Mp3-Player erkannt, aber kein Zugriff

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mp3-Player erkannt, aber kein Zugriff

    Hallo,

    ich hab folgendes Problem, und zwar stecke ich meinen Mp3-Player (Jamba dings 128 MB Speicher) schon nen älteres Ding, in den USB-Ausgang und der startet automatisch, habe die Treiber installiert von der mitgelieferten CD und rechts unten im Windows Fenster zeigt er mir auch an dass er erkannt wurde. Wenn ich jetzt auf Arbeitsplatz und dann auf Wechseldatenträger G:/ gehe, hängt der Arbeitsplatz und auch der Tast-Manager sagt mir, dass es nichtmehr reagiert... kann ihn auch nicht formatieren oder sowas und wenn ich ihn ganz normal starte, dann steht da nur "No Files" und weiter nix..

    Infos:

    Windows XP Professional
    USB 2.0
    Jamba Mp3-Player mit 128 MB Speicher
    Verlängerungskabel an USB-Slot
    Treiber installiert..(auch im Gerätermanager erkannt)

    Gibts irnendwie seperat ne möglich zuzugreifen oder zu formatieren mittels irgendnem Programm oder so??

    MfG sYnleY
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]
  • Ist vielleicht die Software deines Player schuld...

    Ich hatte einen NoName Player, dessen Software hat sich dann irgendwie zerstört, und ähnliche Probleme wie bei dir traten auf!
  • Hi,

    hab die Software gelöscht, wie du gesagt hast..
    und jetzt halt nur über Windows versucht zuzugreifen, dann kommt der Fehler:

    Auf G:/ kann nicht zugegriffen werden, und ich hab dieses Fenster "Hardware sicher entfernen" oder so, kann ich nicht irgendwie über windows drauf zugreifen, ist doch nen Wechseldatenträger..
    oder ist der MP3-Player kaputt?

    MfG sYnleY
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]
  • nönö
    du musst nur auf die Herstellerseite und die neue Fireware downloaden und installieren
    also googlen nach jamba MP3Player und wenn du zwischen den klingeltönen was namens MP3-Player findest dann sollte dort irgendwo ein download sein

    mfg major
    Jegliche Rechtschreibfehler sind pure Absicht und dienen zur Belustigung anderer !!![SIZE="2"]
    Nur weil da [COLOR="Lime"]Online[/color] steht Heißt das noch laaange nicht, dass ich vorm PC sitz!!![/SIZE]
  • Die Dinger haben doch auch einen Schreibschutz, ich hatte auch mal einen von ne freundin und wunderte mich, warum ich nicht draufzugreifen konnte, bis ich dahinter kam, dass ich erst mal den Schreibschutz rausnehmen muss :D

    Vielleicht ist der ja bei dir auch eingeschaltet ;)
    Gruß
    Baddy
  • @BadBoy!


    nene schreibschutz hat das ding nicht... is schon ne ältere generation hab schon alles ausprobiert, vielleicht isser einfach kaputt? ich glaub ich bring den in reparatur, nur wo ich hab auf dat ding keine garantie mehr und der is von media markt!

    PS: beim googlen verzweifle ich so langsam, da der nur mist findet... ausserdem wieso geht die firmware die mitgelieferte CD dann nicht.. das is nen programm und heisst einfach nur Mp3-Player, dann sagt der mir ich soll den mp3player anstecken und dann hängt sich auch das programm auf...

    also entweder is der kaputt..nur komischerweise startet der und ich weiss auch nicht wieso der sagt "No Files" ich hab da nämlich nix gelöscht...

    Für Weiter Hilfe wird gedankt..

    MfG sYnleY
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]
  • ich dann mal wieder

    guck mal dann gaaaaaaaaanz genau auf den mp3 player es ist fast sciher dass dort mer dasteht

    dalls dann lauter sinnlose zahlen dastehn ok freu dich und google nochmal (würd dir ja gern helfen aber ohne genaue bezeichung...)
    Jegliche Rechtschreibfehler sind pure Absicht und dienen zur Belustigung anderer !!![SIZE="2"]
    Nur weil da [COLOR="Lime"]Online[/color] steht Heißt das noch laaange nicht, dass ich vorm PC sitz!!![/SIZE]
  • He HE, kenn ich auch:D
    habe mir mal auch son no name MP3 Player aus Hongkong liefern lassen.
    Der ging auch eine Zeit lang, dann war das selbe problem wie bei dir!

    Habe ihn dann an mein Notebook angeschlossen (Sonst war er an meinem Desktop dran) und: plötlich gings.
    So, freu freu, ABER, nach 2 Tagen gings wieder nicht :eek:
    weder das Notebook noch mein "großer" wollte den annehmen :depp:
    zudem war irgendwas mit der Internen Software nicht in Ordnung, das scheis ding ging immer wieder von alleine an, habe ihn mal dann OHNE USB verlängerung rangemacht und: voila, er wurde erkannt!
    Trotzdem ging er immer wieder von alleine an...., dann habe ich ihn ein halbes jahr im schrank liegen lassen (weil ich fand permanent keine firmware im Internet) und jetzt vor nem Monat: angemacht, und alles lief, als ob der neu wäre :löl: :löl: :fuck:

    KA, was tatsächlich damit geschehen ist, aber die Erfahrung, dass Hardware nach ner gewissen "Ruhezeit" wieder von alleine funktioniert habe ich schon öfters gemacht

    Naja, dier kann ich mal empfehlen, das Ding mal OHNE das Verlängerungskabel versuchen anzuschliesen, und mal ne andere USB Buchse ausprobieren.
    Firmwareupdate wäre was feines, aber ich wünsche dir viel glück beim Suchen (und Finden) :read:
    Meiner hat immer damals nach Firmware-Update verlangt, hat er aber nicht bekommen :rolleyes:
    Aber reparatur kannste dir sparen, für das geld bekommste nen neuen!
    so long, Big Smoke
    gestern standen wir noch vor dem Abgrund, heute sind wir schon einen Schritt weiter...
  • @BigSmoke:

    1)Das ist aber kein billiger, der hatte 150 € gekostet :] und hab den schonmal umtauschen müssen da der kontakt mit den kopfhörern irgendwie kaputt war!

    2) hab ja auch schon probiert ohne das usb-verlängerungskabel dranzustecken geht aber auch nicht

    @Major:

    genau Bezeichnung ist "Jamba U100"

    so sieht dat ding aus!

    MfG sYnleY
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]