ganzrationale Funktionsterme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ganzrationale Funktionsterme

    Der Graph einer ganzationalen Fuktion dritten Grades verläuft durch den Koordinatenursprung. Er hat bei x1=2 eine waagerechte Tangende und bei x2=4 eine wendestelle. Die Wendetangente hat die Steigung -4.

    Sehe ich das richtig das für a = 0 rauskommt ?

    ax³+bx²+cx+d
  • also bei mir kommt als komplette Gleichung: f(x)= 1/3xhoch3-4xhoch2+12x