firewall

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi

    ich glaub ich hab jetzt schon die fünfte oder sechste firewall und irgendwie war ich noch nie richtig zufrieden.
    habe jetzt die agnitum outpost firewall, die is schon ziemlich gut, hat sehr viele funktionen und plug-ins, aber vllt gibts ja noch ne bessere...

    welche habt ihr, welche könnt ihr empfehlen?

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • hi,

    muss @habibi^187 recht geben,
    ich hab seit 6 monaten die fritz!box mit integrierter firewall (mehrmals testsieger)
    die von winxp und nebenzu antivir classic
    toitoitoi, ohne probs

    ohne router verwendete ich zonealarmpro (gut einzustellen)

    war immer gut gesichert

    mfg schwape
  • Also will nicht zu viel wiederholen.
    Eher bestärken.

    Also daheim ist die Routerfirewall nicht durch Software zu ersetzen.
    Zumal die Software Firewalls sowieso sehr kontrovers diskutiert werden (ob sie überhaupt sinn machen).

    Ich nutze "zudem" dennoch Zonealarm (Security Suite). Allerdings nur mit dem Hintergrund, die Kommunikation der Applikationen nach (Hause) Aussen ein wenig einschränken zu können.
    Alternativen zu dieser Firewall habe ich ausprobiert, bin aber immer wieder zurückgekehrt und nutze ZA jetzt schon seit Jahren.

    Gruß
    Tipp

    PS: Die Router-Firewall arbeitet wirklich gut. Die "Pseudo"-Angriffe, die ZA zählt sind seit Einsatz des Routers eigentlich nicht mehr existent, werden also vom Router abgefangen :D.
  • Hi!
    Ich benutze zur Zeit die Zone Alarm Suite in Kombination mit Spyware Doctor. Die ZAS ist meines Erachtens nach eine sehr gute Firewall, auch wenn sie selbst nach "Hause telefoniert" und am Anfang z.b. IRC sperrt, das ist aber nur reine Einstellungssache. Viren und Spywaremäßig ist die ZAS aber völlig am Arsch, ich hatte 300 Stück drauf und es wurde kein einziger gefunden.
    Deswegen habe ich noch den Spyware Doctor im Hintergrund laufen, dieser überprüft alles sehr zuverlässig.

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • ja, irgend welche angriff hab ich eigentlich auch nicht mehr seit ich nen router hab, aber die firewall is doch sehr praktisch wenn es darum geht welche anwendung zugang zum internet haben darf. so wüsste ich z.b. nicht warum gewisse programme bei der installation zu mircosoft connecten wollen und warum ich das zulassen sollte.

    die outpost firewall hat auch nen spyware scanner mit drin, aber ich kann dazu noch nix sagen weil ich den nicht getestet hab bis jetzt.

    ich werd mir die zone alarm mal anschauen, aber vllt gibts ja noch mehr meinungen :)

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Habibi^187 schrieb:

    ich hab nur meinen router + die von win xp

    ist ein router nicht die beste firewall?


    Wenn dein NAT-Router über eine eingebaute Firewall überhaupt verfügt, dann ganz sicher... :D

    Allerdings soll unter Hacker-Kreisen das Überwinden eines Routers längst (siehe z.B. dies und das) keine sonderliche Herausforderung mehr sein.


    CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • schwape schrieb:


    ich hab seit 6 monaten die fritz!box mit integrierter firewall (mehrmals testsieger)


    Habe ich auch seit 12 Monaten (die fritz!box Fon 7050) mit zusätzlich aktivierter XP-Firewall und Bitdefender 8 Standart. Bis heute keine Probs, installiere natürlich immer sofort die XP-Updates von MS.

    MfG hei1911
  • Ich würde dir Kaspersky Anti Hacker empfehlen. Ich hab das Ding zwar noch nicht so arg lange aber bin sehr zufrieden.
    Das Menü ist schön übersichtlich aber man hat trotzdem sehr viele Einstallungsmäglichkeiten. Dann noch Kaspersky Anti Virus und nen Router dazu und feddich ^^

    greez,
    Diamond
  • also die kombi KAV und KAH hatte ich früher. dann hab ich das AV runtergeschmissen und NOD32 installed, das hat dann erstmal 6 viren gefunden....

    mit KAH haste recht, das menü is schön übersichtlich, aber einstellungen sind n witz ;)
    die outpost FW hat min. 10x mehr.

    von kaspersky bin ich nichmehr so begeistert........
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Ich nehm die von Norton.

    Generell solltest du bei firewalls (und antivirus-programmen) auf die updates achten

    kasperky ist da ein sehr gutes beispiel die glaube ich bringen stündlich neue raus denn was bringt ne firewall die die meisten eindringlinge nicht erkennt

    mfg marx
    [SIZE="1"] Wenn wer nen IPV sucht, melden!!!
    (\_/)
    (o.0)
    (><)
    This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
    [/SIZE]
  • ICh habe die Fritz Box 7140. Benutze auch die nur die Firewall von der (Fritz Protect). Mit der geb ich dann Programmen die Berechtigung auf das Internet zuzugreifen.

