Spritverbrauch

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spritverbrauch

    Hallo, da ich total Talentfrei in solchen Sachen bin, habe ich mal ne Frage.
    Stimmt es, dass Automatik mehr Benzin verbraucht, als Getriebe ? Wenn ja, ist das Protentual viel ?
    Und noch was..... Stimmt es, dass je älter der Motor wird, somoit auch der Wirkungsgrad nachlässt und somit auch mehr Sprit bei älteren verbraucht wird ?
    Danke im voraus !
  • Hi,
    also meine mom hat ein automatik golf3,
    mit dem ich auch mannichmal unterwegs bin und der frisst verdammt viel sprit "der kleine". ;)

    dann hat ein kollege von mir auch einen automatik fiesta von ford
    bj 2004.
    der brach auch verdammt viel sprit.
    bei ihm liegt´s aber an den großen reifen und dem motor umbau.



    mfg
    Rocko
    [SIZE=3]Wenn man keine Ahnung hat,[/SIZE] [SIZE=4]einfach mal Fresse halten![/SIZE]
  • XodoX schrieb:

    Stimmt es, dass Automatik mehr Benzin verbraucht, als Getriebe ?

    Ja und das liegt an 3 sachen
    1 Ein ASG ist mindestens 3 mal so schwer wie ein normales Wechselgetriebe
    2 Es sind viel mehr bewegte teile vorhanden mit reibung usw.
    3 Es ist wegen der nicht vorhandenen Kuplung, immer ein schlupf vorhanden was ein schlechteren Wirkungsgrad zur folge hat

    XodoX schrieb:

    Wenn ja, ist das Protentual viel ?

    Zahlen wüste ich da keine kommt erstens darauf an wie du fährst und was für ein ASG es ist also noch von nem 300sl oder eher so ein 7 Gang ASG

    XodoX schrieb:

    Stimmt es, dass je älter der Motor wird, somoit auch der Wirkungsgrad nachlässt und somit auch mehr Sprit bei älteren verbraucht wird ?
    Jain also es stimmt schon das durch Verschleis usw. sich der Wirkungsgrad verschlechtert aber da sich die Teile einlaufen und der motor dan leichter läuft würd ich nicht sagen das da viel beim Verbrauch geht. Auser du redest von nem auto das schon 300 000km und mehr drauf hat?
  • Danke ! Das Ding is das.... Ich ziehe bald nach Houston und ohne Auto bin ich aufgeschmissen. Jedoch kommen die Ami mit umgerechnet 50 Liter net weit... Liegt vermutlich daran, dass im Benzin 10% Ethanol beigemischt ist.

    Ich komme mit 50 Litern rund 550 Kilometer... Da kommste so um die 400 - 450 mit. Die gibts aber fast nur Automatik, schwer was mit Getriebe zu finden.

    Stimmt das zudem, dass je mehr Zylinder der Spritverbrauch auch höher ist ??

    Ich habe jetzt nen Auto für 1500 Dollar gefunden :D

    1998 Ford Taurus LX Sedan 4D

    Das ist ziehmlich Preiswert..lol Jedenfalls hat dr aber 6 Zylinder... Unser hat 4 Zylinder und kommt ebend 550 weit.
  • google, 2min. Kompletter Erfahrungsbericht
    --------------------------------------------------------------------------------

    Ich habe 2 Jahre lang einen Ford Taurus LX 3,8l 6 Zylinder gefahren. Ich kann nur sagen dies ist ein geniales Raumwunder und brauch sich von der Ausstattung her nicht hinter BMW oder Mercedes zu verstecken.

    Motor und Verbrauch
    -------------------

    Die 3,8l Maschine mit 6 Zylindern weist in der Grundform nur 142 PS auf. Mit einem Chip (200,-DM) jedoch 212 PS.
    Ein laufruhiger und drehfreudiger Automatic Motor. Der Motor ist als äußerst zuverlässig zu bezeichnen.
    Der Verbrauch liegt bei ca. 11 l/100km bei Landstrasse und Autobahn. Im Stadtverkehr jedoch bei ca. 18l.(Normal Benzin)

    quelle
  • Ok danke für den Link. Also stimmt das doch so ungefähr ?

    Naja, mögen doch da nicht alle den Idoten, ich bin da in guter Gesellschaft ;)

    Ja schon,Umgerechnetkostet da der Liter 94 cent ungefähr. Aber ich werde da extrem viel fahren. Allein schon 32 Kilometer für hin und Rückweg am Tag zur Uni. IChr echne da Pro Tag mit 70 Kilometern für hier und dahin.
    Dann ist da schon was anderes ;)

    Naja ok. Hab nen 4 Zylinder gefunden mit V4 - 2,3 Liter. Werd mich mal nach was besseren umgucken.
  • Mr.Slate schrieb:

    google, 2min. Kompletter Erfahrungsbericht
    --------------------------------------------------------------------------------

    Ich habe 2 Jahre lang einen Ford Taurus LX 3,8l 6 Zylinder gefahren. Ich kann nur sagen dies ist ein geniales Raumwunder und brauch sich von der Ausstattung her nicht hinter BMW oder Mercedes zu verstecken.

    Motor und Verbrauch
    -------------------

    Die 3,8l Maschine mit 6 Zylindern weist in der Grundform nur 142 PS auf. Mit einem Chip (200,-DM) jedoch 212 PS.
    Ein laufruhiger und drehfreudiger Automatic Motor. Der Motor ist als äußerst zuverlässig zu bezeichnen.
    Der Verbrauch liegt bei ca. 11 l/100km bei Landstrasse und Autobahn. Im Stadtverkehr jedoch bei ca. 18l.(Normal Benzin)

    quelle


    Na, den Chip möchte ich für meinen V6 auch haben!:rot: