Windows XP neuinstaliert und trotzdem bleibt PC & I-Net hängen?

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows XP neuinstaliert und trotzdem bleibt PC & I-Net hängen?

    Also ich aheb folgendes Problem:

    Immer wenn ich was aus dem Netz lade oder von meinem zweitem PC was rüberloade bleibt die Verbindung stecken & I-Net geht nciht mehr!


    Obwohl ich schon Windows neuinstalliert habe mit Service Pack1 & Service PAck2 + GData Antivirenkit 2006 + Tuneup 2006!

    Ich weiss echt nicht woran das liegt! HAbe sogar neuen Arbeitsspeicher gekauft!

    Habe nen einen Router mit integriertem Modem!
  • ich weis ja nicht, was du für den router hast, aber wenn's ein "gescheiter" ist, kann man da so einiges einstellen.

    hast du an deinen clients DHCP aktiviert, oder benutzt du fixe IP's?
    wenn dhcp - versuche es doch mal mit fixen IP's....

    grüße
  • keiner schrieb:

    ich weis ja nicht, was du für den router hast, aber wenn's ein "gescheiter" ist, kann man da so einiges einstellen.

    hast du an deinen clients DHCP aktiviert, oder benutzt du fixe IP's?
    wenn dhcp - versuche es doch mal mit fixen IP's....

    grüße


    ALso an dem Router sind zwei PC's angeschlossen!

    Der eine PC funktioniert ohne Probleme meiner aber nciht!
  • MasterJedi schrieb:

    HAbe ne feste IP!!!!!!!!
    soll ich leiber DHCP draus amchen?


    Eine feste IP ist dann ganz brauchbar, wenn sichergestellt werden soll, daß man nur von 1 ganz bestimmter Datendödel auf den Router (welche Marke? Es gibt da so viele) mit Root-Rechten zugegriffen werden darf. IMHO sollte mind. der Master-Browser eine feste IP haben, alles andere kann ruhig via DHCP abgehen.

    MasterJedi schrieb:

    Was ist den ne Prio ?????


    Kai Neahnung. Das International Peace Research Institute, Oslo (PRIO) ist es zumindest nicht.

    CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Liberty Valance schrieb:

    Eine feste IP ist dann ganz brauchbar, wenn sichergestellt werden soll, daß man nur von 1 ganz bestimmter Datendödel auf den Router (welche Marke? Es gibt da so viele) mit Root-Rechten zugegriffen werden darf. IMHO sollte mind. der Master-Browser eine feste IP haben, alles andere kann ruhig via DHCP abgehen.



    Kai Neahnung. Das International Peace Research Institute, Oslo (PRIO) ist es zumindest nicht.

    CU


    Habe im ROUTER (Linksys ADSL Gateway) auf HCP Server gestellt!

    Und unter Arbeisplatz>>Netzwerkverbindungen zeigt der jetzt die Netzwerkkarte an und neN INTERNETGATEWAY (Internetverbindung)

    habe keine feste IP vergeben habe auf automatisch zuweisen gemacht!

    ???
  • MasterJedi schrieb:

    Habe im ROUTER (Linksys ADSL Gateway) auf HCP Server gestellt!


    Und? Problem gelöst? Oder friert die Verbindung immer noch ein?

    MasterJedi schrieb:

    Und unter Arbeisplatz>>Netzwerkverbindungen zeigt der jetzt die Netzwerkkarte an und neN INTERNETGATEWAY (Internetverbindung)


    Hä? Moment mal. Soll das etwa bedeuten, daß Du deine Netzwerkkarte vorher nicht sehen konntest?

    MasterJedi schrieb:

    habe keine feste IP vergeben habe auf automatisch zuweisen gemacht!


    Und? Problem gelöst? Oder verhungerst Du noch immer?

    BTW: Was macht die Keep-alive-Funktion des Linksys ADSLs?

    Wie ist dein MTU-Wert? ≤ 1492? Kann man ganz easy mit z.B. DFÜ-Speed v2.2 einstellen. Darum sollte sich zwar eigentlich der Router kümmern, aber man weiß ja nie...

    CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Liberty Valance schrieb:

    Und? Problem gelöst? Oder friert die Verbindung immer noch ein?



    Hä? Moment mal. Soll das etwa bedeuten, daß Du deine Netzwerkkarte vorher nicht sehen konntest?



