Hilfe!! S-Ata wird bei Windows nicht erkannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe!! S-Ata wird bei Windows nicht erkannt

    Hallo erstmal,
    ich hab mir heute eine Sata 2 Festplatte von Samsung zugelegt (sp250c4).
    Ich hab vorher schon gelesen, dass es mit Sata-Platten Probleme gibt, dass die aber gelöst werden können.
    Ich hab die dann also zusammen mit zwei IDE-Platten angeschlossen und gebootet. Beim Booten kam irgendwas mit SataRaid... und die Festplatte wurde genannt, also schätze ich mal, dass sie erkannt wurde. In Windows (XP Pro) aber erscheint sie nicht.
    Wenn man aber Festplatte-Eigenschaften/Hardware geht wird sie angezeigt. Ebenso im Geräte-Manager unter Laufwerke mit dem Status "Gerät verwenden (aktiv)". Bei Datenträgerverwaltung wird sie aber nicht angezeigt.
    Ich hab dann mal bei google gesucht aber nur Lösungen gefunden, wie man Sata-Platten beim Windows-Setup installiert.
    Ich hab das A7N8X-E Deluxe von ASUS und hab so ein Silicon Image ATA Controller installiert, was Sata-Platten angeblich verwalten soll (dort wird die Platte zwar richtig angezeigt, das wars aber).
    Hat jemand so was auch schon mal gehabt und kann mir helfen oder hat noch jemand Ideen???

    Vielen Dank schon mal

    shorty
  • hast du den sp 2 von xp drauf ???
    ansonsten aktuelle treiber für dein mainboard
    installieren und die platte formatieren natürlich.
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • @ Zweistein
    ich hab die treiber von der cd installiert die dabei war und ansonsten immer die neusten nforce2 treiber die auf ner heft-dvd drauf sind.
    @ Baller
    Ich hab sp2 und wie gesagt die neusten nforce2 treiber
    wie kann ich die platte formatieren, ohne mit der winXP Cd zu booten?
  • Systensteuerung--> Leistung und Wartung --> Verwaltung --> Computerverwaltung--> Datenträgerverwaltung

    Schau da ob deine Platte gelistet ist, wenn ja einfach formatieren, danach solls laufen!
  • OK, ich hab jetzt die Festplatte in einem extra Raid/SCSI-Bios formatiert.
    Danach ist sie bei Computerverwaltung als neues Volumen aufgetaucht.
    Dort hab ich sie dann als neuen Datenträger konvertiert und sie wurde dann auch in Arbeitsplatz angezeigt.
    Jetzt bin ich dabei sie unter Windows zu formatieren, was vermutlich noch etwas dauern wird.
    Ich sag dann bescheid wies gelaufen ist.


    Hab die Platte jetzt formatiert und kann drauf zugreifen. Sie ist jetzt zwar als dynamischer Datenträger angezeigt (ka ob das immer so ist) aber sie funktioniert.


    Aber hier mal ein :danke: an die, die mir geantwortet haben.

    shorty