Druckerpatrone Nachfüllen

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Druckerpatrone Nachfüllen

    Hi,
    ich habe eine HP Photosmart P1000 (habe ich vor Jahren mal bei Aldi gekauft)
    Die Patronen sind immer total teuer. Jetzt ist wieder die Farbpatrone leer, und ich habe keine Lust 40 Euro auszugeben.
    Ich habe gehört, das es da auch billigere Patronen gibt. (Von anderen Herstellern) Hat da jemand Erfahrung mit, oder kann mir einen Anbieter empfehlen? Oder wie ist es mit diesen Nachfüllsets? Sind die leicht zum umfüllen?
  • Moin iNPUTmice,

    also ich habe einen Epson Stylus Photo RX 600 und hatte dort mal ReFill Tintenpatronen drin. Es war einfach grauenhaft. Die Farben wurden vom Drucker nicht richtig erkannt und die Fotos sahen einfach nur total schlecht aus.

    Bei deinem älteren Modell gibts doch bestimmt auch was von Ratio...:D:D ach ne Pelikan. DIe stellen eigendlich ziemlich gute ReFill Patronen her.

    Selber nachfüllen würde ich komplett lassen, da du da so viel falsch machen kannst. Einmal zu stark mit der Nadel ein die Patrone gestochen und schon läuft die ganze Suppe postwendend unten raus.

    MfG.:

    gangstarr

  • Zubehör für: HP, Photosmart 1000

    Tintenpatrone XL "schwarz", 50 ml
    Rabattpreis bis 30.04.2006! Beste Qualität (einmalig aufge- füllte Originalpatrone). 10 Jahre Garantie und 30 Tage Rückgaberecht! ISO 9001 und ISO 14001 zertifizierter Her- steller. Testsieger (Qualität) z.B. für BCI24 im Computer- magazin “c‘t“. XL (Druckerhersteller hat nur 42 ml)!

    NEU: Tiefpreisgarantie!

    Unser Preis: € 9,65
    sofort lieferbar

    Tintenpatrone "farbig", 38 ml
    Rabattpreis bis 30.04.2006! Beste Qualität (einmalig aufge- füllte Originalpatrone). 10 Jahre Garantie und 30 Tage Rückgaberecht! ISO 9001 und ISO 14001 zertifizierter Her- steller. Testsieger (Qualität) z.B. für BCI24 im Computer- magazin “c‘t“. Tiefpreisgarantie inklusive!

    NEU: Tiefpreisgarantie!

    Unser Preis: € 15,44
    sofort lieferbar


    wo es das gibt? - bei druckerzubehoer.de ;)

    ich hab da schon oft bestellt und war immer mit der qualität und dem service echt zufrieden!


    Bei einem Bestellwert Versandpauschale
    bis € 9,97 = € 5,97
    € 9,98 bis € 19,97 = € 4,97
    € 19,98 bis € 29,97 = € 3,97
    € 29,98 bis € 39,97 = € 2,97
    € 39,98 bis € 49,97 = € 1,97
    € 49,98 bis € 59,97 = € 0,97
    ab € 59,98 = versandkostenfrei

    is auch nicht schlecht - wenn ich selbst nicht so viel brauche (schwarz-patronen für meinen drucker kosten grad mal nen euro :D ) mache ich mit freunden/kollegen ne sammelbestellung - günstiger gehts nicht mehr! :)
    (ausser mit nachfülltinte - aber die sauerei tu ich mir nicht mehr an) :gelb:

    sieh dir dort mal alles an - die haben dort auch ein partnerprogramm - solltest du dort bestellen wollen, gib mir bitte bescheid - es wäre dann nett, wenn du dort bei der anmeldung meine partner-ID angibst - die würde ich dir (und evtl anderen interessierten) dann gern vor der bestellung zuschicken - dich kostet es keine mühe - und ich hab dann nen kleinen obolus fürs werben verdient :)
    diese ID muss einfach im normalen shopbereich "registrieren" unter dem punkt "Refferal ID" eingetragen werden!

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • Tut mir leid, aber von beidem kann ich dir nur abraten wenn du "vernünftig" drucken willst.
    Also wenn du geschäftlich oder für Bewerbungen oder so was drucken willst Finger weg von ReFill Patronen ( :gelb: ) und erstrecht von diesen Nachfüllsets ( :rot: )
    Sieht beides aus wie Hund. Wenn du natürlich nur für zu Hause mal eben schnell was drucken willst oder für Freunde, dann nimm ReFill Patronen.

    Ne andere Möglichkeit wäre: Ein neuer Drucker! Habe mir von Lexmark den X1180 gekauft für 50 €, und die Patronen kosten nur 15 € ( schwarz ) und 23 € glaub ich ( farbig ). Angaben ohne Gewähr :D
    Komme superlange damit hin und drucke relativ viel.

