pc in meinem zimmer

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • pc in meinem zimmer

    also ic hhabe folgendes für mich sehr wichtiges scheiß problem
    also ich hab mir nen pc gekauft und der soll in meinem zimmer stehen weil mei vater in seim büro ständig arbeitet und ich da net hin kann aber meine dumme mutter lässt mich den pc net ins zimmer stellen weil ich ja den ganzen tag zock (angeblich )..... (aber irgendwie hat se da recht aber des is ja egal ):-)
    naja ich bin 15 und nen fernseher darf ic hja netrmal haben also ic hfind des ja scho ein bisschen krass sie meint da könnte sie mich nich so gut kontrolleiren ...
    aber ic hhab meine stereoanlage und so alles in meinem zimmer wo ic hdann natürlich auc hnen collen sound und so hätte und mei muke is auc halels auf der festplatte....
    und auerßdem will ich mein ruhe haben und jetzt brauch ich halt ein paar argumente die dafürstimmen dass er unten stehen bleibt
    ic hhab auc hnoch so ne 12 jährige schwester und da meint mei mutter dass die dann ja gar ent an den pc kann aber is doch meiner warum sollte sie da dran gehen .....
    hab ich aj auch ganz bezahlt (freu eine schwester mehr die nerft )
    meim vater is des so ziemlich egal wo der steht
    (und blut soll ja bei cs auch spritzen *g* )
    jeder aus meien rklasse hat nen fernseher und oder nen pc in seim zimmer als oich denk mei mutta übertreibt da ein bisschen !
    was denkt ihr darüber und welche argumente sprechen dafür dass er bei mir steht der süße kleine rechner der nur von mir benutzt werden will
  • naja junge deswegen wird die welt net untergehen... hab auch kein tv und kein pc in meinem zimmer und ist ja auch klar, dass deinen eltern die schulischen leistungen wichtiger sind...

    mit dem problem bist wirklich net allein...

    aba kommt zeit, kommt rat...

    Ciao
    [SIZE=1]- - Blacklist - Verwarnungen - Ups --[/SIZE]
    [SIZE=1]Ich klicke 2 mal täglich die Google-Anzeigen, und du? Tu was für ein besseres Forum![/SIZE]
  • Hi!
    Sag einfach, das du ihn zum Musikhören und für die Schule brauchst (Vokabelprogramme, Referate,...) Und die nächste Zeit, in der er (noch) untensteht möglichst wenig davorhocken und wenn doch schön Vokabeln lernen *g*.

    mfg
    Mr, anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Hi

    habe ich glück das meiner mutter egal ist was in meinem zimmer steht (bin 16)

    -schreib ne gute note und frage sie kurz nachdem du ihr die Zensur zeigts nochmal danach

    -oder frage sie ob sie für drei wochen den pc da stehen lässt und dann kannsie schauen ob ihr das nicht gefällt

    -oder bringe deinen vater nach ein paar bierchen dazu deine mutter zu überreden


    mfg jompi
    einer für alle alle anderen fürn hund
    Meine Flohmarkt Bewertungen: 1
  • Sieh es doch einfach gut.
    Steht das ding in deinem Zimmer sitzt du automatisch das doppelte dran als vorher,daher hast dann so viel mehr zeit für freunde freundin sport und so.

    Ansonsten wie die andere schon sagten sitz jetzt nicht viel dran schreibe gute Noten und dann klappts schon.
    ABer eine Frage in welcher klasse bist du ?
  • Kleiner Tipp!

    Sag deinen Eltern, dass wenn der PC in deinem Zimmer steht un die schulischen Leistungen so bleiben, stehen bleibt und wenn die schulischen Leistungen schlechter werden, der PC wieder runterkommt.

    Hatte das gleiche Problem. Das hat bei mir gefunzt!