    Und? Problem gelöst? Oder verhungerst Du noch immer?

    BTW: Was macht die Keep-alive-Funktion des Linksys ADSLs?

    Wie ist dein MTU-Wert? ≤ 1492? Kann man ganz easy mit z.B. DFÜ-Speed v2.2 einstellen. Darum sollte sich zwar eigentlich der Router kümmern, aber man weiß ja nie...

    CU


    1. Verbindung friert jetzt nicht mehr ein seitdem ich die feste IP weggenommmen habe und auf automatsiche Vergabae geklickt habe + DHCP Server eingeschaltet habe im ROUTER!

    2. Sehe jetzt unter Netzwerkumgebung meine Netzwerkkarte und ne Internet verbindung! POSTE MORGEN ODER SO NEN SCREENSHOT!

    3. Unter MTu steht automatic (1492)

    4. Was ist mit Keep-alive gemeint? Bei mir steht: Keep Alive: Redial Period 30sec.
  • MasterJedi schrieb:

    1. Verbindung friert jetzt nicht mehr ein seitdem ich die feste IP weggenommmen habe und auf automatsiche Vergabae geklickt habe + DHCP Server eingeschaltet habe im ROUTER!


    Dann ist ja alles Paletti und das Ausgangsproblem gelöst... :D

    MasterJedi schrieb:

    4. Was ist mit Keep-alive gemeint? Bei mir steht: Keep Alive: Redial Period 30sec.


    Dabei erkennt der Router ob die Verbindung zum Internet eventüll getrennt wurde (z.B. bei einer Zwangtrennung durch den Provider) und baut diese automatisch wieder auf.


    CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Liberty Valance schrieb:

    Dann ist ja alles Paletti und das Ausgangsproblem gelöst... :D



    Dabei erkennt der Router ob die Verbindung zum Internet eventüll getrennt wurde (z.B. bei einer Zwangtrennung durch den Provider) und baut diese automatisch wieder auf.

    @Mods: Den Vorhang zu und alle Fragen offen. Thread kann IMHO geclosed werden.

    CU


    Das Ausgangsproblem besteht weiterhin ist mir aufgefallen nur nicht mehr so oft!

    Was ich fragen wollte was mit KEEP ALIVE: welche zahl soll ich dareins chreiben habe bis jetzt 30 sec?
  • MasterJedi schrieb:

    Was ich fragen wollte was mit KEEP ALIVE: welche zahl soll ich dareins chreiben habe bis jetzt 30 sec?


    Das ist schon OK so. Kann IMHO ruhig so bleiben. Welchen Wert hat dein Router als Idle-Time? Eventüll trennt dein Router (aufgrund von vermeintlicher Inaktivität) nur die Verbindung ins InderNet. Ich würde einen Timeout von 120 - 180 Sekunden empfehlen.

    BTW: Hast Du überhaupt die aktuelle Firmware-Version für dein Linksys ADSL Gateway?

    CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Liberty Valance schrieb:

    Das ist schon OK so. Kann IMHO ruhig so bleiben. Welchen Wert hat dein Router als Idle-Time? Eventüll trennt dein Router (aufgrund von vermeintlicher Inaktivität) nur die Verbindung ins InderNet. Ich würde einen Timeout von 120 - 180 Sekunden empfehlen.

    BTW: Hast Du überhaupt die aktuelle Firmware-Version für dein Linksys ADSL Gateway?

    CU


    Die letzte FOREWARe für LINKSYS GAteway Model Nr. AG041 kam letzten Sommer raus und die habe ich drauf!


    Wo stell ich den das Timeout ein?
  • thomasx schrieb:

    Jetzt noch mal und zum Mitschreiben, das ist hier ein Supportforum, hier wird geantwortet wenn man zur Lösung des Problems beitragen kann.
    Wird hier weiter nur gespammt, werden bald die Prozente in die Höhe schnellen.

    thomasx



    Ich beantworte ja nur die HILFEN die mir geratten wurden ob sie funktionieren oder nciht!

    PROBLEM:

    ES EXISTIERT WEITERHIN!

    Die letzte FOREWARe für LINKSYS GAteway Model Nr. AG041 kam letzten Sommer raus und die habe ich drauf!


    Wo stell ich den das Timeout ein?