    Gruss M.
    [SIZE="2"]o_O[/SIZE]
  • Druckertinte

    Moin moin
    Habe vorher den HP 1210 , ein all in one , Drucker gehabt zum Drucken der Cover.
    Der hatte die Patronen 56 +57 , die ich ca 10x nachgefüllt habe ohne Probleme.
    Vorsicht die Farbangaben bei HP Patronen sind vertauscht.
    Dann waren die Druckköpfe an den Patronen hin und ich brauchte neue.
    70 € für 2 Patronen ? Nein Danke.
    Epson genau son shit.
    Cannon hatte damals den i865 den ich mir geholt hab. Schwarz oder je Farbpatrone je 89cent bei Druckerzubehoer , seit 1,5 Jahren ohne Probleme.
    Dann holte ich mir Weihnachten noch den IP 4000 von Canon dazu.
    Er hat den gleichen Druckkopf wie der i865.
    Die neuen Drucker von Canon haben jetzt auch den Chip an der Patrone, also shit.
    Über ebay bekommst du aber noch die Drucker zwar 70% über Neupreis aber es lohnt sich immernoch .
    Diese Tinte wurde schon mehrfach bei Chip und so als gut getestet.
  • ich fülle auch bei meinen lexmark x1100, epson 810 photo und cx3200 meine patronen immer nach.
    ich könnte es mir auch anders nicht leisten.:cool:

    aber ich bin sehr zufrieden. die qualität ist (so finde ich) bei meinem vergleich besser. aber jedem das selbe.

    ich kann nachfülllen nur empfehlen. du kommst lange aus, musst aber nach einer gewissen zeit die tintenpatrone sowie so wechseln, denn durch das ständige herumstochern in dem tintenschwamm (in der patrone)
    wird dieser bröckeling und liefert ein schlechtes druckergebniss.
  • Ich habe leider auch schlechte Erfahrungen mit Nachfülltinte oder Refillpatronen gemacht.Mein erster Drucker ein Canon S330 hab ich mit billigpatronen von Druckerzubehör gefüttert.Nach drei Monaten war der Druckkopf kaputt.Der Grund ist folgender.Weil die Druckköpfe von Tintenstrahl Druckern mit Ultraschall arbeiten,werden die Köpfe durch falsche Pigmente in der Farbe zerstört.Es muss eine Druckkopf kompatible Tinte verwendet werden.
    Ich habe mir nun einen Canon i865 Drucker gekauft.Da sind 5 Farbpatronen drinn.
    Ich kaufe nur noch Original Tinte bei tinte24.de.Alle 5 Patronen kosten mich dort 54,29.Das reicht um 1200 Covers in der grösse 120x120 zu Drucken.Gut Ok Schwarz muss ich vielleicht eine extra wechseln.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • also selbst auffüllen ist meistens fürn arsch
    kannst bei ebay nachluggn ob du irgendwo billige patronen von anderen herstellern für deinen drucker findest
    oder aber du suchst so nen auffüllshop auf.
    gibt es bei uns einen in der city, der füllt dir ALLE patronen für 10€ das stück auf


    MfG Illuminatus
  • hm... weis nich, was ihr so meckert... ich bin bisher mit dem "selbstnachfüllen" sehr zu frieden...

    ich hab n canon s630, der drucker selbst is zwar scho n bissl älter, hatte ihn aber vor ca 2 1/2 jahren als neu gekauft... und bisher nie eine neue patrone gekauft, nur selbst nachgefüllt... bisher kein einziges mal den druckkopf gewechselt...

    nungut, einmal dachte ich der druckkopf wäre hinüber, aber einmal die patronen geleert, n bissl druckkopfreiniger rein, und paar bilder drucken lassen, dann wieder farbe rein und er lief astrein....

    und wenn man sich bei ebay n pack nachfülltinte holt, kostet es nix. ich hab für insgesamt 1000ml (200ml aller farben, 400ml schwarz + druckkopfreiniger) gerade ma ca 15 euro bezahlt... und damit kommt man ne ganze weile...

    auch die qualität is bei mir nich schlechter geworden, zumindest hab ich keinesfalls das gefühl... fotos werden weiterhin farbintesiv gedruckt, keine ausgewaschenen farben, nix....

    @2nd poster...
    ja, also ich weis nich, was man alles falsch machen soll? das die farbe unten rausläuft is klar, deshalb hat man auch so stopfen bei, denn die patronen arbeiten ja mit unterdruck, bzw entsteht einer. wenn du nun n loch reinmachst is klar das es rausläuft. das sollte man danach natürlich sicher verschließen....

    mfg mruniverse
  • Hallo @ all. Grundsätzlich ist das Resultat / Qualität danach / Möglichkeit / des Nachfüllens bei jedem Drucker unterscheidlich. Man sollte sich schon vor dem Druckerkauf informieren was da geht ... ;)

    Gruss Clon