    Cu
    Oli
  • S.Oliver1988 schrieb:

    Sag deinen Eltern, dass wenn der PC in deinem Zimmer steht un die schulischen Leistungen so bleiben, stehen bleibt und wenn die schulischen Leistungen schlechter werden, der PC wieder runterkommt.


    Wenn ich mir seinen Post ansehe sollte man das Angebot umformulieren. Wenn die schulischen Leistungen so bleiben wie sie im Moment sind bleibt der PC draußen. Wenn sie besser werden, dann darf der PC in dem Zimmer bleiben, bzw. rein.

    Deine Mutter wirft dir vor, dass du zuviel am PC sitzt. Mal Hand aufs Herz, wieviel Stunden pro Tag zockst du, auf was für einen Schule gehst du und wie sehen deine Noten aus ?

    Grundlos bekommt niemand so einen Vorwurf, insbesondere wenn die schulischen Leistungen stimmen. Du solltest mal darüber nachdenken, was für deine Zukunft besser ist.

    Es gab(gibt) hier einen Thread in dem es darum ging, was man in der Jugend alles anders gemacht hätte, wenn man nochmal die Möglichkeit hätte es zu verändern. Antwort der meisten : Mehr für die Schule lernen ;)
  • Auch wenn du das nicht hören willst, eigentlich hat deine Mutter Recht. Viele Jugendliche, die den PC im Zimmer haben, verlieren den Kontakt zur Umwelt und hängen nur noch vor dem Teil rum - und zwar alleine.
  • Genau wie Mc seh ich das auch! Meine Kinder dürften das auch nicht. Einfach aus dem Grunde, dass man als Elternteil das gar nicht so mitbekommt wie lange die Kids davor sitzen.
    Und mal ehrlich, ich will keine verpeilte Kids haben, die nix anderes im Kopf haben ausser zocken. Meine sollen sich auch noch für die Umwelt interessieren und nicht nur Stubenhocker spielen und hübsch blass vor der Kiste hocken.
  • Bei mir war dasselbe Problem. Ich bin auch noch 15 allerdings habe ich das
    anders geregelt. Ich habe ihr gesagt, dass ich genug davon habe, dass mein Vater immer den PC_Raum wegen jedem shice abgeschlossen hat und habe mir
    deswegen einen eigenen gekauft. Und da ich alles selbst bezahlt hatte habe ich ihn einfach in mein Zimmer gestellt. Ich mein, was wollte sie machen ?
    Es gehörte schließlich mir. Gut, sie hätte mir den Strom abdrehen können
    aber hat sie nicht gemacht, da sie selbst manchmal an den PC muss und ich
    sie eben dann mal ranlasse.
    Ich habe einfach alles angeschlossen. Mir war dabei eigentlich egal, was
    gesagt wurde.
    Nun, meine Noten sind um 1 bis 2 Noten gestiegen. Gut, ich lerne auch wie ein
    irrer, da ich die Schule wechseln möchte, aber vondaher habe ich mir auch einen guten Zeitpunkt ausgesucht. Und ich muss zugeben, ein PC, speziell das Internet ist eine enorme Lernhilfe für mich. Das Argument war also auch nicht einfach so vorgeschoben

    Grüße
    Meine Up's: Dethkarz ~125MB , Super Kickers 2006 OST ~20MB
    Blacklist: -
    auch für dich sind keine Bilder in der SIG zugelassen
  • oh gott, ihr bringt mich voll zur verlegenheit, bin jetz 17 und hock im grunde 24/7 vor dem ding.....hmm....naja..jetz kommt sommer da wird geskatet..und noten passen ja auch...ich glaub ich bin nicht gefaehrdet.....uebrigens nervt es tierisch mit ner englischen tastatur umlaute zu schreiben.


    zum thema...