    Die Windows Firewall benutze ich gar nicht (war bei meiner Windows Version gar nicht dabei =)).

    Als Virenscanner habe ich G-DATA AVK 2005 (sogar gekaauft :D ) und bin sehr zufrieden damit. Ein Freund von mir hatte früher Norton, hat sich dann aber das oben genannte aufs System gehauen, und siehe da, der hat gleich 6 neue Viren gefunden.

    Was für einen Router hast du den? Auch von Fritz?

    MfG Phunsoldier
  • zarder schrieb:

    ich benutze die Firewall auch nur zur Programmkontrolle und muss sagen, dass mir die personal firewall von sygate am besten gefällt!


    Die üblichen Verdächtigen haben aber zum Thema Personal Firewalls im Allgemeinen und zur Gesamtproblematik Internet-Sicherheit ins Besondere allerdings eine etwas weniger positive/unzweifelhafte Einstellung. Guckst Du z.B. hier und hier. Mein SMC Barricade 7004 genügt mir daher vollkommen...

    CU


    //edit by mod
    Link entfernt


    //edit by me, myself and I
    @halskrause: Also, soooo schlimm war der Link nun wirklich nicht! :D
    Da wird halt dargestellt, wie PFs ausgetrickst werden (können), z.B. vom RealPlayer, diverse Brauser-PlugIns usw. usf....
    Ist aber keine pöse PF-Hacking-How2-Page oder so was. Da wird nur das was aufgezählt, nicht jedoch das wie. Ist in etwa genauso gefährlich wie z.B. dieser Wie-werde-ich-Hacker-How2. :devil:
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Mir reicht meine Router-Firewall auch vollkommen. Mehr braucht ein Normalsterblicher auch nicht...

    Es sei denn, ich klicke im Internet erst auf Links und denke dann nach...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • joa hardwarefirewall ist das beste was du kriegen kannst, da kann man mit umgeheungsversuchen sich die zähne ausbeißen, was bei einer softwarefirewall dank betriebssystem ohne weitere probleme schnell möglich ist XD

    btw. benutz das Proggy PeerGuardian 2. Es ist einfach... AMAZING! jede verbindung wird aufgezeichnet (in logs gespeichert) und kann per klick geblockt werden. außerdem verfügt das tool über listen, wie IPs von werbeservern oder sonstige "gefährlichen ips" mit denen man sich besser nicht verbinden sollte ^^
    screen: hosting.freesoft-board.to/prev…7abf2280f2a5e25ffb3b9.jpg
    einfach die beste kontrolle \o/

    (außerdem hab ich selbst ne hardwarefirewall und norton personal firewall 2005)
  • Jopp leute,

    also ich habe ebenfalls eine Fritbox, also eine Hardware Firewall. Jeder wird bestätigen, dass das die beste Firewall ist, doch kann man 8oder ich zumindest) bei der FritzBox nicht bestimmen, welche Software eine Verbndung ins Inet aufbauen darf und welche nicht. So hast du recht Halskrause, da würde ich auch eine Software Firewall nehmen.

    Nimm >Windows Firewall und fertig ;)

    mehr bruachst du nicht, wenn du einen NAT hast. Ich nutze sogar nur AV und NAT und bisher st mir nichts schlimmes passiert ;)


    Ciao
    Signatur ist langweiligggg
  • first_eagle schrieb:

    nicht bestimmen, welche Software eine Verbndung ins Inet aufbauen darf und welche nicht. So hast du recht Halskrause, da würde ich auch eine Software Firewall nehmen.


    Im vom mir geposteten und von Halskrause wieder gelöschten (schnüff, eine Gedenkminute bitte) Link wurde akribisch beschrieben, wie genau diese Feature-Funktion der sog. Software Firewall AKA Personal Firewall (PF) bereits aktiv umgangen wird. Ihr Wert tendiert IMHO daher gegen NULL und dient nur dazu, die CPU vom Idlen abzuhalten, ist also bestenfalls eine ABM-Maßnahme für unterbeschäftigte Prozis.

    //edit
    In diversen Tests von c't gelang es keiner einzigen Desktop-Firewall, dieses Ziel zu erreichen. Mit einfachsten Methoden lassen sich vertrauliche Daten an den Schutzprogrammen vorbei ins Netz transportieren. Einzig ZoneAlarm ist etwas robuster, jedoch mit etwas mehr Kreativität von Seiten der Schädlingsprogrammierer ebenfalls umgehbar.
    Quelle: heise online

    CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • ich habe die kaspersky anti-hacker und nen router! die desktop-firewall eher für die proggi die nach hause telefonieren wollen! seit ich nen router hab keine att´s mehr auf mich!
    was gibts zu KAH zusagen.. sehr übersichtlich,leicht einzustellen und sehr ressourcen schonend, aber nicht so viel einstellmöglichkeiten!