Usergruppe - Neulinge

  • Kritik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Usergruppe - Neulinge

    Hallo Leute,

    als Referenz erst mal folgenden Thread, von unserem Smubsgnidaredom Sdw19:
    freesoft-board.to/f11/neue-use…e-157692.html#post1175170

    Wenn ich nicht falsch liege, betrifft das aber nur die Leute ohne Premium Account (10 EUR).

    Nun, ich bin der gleichen Meinung wie Niki1967, Zitat:
    "Wer etwas öffentlich anbietet, sollte auch niemanden diskriminieren"
    Und genau so, halte ich es auch bei meiner Verteilung.
    Das sich die Leute anständig benehmen müssen ist selbstverständlich.
    Sollten sie das einmal nicht tun, so hat jeder Möglichkeiten damit umzugehen.

    Mit der neuen Regelung jedoch, können sich diese aber nun nicht mehr im Thread bedanken, oder einen Fertigstatus posten, u.s.w., was wiederum, mir die Verteilung erschwert.

    Mal ehrlich, die meisten Leute finden doch hier aufs Board über Google u.s.w., wegen der Apps, Isos, Patches, ...
    Klar, dass viele nur leechen wollen aber manch einer ist auch begeistert von dem Konzept hier und möchte seinen Beitrag als Upper leisten, wodurch das Board ja auch lebt, tja, nur leider kann er ja nicht posten, also erst nach 6 Monaten, was in der Computerbranche eine kleine Ewigkeit ist.

    Mein Vorschlag:
    Die kostenlose Reg. wieder zu oder die Kastrierung weg.

    So ist das irgendwie Murks, wirkt ein bisschen wie gewollt und nicht gekonnt oder wie angelockt und ...
    Das ist meine Meinung, ich hoffe ich bekomme jetzt keine Verwarnung.

    MfG, dermit
  • ist genau richtig so. wer was für das board machen will, kann das auch nach 6 monatiger wartezeit bzw. qualitativ hochwertigen beiträgen hier im forum. schau dir doch die vielen "neuen" mal an. bei den vielen doofen fragen denkt man sich schon ab und zu ob es nicht extra angelegte fake accounts sind um die administration hier zu streßen...
  • Entschuldige mal bitte, aber als neue können wir eben nich alles wissen :mad: .

    Natürlich ist mir auch aufgefallen das sich hier welche besonders "doof" anstellen (wenn ich das ma so sagen darf), aber die gabs vorher auch schon - sogar premiums.

    Nicht jeder kann halt zusammenhänge schnell erfassen oder kennt sihc in der "szene" aus.
  • klar kann einem als "neuer" mal der eine od. andere fehler passieren,
    aber mal im ernst, leute die die sufu nicht benutzen wollen/können oder aus deren beiträgen man schließen kann dass sie nur hier sind um zu trollen gehören hier einfach nicht her.
    das hat nichts mit sich auskennen in der "szene" zu tun,
    die "szene" hier an board hat weniger mit der "szene" zu tun die du meinst als du denkst.
  • @Threadhersteller: dito, kann ich in allen Punkten zustimmen. Ich finde es auch übertrieben, dass man 200 Posts sammelm muss, bis man ein "Normalo" wird, oder 6 (!) Monate warten ist echt total übertrieben. mein Vorschlag wäre, die Zeit zu verkürzen (2 Monate) und die Beiträge auf 50 oder so zu senken, da
    1. die Beiträge nicht überall gezählt werden (wichtige Topics sind unsichtbar)
    2. deshalb 50 Beiträge reichen
    3. Die Neulinge dann wissen, wie es hier gehandhabt wird

    Auch finde ich, dass die User wenigstens an die Up Apps rankommen sollten, dass sie wenigstens Erfahrungen sammeln was z.B. Upper und Leecher sind.

