2.rechner nervt mit interneteinwahl

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2.rechner nervt mit interneteinwahl

    hi

    ich habe meinen 2.rechner per crossover an das dsl vom 1.rechner angeschlossen,beide rechner können ins internet,
    der 2.rechner geht automatisch ins netz,wenn ich da den browser öffne,
    das problem ist jetzt,wenn ich auf dem 1.rechner zocke und das dsl-modem aus ist,und mein sohn zockt auf dem 2.rechner,dann lande ich immer auf dem desktop,bzw. werde aus dem spiel geworfen,sobald der 2.rechner angemacht wird,und das nervt,weil da dieses windowsfenster aufpopt,kann keine verbindung herstellen blablabla
    also sobald rechner nr.2 angeschaltet wird,will der sich ins internet einwählen,obwohl der browser nicht geöffnet wurde
    gibt es da eine einstellung,das der nur ins netz geht,wenn man z.B. den browser öffnet????

    thx im voraus

    hat denn wirklich niemand nen tip für mich????
    kommt jungs,strengt mal eure grauen zellen an:D
  • meinst du die dienste auf pc.1 oder pc.2 oder vielleicht auf beiden pcs
    mach ich das dann im taskmanager??? oder in meiner firewall(zonealarm)
    dann müsste ich ja auch meinem virenscanner verbieten,sich automatisch die neuesten updates zu holen(virensignaturen)und das wäre nicht so toll
    gibts denn keine andere möglichkeit
  • Hi,

    natürlich auf den PC der das macht.
    Es gibt nur diese Möglichkeiten, entweder man ist faul und will alles automatisch haben dann muss man ihn halt auch ins I-Net lassen oder man macht alles manuell.
    Ich würde ersteinmal nachschauen was eigentlich ins I-Net will.

    MfG
    voyager2006

    Schau auch mal nach was im I-Explorer unter Verbindungen für eine Verbindung angegeben ist.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
    Meine UPs: UP1 UP2 UP3 UP4 UP5