zu FlashFXP und Esel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • zu FlashFXP und Esel

    Hallo !!

    Habe folgendes Problem wie binde ich den Proxydienst JAP als Proxy in die genannten Programme ein so dass sie auch funktionieren.Ich bin mit diesem JAP Dienst eigentlich sehr zufrieden und würde ihn gerne auch in diesen Programmen nutzen habe es leider nur noch nie geschafft.

    Gruss
  • jap ?

    sagt mir irgendwas .. nur was ? .. hast du nen link?

    es ist so, dass der standard proxy port der 3128 ist.
    das ist der html proxy. dann gibt es noch einen socks4 und 5 proxy.

    du benötigst ja bei flashfxp den 21er port und beim esel .. keine ahnung .. habe das dingen nicht installed ;)

    also wenns dir um anonymität geht, würde ich dir empfehlen die dinger zu tunneln mit httport o.ä. und wenn es nur um ne kleine konfiguration geht, dann nimm nen router statt nem proxy!
  • also .. ein software router
    zb. winroute ( winroute.de/ )
    ist wohl die einfachste lösung.

    im schlimmsten falle wirst du was an der mtu ändern müssen, das steht aber schön auf der seite beschrieben!

    das mit dem tunneln ist schon ein wenig komplizierter:
    hier findest du erst mal infos über httport und hier bekommst du das teil :D

    da ist auch eine gute FAQ dabei