Neuer PC-Bau!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer PC-Bau!

    Nun ja, ich wollte mir da einen neuen PC zusammen basteln und da hab ich mir schon so einiges ausgedacht^^!
    Nun möchte ich mal wissen, was ihr davon haltet:
    Und ob ihr mir was empfehlen könnt:

    MAINBOARD Sockel 939 (Athlon 64) Asus A8NE-FM
    CPU (Athlon 64 FX) bis 3800+
    LÜFTER Sockel 939 (Athlon 64) Geeignet für Athlon64 bis 3800+ (und Sockel-754/939-Sempron)
    RAM ???
    Netzteile mit 500Watt?


    Den Rest hab ich schon^^!
    Ist das Mainboard eigentlich OK, google sagt ja^^!

    THX Maze
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • Hi!
    Also ich würde dir auf jeden Fall empfehlen die aktuelle PCGH noch aus der Ebook-Sektion runterzuladen, da findest du sehr viele Tests und vor allem einen Vergleich von den verschiedenen Mainboards,....

    Mainboard & CPU kenn ich leider nicht.

    Falls du überkaten willst, solltest du dir noch einen etwas besseren Lüfter zulegen, sonst passt dieser auch.

    Ram würde ich dir min. 512 MB empfehlen, wobei es eigentlich schon 1024 MB sein sollten. Nimm auf jeden Fall Markenspeicher, der ist inzwischen nicht mehr allzu teuer. Schau auch das es DDR 400 ist.

    Netzteil kommt darauf an was du alles einbauen willst, ob da nicht 400 Watt langen. Gebe lieber etwas mehr für ein Marken-Netzteil aus, da ein billiges Netzteil auch leicht deine anderen Computer-Bauteile zerstören kann. Top-Marke ist Be quiet, sowie enermax. Bei beiden gibt es für ca. 55 € ein ziemlich gutes 400 Watt Netzteil.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Hi Maze

    Mainboard von Asus ist Spitze aber wenn dann das Asus A8N32-SLI Deluxe.Alle anderen von Asus A8N natürlich auch.Hast Du eine PCI express Graka?
    Ich hab ein Asus A8N-SLI Board und bin mehr als zufrieden mit Asus.Und ich hab schon einige andere Marken gehabt.
    Der Ram auf jedenfall 1024 MB nehmen.Netzteil sollte auch über 400 watt sein.Ich empfehle ein Tagan 430 watt oder ein Amacrox AX500-60GLN.
    Enermax und BeQuiet sind auch sehr gute Marken,oder Antec.
    CPU also bei mir ist ein Venice 3500 drinn und geht sehr gut zum Übertakten der läuft gerade auf 2,5 Ghz geht aber bis 2,7 Ghz.Empfehlen würde ich Dir entweder den AMD 64 X2 4200+ Manchester und die anderen Athlon 64 + mit Venice oder San Dijego Kern.Die FX Varianten sind noch viel zu teuer und das bischen an mehrleistung rechtfertigt den Preisaufschlag nicht.Zu dem CPU Lüfter kann ich Dir den Thermalright XP-90C empfehlen.Allerdings muss der Lüfter seperat gekauft werden und der silenX iXtrema PRO 92/25mm ist empfehlenswert.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Hey,
    danke für eure Antworten!

    @Firecat:
    Nope, hab keine PCI Express, daher ist SLI leider nutzlos^^!
    Hab ne Radeon 9600 Pro!

    Die Frage ist auch für mich, ob nicht ein AMD 64 bis 3800+ reicht?
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • Also ja dann ist das Asus A8NE-FM natürlich besser für Dich.Klar reicht der AMD 64 3800+ völlig aus.Du kannst mal bei overclockers.de nach den CPUs kucken.Dort gibts schon für 180 Euro den AMD Athlon 64 3700+ | 2200 MHz @ 2750 MHz | SanDiego.Der ist getestet bis 2750 MHZ.
    Der AMD Athlon 64 3700+ | 2200 MHz @ 2900 MHz | SanDiego kostet 209 Euro und ist bis 2900 Mhz getestet.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Darf man nebenher auch mal nach dem Sinn des Systems fragen? Also was stellst du mit dem PC an?
    Weil ein allzuguter Spielerechner kann der ja nicht werden mit der Grafikkarte, nen Serverrechner der ne hohe CPU Leistung braucht oder nen reiner Officerechner, der bräuchte aber keine so starke CPU.

