"Flattern" der Teufel Concept E Magnum

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Flattern" der Teufel Concept E Magnum

    Eigentlich sagt der Titel des Threads schon fast alles aus.

    Habe vor ein paar Tagen kurz mal das System vom Pc ausgestöpselt und seither, zumindest vermute ich mal eine zeitgleichheit, habe ich ein äußerst penetrantes .. nunja, "flattern" beschreibt es wohl am besten, als Nebengeräusch in den Lautsprechern. Als "Knacken" könnte es aber auch noch durchgehen. ;)

    Gibt's da irgendwelche Vermutungen oder Ratschläge eurerseits?
  • HI

    1) hast du dieses Flattern/Knacksen nur, wenn du z.B
    nix hörst die Boxen trotzdem an sind und wenn deine Lautstärke niedrig ist?

    2) Oder hast du diese Flattern immer, sogar wenn die lautstärke recht hoch ist.

    Habe zwar nur das Concept E, aber Punkt 1 trifft bei mir zu.

    Eine erklärung dafür habe ich leider nicht, könnten vielleicht Stromkabel oder so sein. Elektrische Magnetfelder halt
  • Da war meine Problembeschreibung wohl etwas ungenau.
    Ich habe die Störgeräusche nur, wenn auch Sounddateien widergegeben werden.
    Bisher fiel es mir auch bei der Nutzung von Winamp auf.

    Die Lautstärke des Flatterns steigt mit der eingestellten Lautstärke, gerade bei leiseren Parts zerstört es den Hörgenuss gänzlich.

    Mit den Kabeln dürfte eigentlich theoretisch nichts sein.

    Ich sollte vielleicht erwähnen, dass das System zeitgleich auch anfing, bei ca. 15 Minuten Nicht-betrieb sich automatisch in eine Art Stand-by-modus zu schalten, der nur durch den Start von Winamp wieder auszubekommen war.

    Sehr mysteriös.