    Wenn die Neulinge an keine UPS kommen, sind sie nach 6 Monaten oder 200 Beiträen auch nicht viel weiter und müssen lernen was nen Pub ist und was Leecher und so bedeutet und was es mit den Rulez in sich hat. Deshalb würde ich vorschlagen wenigstens einen Bereich für die Neulinge freizuschalten, in der auch die Neulinge leechen können. Regeln werden sowieso von Uppern bestimmt und sie könnten auch bestimmen, ob Neulinge anfreangen dürfen und wenn nicht.

    Wenn esgut geht und man sieht, dass die Neulinge versuchen, auch zu uppen, dann kann man ja alle Bereiche freischalten, aber ein Bereich muss meiner Ansicht nach wenigstens freigeschaltet sein, um "nur" zu gucken, ob sie nur leechen oder auch beteiligen wollen.
    Signatur ist langweiligggg
  • Hi!
    Ich finde den Vorschlag von first_eagle eine ganz gute Idee. Wenn man die Upps lernen sie wirklich einiges und können trotzdem nicht an die Filme und Spiele ran. Und uppen können die Neulinge dann auch schon was.

    Eine gewisse Benachteiligung ist aber meines Erachtens trotzdem sinnvoll.

    Und es gibt in der Tat viele Neulinge die die Regeln lesen und auch versuchen alles richtig zu machen, aber wenn ich mir anschaue wie viele Verwarnungen es seit der Reg-Öffnung wegen Postens ohne Hide-Hack z.b. gab, dann frag ich mich schon, wieviele Prozent die Regeln gelesen haben.

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Leutz, bedenkt aber auch , das die meisten hier lesen können (ob sie wollen is ne andere Frage ;) ).

    Viele Leute die sich neuanmelden, wissen trotzdem was Upper/Leecher, welche Rulez zu beachten sind, alles in allem wie es in einem Tauschboard läuft.
    Geändert von G.I.Jane (Gestern um 99:99 Uhr).


  • Also den Vorschlag von first_eagle ist schon net schlecht.

    Zumindest ist wäre es gut den Up Apps Bereich für alle Neulinge zu öffnen ;)
    Ich selbst habe bei den Up Apps angefangen und dort Erfahrungen gesammelt usw. an Filme konnte man sowieso nicht wegen der Regeln der Upper, aber damit kann man sich abfinden bzw. abwarten ;)

    Weil so müssten ja auch die Postgrenzen der Upper auch viel höher gesetzt werden, da man ja eh ab 200 Posts da erst reinkommt ob mit Erfahrung oder ohne. Und was machen die Leute, die jetzt schon lange dabei sind und z.B. erst 150 Posts haben und jetzt Filme saugen wollen und die Regeln jetzt aber 300 Posts (Wie jetzt ja auch ~100 Posts für Leecher) verlangen?! Das macht nur Mühe für den Upper das zu kontrollieren.

    mfG
    CrYstaLX
  • Crysi

    man siehtz aba auch an dem Reg Datum. Wenn ich ma sag leecher ab was weis ich 300 Posts, seh aber das der seit 2 Jahren dabei ist aber halt viel im OT unterwegs is kriegt er des Stuff auch mit weniger Posts. Ich verteile IP nach Leistung und nicht nach Posts.

    Zum Thema muss ich ausnahmsweise mal sagen das gefällt mir auch.
    Wer Angst hat soll nicht leechen, denn wer leecht sollte Ahnung haben und wer Ahnung hat hat keine Angst.
  • @ SolidSnake So seh ich das auch...

    200 Post finde ich wirklich extrem viel, ich bin jetzt auch schon ne Weile hier, auch so gut wie jeden Tag im Board unterwegs, lesen, und im OT....und ich hab erst knapp 80 (kann aber von mir selber behaupten, dass ich die Regeln kenne und mich auch daran halte).
    Ok, durch den Abi Stress und Umzug hab ich in der letzten Zeit auch nicht viel geuppt, wodurch auch Post fehlen, aber die Neulinge können ja auch nicht uppen.


    Ich finde, da sollte wirklich was geändert werden. Die 2-3 Knaller, die sich anmelden und hier sinnlos threads aufmachen sind auch nicht sooo viel und könnten auch mit 2klicks direkt gebannt werden.