    Interessant wären auch die bisherigen Komponenten...

    MfG Checka
  • @Firecat:
    Vielen Dank, ich werd mich da mal umschauen^^!

    @Nullchecker:
    Ich würde den Rechner als Allgemein PC verwenden, da ich aber keine Games mit hoher Grafikanforderung zocke (das höchste der Gefühle ist THAW^^)!
    Er wird nicht als "Download"-Server PC fungieren, dafür gebe ich meinen jetzigen her.
    EIn reiner Office PC sicherlich nicht.
    Aber, da ich mich im Mediendesign übe, wird Photoshop/Flash/etc. zum Einsatz kommen, jedoch keine extreme Videobearbeitung.

    Zu den vorhandenen Komponenten:
    - Interne 40 GB HD (Wenig, da ich Netzwerkmäßig auf 500GB zugreifen kann).
    - DVD-Laufwerk
    - 256MB Radeon 9600 Pro
    ansonsten nichts nennenwertes!^^

    Bye Maze

    EDIT:
    Wie isses denn damit:
    h**p://www3.hardwareversand.de/8V-uQHnq4djudl/1/articledetail.jsp?aid=4139&agid=397&ref=27

    <?


    Edit2:
    Hab die PCGH grad durch... kein Mainboard test drin :8
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • Also da würd ich auch mal behaupten das dir ein 3200+ locker reichen sollte...

    Ausserdem brauchst du dann auch kein son Mega-NT, da reicht ja locker ein 300W NT für das System :rolleyes: Würd da zu nem Seasonic S12 mit 330W raten, die haben einen leisen 120mm Lüfter, ne hohe Effizienz und stabile Spannungen und sind nicht so extrem überteuert.

    Die Graka ist doch AGP oder? Das Mobo is AFAIK aber für PCIe ausgelegt, oder?
    D.h. du musst dir ein Board mit VIA K8T800 oder nV nF3 Chipsatz holen. z.B. Asus A8V Deluxe
  • Wieso spielepc??
    Irgendwie hast du da was nicht gelesen....
    Also irgendwie alles nicht!

    @Nullchecker:
    Das Asus A8NE-FM ist nicht PCI Express, oder irre ich da?

    EDIT
    Doch ist es... F**k, muss ich mir ein neues suchen!

    Hey,
    vielen Dank schonmal für deine Hilfe, weiß ich sehr zu schätzen.

    Ich habe mir das Asus A8V Deluxe nun angeschaut und bin zum Schluss gekommen, das es wohl das sein wird!^^

    Irgendwelche Einwände in Verbindung mit AMD 64?
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • Also nach den Infos die ich hab irrst du dich.
    Hier und hier steht das es nF4 is, somit PCIe. Ausserdem ist die A8N Serie sowieso mit nF4 bestückt. Das beste is aber, dass es bei Asus selbst noch garnicht gelistet ist. :rolleyes:

    edit... ok, hat sich wohl überschnitten.

    Also kannst ja mal Big Dunker fragen, soweit ich weiss hat/hatte er das Board.

    MfG
  • Hey,
    vielen Dank schonmal für deine Hilfe, weiß ich sehr zu schätzen.

    Ich habe mir das Asus A8V Deluxe nun angeschaut und bin zum Schluss gekommen, das es wohl das sein wird!^^

    Irgendwelche Einwände in Verbindung mit AMD 64?
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • Nein keine Einwände meinerseits.Ist ein gutes Board nicht überladen und hat alles was man so braucht.
    Ja mit dem Netzteil brauchst Du natürlich nicht so hoch greifen.Nullchecka hat da schon recht mit 330 bis 380 watt reicht bei den komponenten völlig aus.Nur nimm nicht irgendein billigteil für 20 Euro,die taugen in der Regel nicht viel.Für 40 bis 50 Euro gibt es sehr gute NT teile.Das Seasonic S12 330 kostet 48 Euro.
    Dann würde ich Dir den AMD 64 3500+ Venice Kern empfehlen.Der kostet 138 Euro.Den hab ich auch und bin sehr zufrieden mit der CPU.Durch seine 0.09 µm Fertigungstechnik,braucht der weniger Strom und produziert weniger wärme.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]