    ich nehme an du moechtest von uns nicht das gleiche wie von deiner mutter hoeren "eigentlich hat sie ja recht.." auch wenn es vielleicht so ist :P

    mach mit ihr eine art abkommen aus, hoechstens so und so viel stunden am tag vorm pc...oder biete ihr mehr gegenleistung im haushalt an oder sag du brauchst den pc fuer schulische zwecke sehr oft und kannst mit dem teil im keller nur halb so viel anfangen weil die ganze musik auf der HDD ist und du das an die stereo anlage anschliessen moechtest....so in der tour "jetzt hab ich meine ganzen ersparnisse fuer den pc ausgegeben und ihr machts mir kaputt"....

    das gute an diesem abkommen quatsch, das vergessen deine eltern einfach :P
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • Werd Informatiker und du hast genug Argumente warum du einen PC in deinem Zimmer stehen hast :D (Ich hab sogar 2 PCs und 1 Laptop im Zimmer stehen)

    Ich würde es, wenn meine Eltern mir das verbieten würden auch ein Abkommen machen, ich denke das ist die beste Lösung. Man muss schliesslich auch was leisten um "belohnt" zu werden. Oder wie sagt man so schön, "Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen".

    mfg Rambomaster
  • McKilroy schrieb:

    Auch wenn du das nicht hören willst, eigentlich hat deine Mutter Recht. Viele Jugendliche, die den PC im Zimmer haben, verlieren den Kontakt zur Umwelt und hängen nur noch vor dem Teil rum - und zwar alleine.


    Muss ich mir jetzt ernsthafte Sorgen um mich machen?
    Wer Angst hat soll nicht leechen, denn wer leecht sollte Ahnung haben und wer Ahnung hat hat keine Angst.
  • McKilroy schrieb:

    Auch wenn du das nicht hören willst, eigentlich hat deine Mutter Recht. Viele Jugendliche, die den PC im Zimmer haben, verlieren den Kontakt zur Umwelt und hängen nur noch vor dem Teil rum - und zwar alleine.

    Tja, ich häng auch so nur am PC, auch wenn er nicht in meinem Zimmer steht!:(
    Unter 5 Stunden geht nix! Außerdem würde ich viel zu stark in Versuchung geraten, den PC Nachts anzuschalten! Dabei braucht man gerade zur Schulzeit jede Minute Schlaf!

    Aber mit deine 15 Jahren würde ich dir auch noch kein eigenen PC ins Zimmer stellen! In dem Alter geht man ja gern auf Seiten, wo man lieber nicht hingehen sollte!;)
  • Ja, der PC im Zimmer ist in gewisser Weise ein Fluch, allerdings hat es auch so seine Vorteile. Schließlich ist es dann eben das eigene Zimmer, und man kann sich bei Bedarf mal abkapseln von der Umgebung. Zudem lassen sich viele Dinge im eigenen Zimmer einfacher erledigen, zum Beispiel die schulischen Dinge. Wir müssen ständig eine Powerpoint-Präsentation basteln, mit Schul-Ornder im Rücken funktioniert das ganze wesentlich einfacher.
    Rede einfach mal mit deinen Eltern, und wenn du meinst, du brauchst es auch für die Schule, solltest du es auch so meinen.
  • Baum schrieb:

    jo habe gehört es gibt auch ein Reallife aber ich habe den Link nicht mehr -.-


    13lackEagle schrieb:

    dann müsstest du ausm board alle unter 18jährigen kicken^^


    haja ? und was sagt uns das zum thema ? sehr viel :o



    sinnlos posts ...

    so nu zum thema

    ich find es NICHT besonders schlimm wenn der PC im zimmer steht !
    Ich bin selber (erst) 15 und hab sogut wie alles in meinem zimmer...
    wenn man nicht die ganze zeit davor sitzt und nur am daddeln ist UND auch was für die schule tut ... find ich das schon ok ! Mitm pc kann auch lernen ;)

    aber naja muss deine mutter wissn..

