Maus Bitte Lesen!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Maus Bitte Lesen!

    Moin liebe Freesoftboard Gemeinde!

    Ich habe ein riesen großes Maus Prob bei dem System handelt es sich und ein Mainboard Elitegroup K7VZA
    AMD 750 MHZ Duron
    786 MB RAM
    und ne ganz pissige 64 MB Grafikkarte


    so kommen wir nun zu meinem Problem. Es handelt sich hierbei um eine USB Maus
    die ich mit einem USB to PS2 Adapter halt an den PS2 anschluss anschliessen möche bis dahin ist alles ok die Maus LED leuchtet alles sieht halt gut aus. Aber nun kaum bin ich in Windows 98 und ich bewege die Maus kommt es zu einer Art Systemabsturtz und der Rechenr startet OHNE eine Fehlermeldung neu.
    Hatte das vielleicht schon mal jemand von euch oder kann mir jemand sagen was ich da für ein Prob. habe und wie ich es beseitigen kann.


    So also erstmal dann hoffe auf viele Antworten

    MFG


    HF
  • was ist denn das für ne maus ...
    möglich das die vielleicht "zu neu" für den rechner is...???
    vielleicht ist es ja nur möglich dir über usb richtig zu versorgen???
    oda war der adapter schon dabei?

    dbfighter
  • War da nicht etwas mit dem USB bei Win98? So Plug&Play hat da doch nicht richtig funktioniert :confused:

    Dann gab es ja das Win98 in der Second Edition...

    Bei dir würd ich vielleicht mal gucken ob die Anschlüsse korrekt im BIOS aktiviert sind. Vielleicht beisst sich da was wenn du PS/2 Maus dort statt USB stehen hast.
  • Einfach Maus über den PS2-Adapter (hat er ja!) anschliessen, dann den USB-Treiber installieren, PC herunterfahren, Maus auf USB umstöbseln und wieder hochfahren. Jetzt müsste die Maus eigentlich eingebunden werden. Hatte unter Win98 mal das gleiche Problem! Vielleicht ist der Umstieg auf ein neueres BS auch nicht falsch :D :D :D :D
  • samtpfötchen schrieb:

    Vielleicht ist der Umstieg auf ein neueres BS auch nicht falsch :D :D :D :D


    Also das würde ich Dir auch glatt empfehlen. Das System gibt doch ohne weiteres die Möglichkeit her, XP zu nutzen.

    Ich an Deiner Stelle würde, nicht so viel Arbeit in den "Mausversuch" stecken, sondern lieber gleich neu aufsetzen.

    Nur eine bescheidene Meinung und Empfehlung....

    Viel Erfolg!
  • hatte mal so ein ähnliches problem......aber nicht beim betriebssystem, sondern unter warcraft III. Hatte damals ein Siemens-MB drinnen und immer sobald ich in Warcraft III die Muas bewegt habe, is der Bildschrim eingefroren und pc war weg. Hab alles probiert: formatieren, andere maus, andere grafka,usw...
    einzigste was geholfen hat, war MB wechseln....wenn du die chance hast, versuchs mal mit nem anderen Mainboard...problem könnte nur sein, dass du dann ein neues WIndoof draufhauen müsstest.
    mfg, Picknicker