Rechner startet nicht mehr !!??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rechner startet nicht mehr !!??

    Hallo Leute !

    Ich habe ein rießiges Problem !!

    Vielleicht vorab: Ich schreibe hier von einem anderen Rechner aus...

    Und zwar habe ich gestern Abend ganz normal an meinem Rechner gearbeitet (ein paar Ordner waren geöffnet, ich habe was geleecht, sonst im Netz gesurft und nebenbei noch eine DVD gebrannt...) !

    Alles Zeugs, das ich schon mindestens 1000 mal gemacht habe. Habe zwar nur 512 MB RAM, aber das funzt eigentlich immer ohne Probleme...

    Doch dann gestern, gerade als ich (zufällig !!??) ein Bild abspeichern wollte, ging der Rechner plötzlich aus (Absturtz??).

    Ich dachte, naja, ok... war er halt jetzt doch einfach nur überlastet. Will ihn wieder einschalten... und NICHTS MEHR !!!

    Jetzt geht er nicht mehr an. Hab's eben nochmal probiert, aber nichts, er geht nicht mehr an. Habe schon ein anderes Kabel versucht (Strom), aber auch dann geht er nicht mehr an.


    Jetzt meine Frage: Ist hier höchstwahrscheinlich das Netzteil defekt oder kann es sein, dass sogar etwas anderes defekt ist ? Und wenn es das Netztil ist, wie sieht es da mit Ersatz aus ? Kann man da jedes beliebige Netzteil einbauen, oder muss es exakt zum Rechner passen.... ??

    Ich würde mich sehr über Hilfe freuen, denn das ist echt ne Harte Nuss, brauche den Rechner zum Arbeiten...

    PS: Rechner ist ein Medion Rechner aus dem ALDI von 2004. 3,4 GHz 512 MB RAM... (jetzt bitte keine Posts à la "scheiß ALDI-Billig-Geräte... - mag ja sein, aber bitte nur konstruktive Hilfe !!):)
  • Tja, da müssen wir uns rantasten. Erste Frage: Gibt der Rechner beim Start noch die Pipstöne von Bios wieder? Wenn ja, welche? Die Pieptöne können Rückschlüsse auf einen Hardwaredefekt liefern.
    Wenn nicht, dann bitte den Rechner öffnen. Sieh nach, ob noch irgendwelche LED, z.B. auf dem Mainboard, leuchten. Wenn ja, ist es nicht das Netzteil.
    Wenn nicht, bitte Anschlüsse vom Netzteil überprüfen, falls kein Erfolg, Netzteil ausbauen und bei anderem Rechner probieren.
    Ist das Netzteil kaputt, dann neues kaufen. Die Dinger sind von der Bauart genormt. Lediglich die Wattzahl sollte mit deinem Rechner harmonieren. Wenn du keine High-End-Grafikkarte hast, sollten schon 300-350 Watt reichen. Du kannst natürlich eins im Internet bestellen (ab 30 Euro, schätze ich), aber wenn es schnell gehen soll, frag mal bei einem Computerhändler vor Ort nach einem gebrauchten. Ich habe da gleich drei (!) geschenkt bekommen, weil die Dinger übrig bleiben, wenn die Rechner ausschlachten.
    Seit es Internet gibt, äußern sich Legastheniker besonders gern schriftlich.
  • Also, was das Piepsen angeht, habe ich eigentlich nichts bemerkt. Lediglich der Subwoofer scheint irgendwie zu reagieren. Aber das ist immer so, beim Einschalten...

    Was die LEDs angeht, kann ich erst heute Abend schauen, bin noch auf der Arbeit...

    Danke schon mal für deine Mühe, ich gebe Bescheid, sobald ich nachgeschaut habe !! :)
  • Hi,

    verstehe ich eigentlich nicht, dass du hier selbst Hand anlegen willst. Aldi-Rechner haben doch eine Vor-Ort-Garantie von 3 Jahren. Ruf doch den Aldi/Medionsupport an und mache Garantieansprüche geltend. Hab auch einen Aldi PC MD8083, der etwas über 2 Jahre alt ist. Vor 4 Wochen war mein Frontschalter defekt. Habe angerufen und 4 Tage später war der Techniker da. Teil ausgetauscht und alles ist palleti. Wenn du selbst was machst, hast du ggf. keine Garantieansprüche mehr.

    MfG hei1911
  • So wie sich das anhört ist es das Netzteil (und dann hast du noch Glück)
    denn wenn es nicht so ist..... ne überspannung am motherboard und des ding is futsch.
    Bei einem neuen Netzteil ist es wichtig das es gleich viel Watt und Volt aufbringt.
    Aber ein Netzteil ist nicht sehr teuer.
    Jedoch würd ich erst die Garantie testen da das für dich unkomplizierter und somit mit weniger stress und kosten zusammenhängt.
  • vorrausgesetzt er findet die Garantiekarte:D

    würde dir auch nicht empfehlen, selbst Hand anzulegen, aber so wie es aussieht, werden "sie" deinen PC vollständig mitnehmen, dann kannst du dich schonmal für 3 Wochen vom PC verabschieden (ich spreche aus mehrzahliger Erfahrung) :P

    Auf jeden Fall nicht Irgendwelche Siegel beschädigen, die Garantietypen suchen fast immer eine Möglichkeit, sich aus der Verantwortung zu ziehen, da kommt ihnen ein kaputtes Siegel gerade recht ;)
    bin gespannt, was sich ergibt, so long, Big Smoke
    gestern standen wir noch vor dem Abgrund, heute sind wir schon einen Schritt weiter...
  • Naja, also wenn die den Rechner mit nehmen wollen (und das für 3 Wochen), dann muss ich denen ganz klar sagen, dass ich auf die Garantie scheiße !! Denn einen Rechner-Ausfall von 3 Wochen (eigentlich eine schon nicht), den kann ich mir nicht leisten !!

