern schriftlich.
  • @]~DvS~[ General!

    Nicht mein RAM, sondern mein Mainboard unterstützt S/D.

    @sasch.chem!

    Ich denke genauso wie du, dass der gekaufte Riegel nicht kompatibel ist. Schade!

    @Moderator!

    KANN GESCHLOSSEN WERDEN!


    P.S. Danke euch für eure Hilfe!
    Ich würde gern die Welt verändern, aber Gott gibt mir den Quelltext nicht.

    Support the Software Developers! IF YOU LIKE THIS PROGRAM, YOU SHOULD BUY IT AFTER TESTING.