Wie DVD schnell & sicher vernichten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie DVD schnell & sicher vernichten?

    Hallo,

    ich hab eine kleine Frage:

    Ich hab in letzter Zeit viel von meinen Daten auf DVDs gebrannt. Jetzt frage ich mich, wie ich diese DVDs schnell vernichten kann, und zwar so, dass auch mit irgendwelchen Spezialgeräten die Daten nicht mehr lesbar sind. Also normal würde ich sie einfach durchbrechen, aber können diese DVDs dann imemrnoch gelesen werden (von der Polizei halt...)
    Oder einfach ein Feuerzeug drunterhalten? :confused:

    Danke schonmal,

    greetz,
    Kobe
  • Also ich geb dir jetzt mal glaub ich den einfachsten Tipp den es gibt und dann ist wirklich alles an daten tot die sich auf der dvd befinden....

    Mach ein Feuer und schmeiß deine Dvd hinein denn wenn eine Dvd erstmal geschmolzen ist dann kann man devinitv keine Daten mehr zurückverfolgen


    Gruß
  • Meiner Meinung die beste und auch spektakulärste Art und Weise DVDs/CDs zu vernichten:
    Man nehme eine Mikrowelle, lege die Discs hinein und stelle die Mikrowelle auf eine Minute bei höchstem Garungsgrad...
    Danach kann niemand mehr die Scheiben lesen!!!

    EDIT: So sieht sowas dann aus (nur noch ein bisschen schlimmer)
  • Hi!
    Yepp, Feuer ist die einzig sichere Methode, muss aber gut durch sein :)

    Zerbrechen ist nicht ausreichend.

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Das mit der Schere reich zwar für unsereins, aber wenn z.B die Polizei von einer durchgeschnittenen DVD weider daten haben möchte ist das mit nicht allzu großem aufwand möglich da die daten ja immer noch "da" sind und "nur" geteilt sind...

    Wenn ich meine dvd's vernichten möchte nimm ich immer irgend nen spitzen gegenstand o.ä. und kratze von OBEN (also da wo man die beschriftung draufschreibt) das komplette label runter....dann bleibt nur noch eine plastikscheibe und viele glizernde "späne" übrig. die Späne dann halt mitm Staubsauger aufsaugen oder sonst was, die plastikscheibe 4-5 mal zerschneiden und in verschiedene mülleimer :D so kommt sicher nix mehr dabei raus wenn man die dvd wiederherstellen möchte.

    Des mit der mikrowelle und dem lagerfeuer is aber auch ne gute lösung :D

    -Paetr
  • KobeShow schrieb:

    sorry, aber ich suche eine schnelle Methode, und alles runterkratzen definiere ich jetzt nich unbeding als schnell... :rolleyes:


    Haste Angst das auf einmal die GVU vor deiner Tür steht? Haste Kacka gebaut? ^^
    Wer Angst hat soll nicht leechen, denn wer leecht sollte Ahnung haben und wer Ahnung hat hat keine Angst.
  • Nein, die Mikrowelle geht (zumindest bei mir) nicht kaputt.
    Ich machs halt immer so, dass ich die Discs in ne Glas (ganz wichtig!!!) Schüssel lege, oben nen teller draufstelle und dann die Mikrowelle so ne halbe Minute anwerfe. Den teller auf der SChüssel darfst du aber erst runtertun, wenn du alles aus der Mikro rausgetan hast, weil das ganze ziemlich qualmt und stinkt.
  • stimmt bunsenbrenner geht da auch am schnellsten schnell anschmeißen und mal 2 min draufheizen dann is fertig.....

    schneller gehts meineswissens auch gar net mehr....und warum willste die denn unbedingt so 100%ig vernichten? 3-4mal mit der schere durchschneiden und in verschiedene mülleimer...fertig
  • Hi!
    Also die Beschischtung von oben abzukratzen bringt überhaupt nichts, da ja die Daten dann noch unbeschadet da sind. Da da muss man dann nur eine neue Beschichtung drauf tun und schon kann man deine Daten wieder lesen.
    Das gleiche gilt auch für die Mikrowelle.

    Zerschnippeln ist halt auch nicht so sicher, klar, es wird kaum einer deine CD wieder zusammenbasteln bloß weil du mp3s drauf haben könntest. Aber sicher ist es nicht.

    Wenn du deine Daten total sicher wegkriegen willst, musst du auf der Unterseite die Informationen vernichten. Und da geht meines Erachtens nach das Feuerzeug am besten.

    Eine andere Möglichkeit wäre die Daten gleich sicher verschlüsselt draufzutun :). Also nicht WinRar, sondern richtige Verschlüsselungsprogramme wie DC, AC, TC.

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Wenn man die Teile in die Mikro haut, entseht durch die reaktion der Strahlen mit dem Metall so viel Hitze, dass auch die Disc weich wird und sich verbiegt. Und aus einer verscmorten, verbogenen und Reflektionsschichtlosen Disc Daten auszulesen, wird ziemlich schwer werden.
  • Mr schrieb:



    Wenn du deine Daten total sicher wegkriegen willst, musst du auf der Unterseite die Informationen vernichten. Und da geht meines Erachtens nach das Feuerzeug am besten.


    Danke, das wollte ich schonmal wissen... :) THX!


    Naja, ich hab wie gesagt viel auf DVD gebrannt, sind knapp 20 DVDs und naja... man weiß ja nie, bin vor kurzem auch 14 geworden und hab keinen Bock auf Probleme mit den Bullen.