    -greetz-

    underscare
  • CrYstaLX schrieb:

    Zumindest ist wäre es gut den Up Apps Bereich für alle Neulinge zu öffnen ;)


    was dann dabei rauskommt ist klar. Jede Menge User, 1 - 2 Wochen dabei, 100 Posts und alle fangen mit Speedreport an. Also da kann man die Reg auch wieder gleich aufmachen. Wenn sich jetzt hier jemand in Türkis auf den Schlips getreten fühlt, entschuldige ich mich schon einmal im Voraus für diese plakative Aussage, aber für den Großteil wird es zutreffen
  • Vielen Dank,

    für die rege Beteiligung am Thread, die Zusprache und die super Vorschläge :)

    @first_eagle stimme Dir voll zu.
    @underscare geht mir genauso

    Ich möchte das gerne mal zusammenfassen und denke, dass es wie immer, die gute Mischung macht.

    Mein überarbeiteter Vorschlag wäre nun:
    3 Monate, 50 Posts, Apps-Bereich freigeschaltet

    Dann können Sie sich einarbeiten, Erfahrungen sammeln und sich Ihre Sporen verdienen.
    Die Idioten hat die natürliche Auslese dann sowieso schon rausgefiltert.
    Man kann auch niemanden zur Vernunft zwingen, auch nach 12 Monaten und 500 Posts kann einer die Sau rauslassen.

    MfG, dermit
  • Also wenn ich dran denke, was für Spinner wir in der Vergangenheit hier hatten, die die Foren vollgespamt haben, finde ich die Einschränkungen schon sinnvoll. Allerdings ergibt sich aus der 200-Beiträge-Regel ein neues Problem: Da schreiben manche Beiträge auf Teufel komm raus, um die vollzukriegen, erfinden Probleme usw. Vielleicht sollte man diese Regel nochmal überdenken.
    Seit es Internet gibt, äußern sich Legastheniker besonders gern schriftlich.
  • dermit schrieb:

    Mein überarbeiteter Vorschlag wäre nun:
    3 Monate, 50 Posts, Apps-Bereich freigeschaltet


    Damit ich auch was positives beitrage; meine Meinung zu UP Apps habe ich ja schon mitgeteilt. Was auf jeden Fall rein muss : 0 % auf dem Konto. Sollte eigentlich selbstverständlich sein, wenn man hier rein will. Und im übrigen : Nur 50 Posts und die Up Appz offen ? Bischen wenig, oder ?
  • wenn es dann zu einer späteren freischaltung kommt, dann sollte aber alles offen sein.nicht nur die apps. sonst werden diese auch nur wieder zugespammt.

    andere möglichkeit., auf jeden fall 0 strafpunkte, 4 wochen zugehörigkeit und vielleicht einen einstiegs up von mehr als 50 MB. Dann kann er in die "UP Gamez/Moviez/Apps etc"-Sektionen.
    Dadurch bleiben dann auch unnütze dauerleecher weg

    nachtrag: die filenamen sollten den namen des users beinhalten,so dass es eine eindeutigen verifizierung gibt
  • Würd mich meinem Vorgänger anschließen. 1Monat dabei sein ohne Strafpunkte kassiert zu haben und dann geht´s weiter. Das Wettern gegen Neulinge scheint langsam zum Volkssport zu avancieren. Ich sag nur leben und leben lassen:)

    gruß ınĸoġnıto


    PS: @underscare
    (kann aber von mir selber behaupten, dass ich die Regeln kenne und mich auch daran halte).

    Bei Falschaussagen macht man sich strafbar;)
    Ich sag nur Ice Age 2....Da kam garnichts, trotz zweifacher Auffoderung.
  • @ ınĸoġnıto: Shit, verdammt, mist :D hab das komplett vergessen, maaah....scheiss abi-prüfungs vorbereitungen....wird noch nachgeholt, jetzt gleich

    Ich finde man sollte jetzt nicht über so Sachen reden wie Einstiegsup oder so.
    Meiner Meinung nach die Post Anzahl auf 50 - 100 verringern und die Zugehörigkeit 1-2 Monate. Wer sich nach dieser Zeit noch nicht eingelebt hat oder die Regeln missachtet, wird dies auch nach 6 Monaten nicht tun.

