neuer USB Stick von Sony wird nicht mehr erkannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • neuer USB Stick von Sony wird nicht mehr erkannt

    Tja wie oben schon erwähnt, habe mir einen neuen Stick bei Ebay aus China ersteigert, 3 Wochen drauf gewartet und nun ist er endlich angekommen, die Freunde war groß, hat aber leider nicht lange gehalten.

    Hier die Daten:

    1 GB Stick von Sony Micro Vault, war Original Verpackt meiner Meihnung nach, aber ohne CD.

    Lt. Beschreibung folgendes Model: USM32U2, USM64U2,USM128U2,USM256U2

    Der Stick lief 2-3 auf meinem PC ( Windows XP ) mit Anzeige 1 GB und Autoplay. Dann habe ich ein Movie mit 800 MB draufgeladen und seitdem geht nichts mehr.

    Bei Typ sagt er unter Eigenschaften - Wechseldatenträger und nicht Stick und unter Dateisystem sagt er Unbekannt, Größe Null.

    Vorher hatte er alles angezeigt, habe unter Computer Verwaltung geschaut und auch dort taucht nicht als Online auf, keine Details da.

    Habe versucht eine Aktualisierung des Treibers zu machen, aber nichts da, eine CD habe ich nicht mitgeliefert bekommen und im Netzt habe ich nichts gefunden.

    Also der Stick ist jetzt eine Woche alt und am Samstag habe ich ihn das erste mal probiert, jeder würde jetzt sagen einfach umtauschen :)

    Also wenn ich das könnte, hätte ich es gemacht. Ich war froh das ich aus China überhaupt etwas bekommen habe und dazu noch 29 Euro Swift Bankgebühren bezahlt, Umtausch kann man Knicken. Also komplett 79 Euro, das heißt hier bekomme ich ihn im Großhandel für 44 Euro netto, leider zu spät gesehen.

    Also weis einer von euch was ich noch am PC machen kann um das er wieder läuft ?

    Bedanke mich für jede Hilfe.

    Bijou
    [COLOR="SlateGray"][FONT="Franklin Gothic Medium"]Du bist Internetsüchtig, wenn dein Lebenspartner verlangt, daß der Computer nicht mehr mit ins Bett kommt[/FONT]![/color]
  • also und umtausch oder garantie is auch wirklich ausgeschlossen? wennssn händler is dann würd ich auf jeden fall des ma probieren mit reklamation weil für mich siehts nachm defekt aus :(
    [SIZE="2"]-"Dunkel die andere Seite ist, sehr dunkel!"
    -"Ach halts maul Yoda und iss deinen Toast!"
    IPV: #1 #2
    ICH KLICKE GOOGLE ADS, UND DU?[/SIZE] Mein Profil
  • Ein Umtausch, Garantie oder ähnliches wird wohl nicht möglich sein, war ein privater Verkäufer aus Shanghai über Ebay der auch während der Lieferung von Ebay gesperrt wurde. Er hatte 25 Verkäufe, alle waren sehr zufrieden und haben auch Ware bekommen.

    Inzwischen habe ich bei Sony verglichen und es sieht wohl so aus, das es noch nicht einmal ein Original ist.

    Denke der hat irgendwie den Treiber verloren, ging ja vorher. Einen neuen Treiber bekomme ich nicht. Oder er ist wirklich hinüber.
    [COLOR="SlateGray"][FONT="Franklin Gothic Medium"]Du bist Internetsüchtig, wenn dein Lebenspartner verlangt, daß der Computer nicht mehr mit ins Bett kommt[/FONT]![/color]
  • verkauf hn wieder in e-bax hab ich schon öfter gemacht

    irgend ein tüftler kann des schon repariren :D

    //: edit

    ganz vergessen schonmal versucht den zu formatiren hat schon mal bei i-pod gefunzt
    Jegliche Rechtschreibfehler sind pure Absicht und dienen zur Belustigung anderer !!![SIZE="2"]
    Nur weil da [COLOR="Lime"]Online[/color] steht Heißt das noch laaange nicht, dass ich vorm PC sitz!!![/SIZE]
  • Tja Formatieren geht nicht, er zeigt ihn mir auf Laufwerk J an und er blinkt auch noch, aber wenn man unter Eigenschaften oder PC Verwaltung schaut, sagt er kein Medium und steht auf O als Speicher.

    Aber als Hardware wird er erkannt. Die UBS Ports ( 10 Stück ) sind auch io. PC gerade mal 4 Wochen alt, ein anderer Stick geht sofort und ist in der Partition aufgeführt.
    [COLOR="SlateGray"][FONT="Franklin Gothic Medium"]Du bist Internetsüchtig, wenn dein Lebenspartner verlangt, daß der Computer nicht mehr mit ins Bett kommt[/FONT]![/color]
  • Tja schade, mit dem Partitions Manager ging es leider auch nicht.

    Hat vielleicht jemand noch einen anderen Vorschlag ?



    edit//

    PartitionMagic ist nicht zur Verwendung mit Wechseldatenträgern konzipiert. Wenn ein USB-Laufwerk als Wechsellaufwerk gekennzeichnet ist, wird es von PartitionMagic nicht erkannt.
    [COLOR="SlateGray"][FONT="Franklin Gothic Medium"]Du bist Internetsüchtig, wenn dein Lebenspartner verlangt, daß der Computer nicht mehr mit ins Bett kommt[/FONT]![/color]