    Des weiteren, habe ich keinen Bock drauf, dass die sehen, was ich auf dem Ding drauf habe (wenn ihr wisst, was ich meine...)

    Was letzteres angeht, was denkt ihr darüber ? Ist es gefährlich, denen das Ding (samt Festplatte) mit zu geben ? Reicht ein Kennwort-Schutz beim LogIn ? Womöglich nicht, oder ??
  • yannikst schrieb:


    Was letzteres angeht, was denkt ihr darüber ? Ist es gefährlich, denen das Ding (samt Festplatte) mit zu geben ? Reicht ein Kennwort-Schutz beim LogIn ? Womöglich nicht, oder ??
    Wer Deinen Rechner richtig durchchecken will, muß wohl oder übel auch mal sehen das er vernünftig startet.Dazu gehört auch das er sich angucken wird/muß das Windows komplett hochfährt.Also bringt der Schutz rein gar nix bzw. ist ziemlicher blödsinn.
    Kannst ja mal lesen wenn Du so ne Angst hast. :D
    freesoft-board.to/f20/computer…no-film-druff-159621.html
  • Hmm... naja, also wenn der Rechner ja nspringen würde und ein anderes Problem hätte, dann hätte ich die Platte geputzt... Denke die wären nicht mit Recovery Tools oder so drüber gegangen, aber so, komm ich ja nicht mal an die Platte ran, ohne halt zu öffnen. Aber dann brauche ich auch nicht mehr zu den Typen zu gehen...

    Ist halt echt ein scheiß Timing. Der gint grade beim Brennen von ein paar Filmchen in die Knie, d.h. die sind noch drauf. Sonst wäre die ja schon längst wieder unten.. Dann noch die ganzen Favorieten, Toolz, ganz zu schweigen von den Proggis, die "geraubt" sind... Ic will ja nicht den Hosenscheißer spielen, aber gaaaanz so unproblematisch ist das auch nicht... Wer weiß, was da für einer kommt. OK., wenn das so ein alter Sack ist, dann hat der vielleicht kein Plan. Aber denke mal, dass da doch einer kommt, der Plan hat... (Sollte man zumindest meinen :D )
  • hi,

    jetzt ruf doch erst den Support mal an und verlange deinen Anspruch auf Vor-Ort-Service. Du hörst doch dann, was die dir sagen. Wenn dann einer vorbeikommt, muß dieser ja erst mal deinen PC ans laufen kriegen. Wenn er dann läuft und wieder hochfährt, ist die Sache doch erledigt. Du brauchst ihn doch dann nicht in deinen Daten schnüffeln zu lassen; bis doch dabei. Im übrigen haben die Vor-Ort-Techniker was anderes noch zu tun, als deine Daten sich näher anzuschauen. Wenn er bootet, sind die direkt wieder weg.

    MfG hei1911
  • @Hei

    Ja, da gebe ich dir ja absolut Recht. Solange ich dabei bin, habe ich auch kein Problem damit. Aber es wurde ja oben schon mal davon geredet, dass der Rechner evtl. mitgenommen wird und so lange dann bei denen ist... Deshalb mache ich mir halt Sorgen. Aber ich rufe die ja heute Abend mal an und dann schau' ich weiter. Gebe dann hier mal Bescheid, wie es ausging... ;)
  • Neuester Stand:


    So, es gibt was neues...

    Ich habe nun mal Zeit gefunden und habe vorgestern beim "Service" angerufen. Da sagte man mir, dass ein Techniker vorbei käme. Ich habe dann gesagt, dass es dringend ist und möglichst noch diese Woche gemacht werden müsste...

    Daraufhin sagte man mir, dass mich der Techniker zurückrufen wird... Hm, bin mal gespannt, denn bis jetzt kam kein Anruf. Habe denen sogar 3 verschiedene Nummern gegeben (Arbeit, Privat und Handy).. Das war am Dienstag... Na ja... dann sind wir mal gespannt.

    Das nur zur Info... Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit denen gemacht, was die Zeit angeht, die die brauchen vom Rückruf bis hin zum tatsächlichen Kommen... ??


    EDIT:\\

    *lol*, gerade in diesem Moment hat er angerufen !! :D Er sagt, er käme morgen zwischen 16 und 18 Uhr vorbei !! Bin dann mal gespannt. Werde dann hier berichten, was sich ergeben hat bzw. ob der Rechner wieder funzt !! :)



    EDIT2:\\So, OK, der Typ war da und hat den rechner total auf den Kopf gestellt. War letzten Endes wohl mehr defekt als ich gedacht hatte !! :D Das Netzteil war es allerdings nicht...

    - Lüfter hatte Lagerschaden -> NEUER LÜFTER
    - NEUES MAINBOARD :D