    -greetz-

    underscare
  • naja, ihr müsst es ja so sehen, wenigstens kommt schonmal wieder rein ohne blechen zu müssen.
    hatte nen 600posts-axx not-premium
    und den hat mir jemand gesperrt.
    hab dann ein bissle pause gemacht
    gehört, dass man jezz wieder so reinkommt
    aber über die harten rules wunder ich mich schon
    und ich kann jezz nur mp3-upps einsehen
    und dadurch lernt man recht wenig.
    ein n4p wird da nix lernen
    und als voll-member immer noch aufm schlauch stehen...
    ich hab den eindruck, dass das nicht so gut durchdacht ist.


    MfG Illuminatus
  • hmm, ich will jetz auch mal als absoluter newbie (im forum) was sagen:
    ich erfahre zum größten teil erst jetz, wie es hier mit noobs gehalten wird. ich glaube, der thread ist auch erst durch ein paar pns zwischen mit und dermit entstanden. Dass man eine gewisse Anzahl an Posts haben muss, um als normalo anerkannt zu werden is ja auch in ordnung, nur das für noobs bestimmte foren gesperrt sind halte ich für schwachsinnig, da man so keinen rechten einstieg in die existens-grundlage des boards findet (freesoft). ich würde es eher vorziehen, dass ein user eine bestimme quote haben muss, wieviel er saugt und wieviel er uppt. UNd wer dann nur leecht, fliegt halt oder bekommt ne verwarnung.
    wobei mit klar ist, dass soetwas schwer zu kontrollieren is, da die spaces für die upps ja privat sind. vll sollte man über die erstellung eines leech/up-systems nachdenken.

    soweit mfg, cleric the noob

    achjas, gibbet noch andere bereiche als den up appz-bereich, wo man software anbieten kann? dann würd ich jetz mal meine platte durchkramen, was ich noch so hab
  • cleric schrieb:

    ich würde es eher vorziehen, dass ein user eine bestimme quote haben muss, wieviel er saugt und wieviel er uppt. UNd wer dann nur leecht, fliegt halt oder bekommt ne verwarnung.
    wobei mit klar ist, dass soetwas schwer zu kontrollieren is, da die spaces für die upps ja privat sind. vll sollte man über die erstellung eines leech/up-systems nachdenken.


    sinnvoll, aber zu kompliziert/aufwändig es durchzuführen.
    das FSB besteht ja nicht nur aus den "UP ..."-Foren. für manche(sind zwar wenige) ist dieser bereich nebensächlich. was soll mit denen passieren?
    achjas, gibbet noch andere bereiche als den up appz-bereich, wo man software anbieten kann? dann würd ich jetz mal meine platte durchkramen, was ich noch so hab

    nein, keine weiteren die du laut meinen informationen, "betreten" kannst.
  • Zweistein schrieb:

    Mal ne saublöde Frage : Was spricht eigentlich dagegen etwas zu machen und jemanden anderes die IPV machen zulassen ? Man stöbert etwas durch die Foren , denn es gibt ja genug User die sich als IPV in der Sig anbieten.


    @Zweistein ich glaube Du hast Deine Frage schon selber richtig klassifiziert :D

    Du möchtest also, dass ein Neuling etwas uppt für einen Bereich in dem er selber nicht posten kann!?
    Mal ganz abgesehen davon, dass er unter Umständen garnicht wissen kann, dass es ihn gibt.
    Na, da schlägt die Ungerechtigkeit ja dem Faß den Boden aus :löl:
    Kann natürlich sein, dass ich Dich falsch verstanden habe.

    Egal, nichts für ungut, ich glaube es dürfte klar geworden sein, dass die Regelung für Neulinge überarbeitet werden sollte.

    MfG, dermit