Lohnt sich Gigabit Lan?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lohnt sich Gigabit Lan?

    Ich möchte mir in den nächsten Woche mein LAN aufbauen, da ich endlich mehr als einen PC habe. Vorher hatte ich noch nie LAN, bis auf Netzwerkkarten ist also noch keine Hardware verfügbar.
    Nun meine Frage, soll ich mir das teurere Gigabit Lan holen? Mit Routern und allem? Oder reicht das normale 10/100? Festplatte geben ja sowie so keine 1000mbit her. Lohnt sich Gigabit?

    Gruß iNPUTmice
  • solang du keine TB am tag verschiebst oder du auf einmal 100 rechner bei dir zu hause stehen hast und an allen gearbeitet wird mit extrem großen daten, bleib beim 100derter......richtig konfiguriert und guter hardware schaffst du 11 mb in der sec zu verschieben.....ich denke mal es wird sich bei 8 bis 9 mb einpendeln.

    gruß der sid
  • Hi!
    Nachdem ne Festplatte (außer Raid, SCSI,...) auch nur 30 mb/s im Durchschnitt schafft (gehen aber auch schon 50 mb/s) wird dir dein Giga-Lan nicht allzuviel nützen :)
    Und es lohnt sich wirklich nicht. Auch auf einer großen Lan langen 100 mbit

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Gigabit rentiert sich
    a) wenn mehre rechner auf 1x zugreifen, also für server ;)
    b) dann auch nur wenn der server / pc über eine gut angebundene onboard-nic verfügt, oder über pci-express etc. da pci alleine zu lahm ist für ne gigabit-nic ;)
    also lass es... - bei 2 pc`s reicht auch nen crossover kabel ohne switch...
    wenn du mehr als 2 hast würde ich jedoch nicht zu sehr am switch sparen da sich das früher oder später rächt..
  • also ich hab standardmaessig miese transferraten wenn 2 rechner aufn server zugreifen, und werd demnächst in gigbit-lan investieren...kann da wer benchmark-proggies für vorher-nachher empfehlen?
  • gb-lan lohnt sich (wobei es draufankommt was du machen willst)
    wenn du nur spielen willst reicht ne crossover-verbindung mit 100 mbit, wenn du aber ein richtig ordentliches netzwerk einrichten willst mit mehreren pc's dann brauchst du noch ein switch, da reicht aber auch 100 mbit wenn du nur zocken willst, wenn du aber irgendwas mit großes datenmengen vorhast würde ich gb empfehlen

    @festival
    was willste bei lan benchen??
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • Meine Erfahrungen der Umstellung sind diese.

    Konfiguration:

    Server: Linux mit 3 Festplatten (Standard SATA-Platten, keine speziellen Serverplatten)

    Clients: 3 PCs, eine variable Anzahl Laptops, Netzwerkdrucker

    Auf dem Linuxserver ergibt sich folgendes Bild beim Transfer mehrerer größerer Dateien (alle > 100 MByte):

    Bei 100 MBit:
    CPU-Auslastung etwa 20%, Netzwerkauslastung so bei 60 - 70%, also etwa 7 bis 8 MByte/s

    Bei 1000 MBit (3COM-PCI-Karten, 3COM-Switches mit Store-and-Forward):
    CPU-Auslastung etwa 25%, Netzwerkauslastung 10 bis 15%, Transferrate etwa 15 MByte / s.

    Ein Gewinn ist also da, aber die Bremse ist klar die Festplattentransferleistung innerhalb des Servers sowie die PCI-Anbindung.

    Wenn man wirklich das Gigabit-Netz ausreizen will, heisst das, teure Serverhardware kaufen und nicht nur schnelle Netzwerkhardware. In meinem kleinen Büro läuft die Umstellung, aber privat zu Hause dürfte das Blödsinn sein.

    Grüße
    Michael