BitComent lässt Internetverbindung zusammenbrechen.

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BitComent lässt Internetverbindung zusammenbrechen.

    also erstmal hoffe ich das ich hier richtig poste. wenn nicht, bitte dementsprechend verschieben oder schließen, falls es ein derartiges thema schon gibt.


    also ich habe folgendes problem, nach neuinstallation von win xp lassen bitcoment und bearshare meine lan-verbindung regelmäßig nach einiger zeit zusammenbrechen. erst durch ein neustart lässt sich dieses beheben. allerdings ist es ziemlich stressig mit der zeit. und ich würds ja gerne wieder optimal nutzen können wie vorher auch.

    also ich hoffe ihr wisst so ungefähr was ich von euch will und könnt mir da vieleicht weiterhelfen.


    danke schonmal im voraus
  • Fehlersuche

    Hast Du die Anzahl der maximal möglichen Verbindungen hochgepatcht?
    Kontrolle, ob es zu Fehlern kommt, mit Hilfe von
    Start/Einstellungen/Systemsteuerung/Verwaltung/Ereignisanzeige/System
    Gibt es Einträge mit der Ereigniskennung 4226, so reicht das Verbindungslimit nicht aus.
    In diesem Falle solltest Du es hochpatchen.
    Nutze dazu entweder die Infos auf lvllord.de (dieser Links dürfte nicht gegen die Board-Regeln verstoßen, da es weder zu eigenen Zwecken dient, noch auf ein Forum verweist) oder die in XP-Antispy (xp-antispy.org/ ) eingebaute Funktion (Spezial->Verbindungslimit...).

    Gruß
    vollkrass

    Edit: Treten in der o.g. Ereignisanzeige vielleicht noch andere Fehler während der Benutzung der FileSharing-Programme auf? Wird der Port des Sharing-Programmes mehrfach genutzt? Jeder Port sollte exklusiv nur von einem Programm benutzt werden. Ansonsten kommt es zu Konflikten. Benutzt Du ein Software-Firewall, wenn ja, gibt diese ein paar relevante Meldungen im Log aus? Mehr fällt mir atm leider nicht ein.
  • so, danke erstmal für deine antwort.
    ich hatte das mit den maximalen verbindungen auch schon im verdacht. hab xp-antispy auch installiert, was logischerweise das erste nach einer neuinstalation ist. ;) jedoch war mir damals immer so, als wenn dass das verbindungslimit automatisch patcht. aber nachdem ich dann bei dir mit spezial laß, wurde ich dann doch stutzig. also hab ich nachgeguckt, und konnte das verbindungslimit tatsächlich patchen.

    also nun hof ich dass es der fehler jetzt gewesen ist.
    auf jeden fall schonmal danke für deine hilfe.
    werd nun bitcoment laufen lassen und schauen was passiert, und dann hier nochmal ein feedback geben....