    mfg
    Ribéry...Rooobbeeeen ROOOOBBEEEEEN - jetzt macht er sein Tor!!!
  • Also ich find ihr übertreibt. Ich sitz schon viel vorm PC aber trotzdem mach ich noch was mit Friends. Aber leider hat deine Mutter wirklich recht (willst zwar net hören is aber so)!!!! wenn ich mein PC und TV net im zimmer hätt würd ich jetzt vlt mein Referat machen aber so.... kein Bock
  • Hi
    Ich kenne das irgentwoher, bei mir war es zum Glück kein Problem, als ich mit 13 oder 14 mir einen PC gekauft habe kam der gleich in mein Zimmer. Aber das störte meine Eltern am Anfang sehr, mittlerweile nicht mehr wenn ich nicht den ganzen Tag davor sitze. Bei mir ist ein gutes Argument das Musikhören,... ich zogge relativ wenig, mal 1-2 Stunden am Tag, oft auch gar nicht. Nur am Wochenende kann es mal länger sein. Wenn die Eltern sehen das man wenig oder gar nicht spielt haben die auch ein viel geringeres Problem mit der ganzen Sache....

    Gruß
    Yups
  • Also so auf Anhieb - nach dem durchlesen deines Beitrages - fallen mir ehrlich gesagt mehr Gründe ein warum deine Mutter recht hat. Aber versuch doch einen Kompromiss mit deiner Mutter einzugehen. Testet die Sache für 1-2 Monate mal und lass deine schulischen Leistungen sprechen, ein besseres Argument wirst du nicht finden.

    Und mal ehrlich, ist es so ein Drama, wenn man mal die "kleine" Schwester an den PC lässt? Davon mal abgesehen geht es dir schon bedeutend besser als mir in deinem Alter, ich hatte weder einen Fernseher noch eine Stereoanalge im Zimmer.
  • Also ich bin auch der Meinung meiner Vorposter:
    Bring Schule und PC in Einklang und du wirst vollkommenheit erreichen xD
    Nein, Schule geht bei den Eltern immer vor. Du bist erst 15 (so wie ich auch ^^) und hast sogesehen dein ganzes Leben vor dir. Zeig deiner Mutter dass du dieses Leben nicht nur mit deinem PC teilen wirst und mach ihr klar, dass sie dich nicht für so unzurechnungsfähig halten soll. Immerhin bist du ja alt genug um vernünftig denken zu können. Mach ihr das klar ... schmier sie ein bisschen mit Dingen wie Müll rausbringen, staubsaugen, Spülmaschine ausräumen und vor allem gute Noten nach Hause bringen! Zeig deinen Eltern dass du deine Prioritäten im Leben nicht vergisst und du sowieso nicht nonstop vor der Kiste hängen musst ...

    MfG
    CrimsonShadow

    PS: Ich hab meinen Süßen im Zimmer stehen :hot:
  • wieso soll der pc denn in deinem zimmer stehen?damit du die ganze zeit ungestört zocken kannst?musik hren, ne 10 m kabel kostet dich 2 euro mehr als ne 2 m kabel.

    hab zwar auch ne pc im zimmer und hab den auch schon recht lange da, aber kann dir sagen hat echt nachteile, sicherlich auch vorteile (wobei die eigentlich eher aus bequemlichkiet als vorteile erscheinen wie z.b. nicht groß bewegen um was zu gucken/finden etc, nicht groß bewegen um musik per pc z hören...)

    und hey, mit 14/15 brauch man noch nicht wirklich ne pc wie deine eltern. du benutzt ihn für was?zocken und?ma was bei google eingeben?


    sprudel
  • Grundlos bekommt niemand so einen Vorwurf ...


    Ich kenn jemand der fast nur 2er schreibt und zu Nachhilfe in Englisch, Deutsch und Mathe gezwungen wird (er hat sie davor schon geschrieben) :rolleyes:

    Ich würds einfach machen aber ich weiß nicht was deine Mutter dann für Konsequenzen ziehen wird ...

    mfg
    Dreamcatcher