    Mikrowelle hab ich gelesen is wirklich gefährlich, besonders wenn du zu viel Watt einstellst. Erstens kannst du dichselbst vergiften mit den Dämpfen zweites kann Feuer ausbrechen.


    Was passiert genau, wenn man ein Feuerzeug unter die DVD hält? Wird die Scheibe schwarz oder was passiert da genau? :confused:
  • Hi!
    Hehe, mit 14 hast du Glück falls die Bullen dich finden. Also altersmäßig. Solltest aber schauen das du die Dateien auch auf deinem PC verschlüsselst - und bedenke das die auch Daten speichern was du runtergeladen hast und welche Webseiten du besucht hast. :(

    Mikrowelle hab ich nie ausprobiert, gut ist es aber nicht, da durch die Aluminiumbeschichtung Funken entstehen können, die naütrlich nicht gut sind.

    Wenn du ein Fuerzeug drunterhälst wird das Plastik erst zähflüssig, die Oberfläche verwischt deine Daten sozusagen. Wie wenn du Wasser auf ein Heft kippst. Danach, wenn mehr geschmolzen ist, wirkt die Schwerkraft und das Plastik bildet einen Bobel der nach unten hängt. Und ab da wirds dann schwarz und feine Gerüche umwirbeln deine Nase. :)

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • leute leute - seid ihr denn alle oberkriminell????? :löl:
    - kein aas wird sich für eure selbstgebrutzelten cds/dvds interessieren wenn ihr nicht irgendwie damit dealt! :rolleyes:

    macht euch mal nicht ins hemdchen - soooo wichtig seid ihr nicht :P
    die die hunderte cds/dvds per p2p und/oder sonstwie anbieten/verticken sind die die ins auge fallen!

    also mal im ernst - wenn ihr ne cd/dvd mit der schere in mehrere teile zerschneidet (wobei die beschichtung eh so hinüber geht, dass da nix mehr wiederherzustellen ist) muss schon "holland in not" sein damit irgendjemand einen derartig hohes, teures und aufwendiges brimborium betreibt nur um zu sehen, dass ihr ein paar gecrackte progs und/oder filme da drauf habt :cool:

    zum anderen sollte es auch mit einem stets laufenden bunsenbrenner/feuerzeug/shredder/was-weiss-ich-was einige zeit dauern um ......einige(!?) scheiben zu vernichten bevor die staatsgewalt in der wohnung steht! :devil:

    (horrorszenario: es klingelt - ein uniformierter steht draussen - schnell hin zum allesbrenner - die bereitstehende kiste mit hunderten cds/dvds hineinkippen - tür öffnen - kumpel karl hat sich nen aprilscherz erlaubt!) :weg: :löl: :weg:

    mein tip: saugt nicht JEDEN dreck - archiviert nur tools die ihr auch wirklich gebrauchen könnt - legt euch für die wichtigen sachen ein gutes versteck/ne externe hd zu - und vor allem: DEALT NICHT MIT DEM ZEUG!!

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • Da stimme ich Janus voll und Ganz zu

    Mr schrieb:

    Also die Beschischtung von oben abzukratzen bringt überhaupt nichts, da ja die Daten dann noch unbeschadet da sind. Da da muss man dann nur eine neue Beschichtung drauf tun und schon kann man deine Daten wieder lesen. Das gleiche gilt auch für die Mikrowelle.


    LOL, sag mal, wie dumm bist du eigentlich? :löl:

    Die Daten auf einer CD werden auf der Beschreibbaren oberfläche gespeichert (also da, wo das Label raufgeklebt ist)
    Das ist die DATENSCHICHT, sie besteht aus aufgedampften Aluminium.
    Der Rest ist nur eine scheibe aus Polycarbonat, sie dient nur zur Stabilität der Datenschicht (irgendwo muss die ja drauf)
    Aber auf (oder in) dem Polycarbonat wird nichts gespeichert, rate mal warum es durchsichtig ist.
    Erkundige dich mal nächstes mal, bevor du so ein Schwachsinn ablässt.

    @ Kobeshow: Kannst die CD auch alternativ über etwas sehr raues (schleifpapier, Pflasterstein...) 2 - 3 Mal ziehen, hauptsache die Datenschicht ist futsch :flag: , dann kann die nichtmal Bill Gates wiederherstellen :D ;)
    gestern standen wir noch vor dem Abgrund, heute sind wir schon einen Schritt weiter...
  • Wozu der ganze technische Aufwand, einfach die Dinger in n Teich/See/Fluss schmeissen und gut is...

    ihr seid alle so böse Umweltverschmutzer, der eine will die DVDs in den See schmeißen, der andere will die im Park verteilen. Ich muss sagen ich bin entäuscht von euch!
    Ne, mal im ernst, die Obere (silberne) Schicht einfach abkratzen. Geht mit nem Spachtel, oder so ganz schnell. Oder einfach über die Straße kratzen)
    Die durchsichtige Plastikscheibe könnt ihr einfach in den Hausmüll werfen (NEIN nicht in die Natur) Und die Silbersplitter aufsaugen. Der ganz Paranoide verbrennt die Späne auch noch und macht "was-weiß-ich" damit.
  • jetzt mal ne andere frage, wenn ich mir den ganzen scheiss saug, das zeugs dann auf CDs brenn und wieder von der festplatte lösche, dann bringt mir das CD vernichten doch gar nix wenn die bullen im handumdrehen meine gelöschten dateien von meiner platte wiederherstellen können oder ??

    2te frage, kennt jemand ein wirklich gutes Verschlüsselingsprog was wenig performance frisst und eine einfache bedienung hat ?

    THX