PC-Gross-Aufrüst-Offensive

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC-Gross-Aufrüst-Offensive

    Hallo zusammen!

    Ich bin seid paar monaten aus der ausbildung raus und facharbeiter, dadurch hab ich natürlich viel mehr kohle in den taschen, und irgendwie muss man des ja ausgeben, also wieso nicht meine alte kiste erneuern! :löl:
    Aaalso, was für mich bisher ziemlich feststeht
    ASUS K8N SLI-Deluxe
    Athlon 3700+ "San Diego"
    2Gb-Ram, Corsair twinX2048-4400pro
    Grafikkarte .... ASUS 7900GT oder ne 7800GTX .... ich hab da noch absolut keine ahnung welche, vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen, was auch eines meiner eigentlichen anliegen ist.
    Ist meine zusammenstellung bisher so ok? Falls ja, dort soll noch ne Wasserkühlung drauf. und genau da brauch ich hilfe. Welche eignet sich besser?
    hab das Thermaltake Shark gehäuse, welches direkt für diese Thermaltake BigWater ausgelegt ist. ist die ok? oder lieber einzelteile kaufen? aktive oder passive ? interne oder externe?
    was sie auf jeden fall können soll is alles kühlen, d.h. cpu, chipsatz, graka und vielleicht sogar noch ram.
    Vielen dank schonmal für eure hilfe ;)
    MfG TouY
  • hm ok, graka werd ich wohl die 7900GT nehmen.
    Zum thema wasserkühlung: ist es eigentlich möglich das der pc transportierbar bleibt?
    Es gibt ja diese kleinen radiatoren wo nur ein 120er lüfter draufkommt, bringen die es? vor allem in anbetracht der tatsache das das system komplett mit wakü gekühlt werden soll.
    Oder muss da schon son grosses teil was an die gehäuseseite kommt her?
  • Hi!

    Also ich würde dir auf jeden Fall zu einem 240 Radi raten ( wenn nicht ein 360 ), denn wenn du alles parrallel kühlen willst, dann bringt der 120er es einfach nicht. Da du ja sowieso zu viel Geld hast schau doch mal bei alpacool vorbei und wenn du magst gleich bei den @-Serien! Ich empfehle dir auch da deine Wakü zu bestellen, weil die Produkte echt top und die Abwicklung auch gut ist! Und zu deiner Frage, ja der PC bleibt noch transportierbar, musst halt nur vorsichtig sein, und wenn du ihn wieder aufbaust nach undichtigkeiten gucken, was aber nicht der Fall sein sollte...

    EDIT: lol, hab grad ma selber auf den alphacool link geklickt, da kommt dann son .edu und ne pdf datei raus^^ war voll nbeabsichtigt, hab das mal eben geändert! Naja hier nochmal der Link:
    h**p://www.alphacool.de/xt/index.php/cPath/289/category/@-series.html/XTCsid/61db7b07db89f04fadddf957eef8c64d
    [SIZE="1"][COLOR="Gray"]System: CPU: E7200 @ 3,11 GHz | Kühler: Alphacool NexXxoS HP Pro | Pumpe: Alphacool Eheim 600 Station 12V| Radiator: NexXxoS Pro Radiator 2x120 | Mainboard: AsRock 4core1600-Twins | RAM: 2GB DDR2-1066 OCZ Platinum | Grafikkarte: ATI HD4850 | HDD: Seagate Barracuda 320 GB SATA II | Gehäuse: Chieftec Mesh LCX | Netzteil: beQuiet Straight Power 500W | TFT: ASUS VK222S[/color][/SIZE]
    [SIZE="1"]IP-Verteiler [COLOR="Lime"]g[/color]esucht ? PN me!
    [/SIZE]