Home FTP Server mit Fritz!Box -Router???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Home FTP Server mit Fritz!Box -Router???

    Hallo,

    ich habe vor, mein altes Notebook als Server laufen zu lassen. Jetzt hab ich nach einen TUT hier im Board einen Server erstellt, jedoch kann ich ihn nicht im www erreichen, was wohl daran liegt, das ich einen Router habe, und zwar die Fritz!Box SL WLAN.

    Weiß jemand, was ich unter in fritz.box/ bei den Einstellungen ändern muss? Will hier ein paar Appz anbieten, deshalb auch der ganz aufwand!

    Ich freu mich, wenn mir einer helfen kann!!!

    mfg
    Charly
    [SIZE="1"]...ich bade Dich in Angst - schick’ Dir ’nen Marathon von Schmerzen
    wieder spür' ich das verlangen - ganz tief in meinem Herzen

    wenn Du nichts sagst kannst Du nicht lügen,
    bald wirst Du für immer schweigen:
    es wird mir ein Vergnügen sein![/SIZE]
  • blizzard.3 schrieb:

    Hast du den Port 21 bei deinem Fritz Box freigegeben ?
    Wenn nicht, dann mach das mal...


    Hallo blizzard.3,

    also dein Antwort klingt logisch, ABER wie mach ich das in Fritz!Box? Ist das ein http/Server port? Und was genau muss ich dann angeben?

    Sorry für die nächste dumme Frage...

    mfg
    Charly
    [SIZE="1"]...ich bade Dich in Angst - schick’ Dir ’nen Marathon von Schmerzen
    wieder spür' ich das verlangen - ganz tief in meinem Herzen

    wenn Du nichts sagst kannst Du nicht lügen,
    bald wirst Du für immer schweigen:
    es wird mir ein Vergnügen sein![/SIZE]
  • So, jetzt hab ich dank blizzard.3 die ports 20 und 21 freigegeben, aber es geht noch immer nichts...

    Weiß jemand, woran es noch liegen könnte?

    Wäre euch sehr verbunden, wenn ihr mir helfen könntet!

    Was ich bisher getan habe:
    BulletProof FTP Server installiert
    noip eingerichtet und dann installiert, eingerichtet und eine beispiel-datei zum "downloaden" freigegeben!
    in fritz.box die ports 20 und 21 freigegeben

    Aber ich seh dann immer nur: FTP Server On-line: IP(s) 192.178.23 on port 21

    mfg
    Charly
    [SIZE="1"]...ich bade Dich in Angst - schick’ Dir ’nen Marathon von Schmerzen
    wieder spür' ich das verlangen - ganz tief in meinem Herzen

    wenn Du nichts sagst kannst Du nicht lügen,
    bald wirst Du für immer schweigen:
    es wird mir ein Vergnügen sein![/SIZE]
  • Charly-The Cat schrieb:


    ...
    Aber ich seh dann immer nur: FTP Server On-line: IP(s) 192.178.23 on port 21
    ...


    Also bei der IP Adresse fehlt noch was ;) sollten nämlich 4 Zahlenblöcke sein, aber egal, das is eigentlich eh nur die Interne IP. Als erstes solltest du auf deinem PC eine fixe IP Adresse einstellen. Nach deinen Angaben also z.B. 192.178.23.4 inkl. Netmask, Gateway(IP-der fritzbox) und DNS-Server deines Providers (oder auch die IP der fritzbox)

    (die genauen Infos bekommst du wenn du die Adresse automatisch von deiner fritz box beziehen lässt und dann auf Start-ausführen-> cmd --> OK --> ipconfig /all und die Werte trägst du in den Netzwerkeinstellungen händisch ein - außer die IP Adresse, die sollte nicht aus dem Bereich sein, den die FritzBox vergibt. Aber versuch einfach die die ich oben angegeben habe.

    Dann startest du auf deinem PC den FTP Server. Dann gehst du im Webinterface von deiner fritzbox auf Internet--> Portfreigabe--> neue Portfreigabe--> Portfreigabe aktivieren für FTP-Server --> an Adresse [hier trägst du nun die IP Adresse deines PC's ein] und klickst auf Übernehmen. Dann solltest du über die öffentlich Internet IP Adresse die die Fritzbox aktuell von deinem Provider bekommen hat (steht im Webinterface bei Übersicht am Anfang) von außen her auf deinen Rechner kommen, weil alle Anfragen auf den Ports 20&21 auf deinen internen Rechner forgewarded werden. Ev. muss man um sich von außen per FTP einloggen zu können beim Client Rechner auf "aktive" FTP Transfer umstellen.

    cu
    Digi
  • also dann, greifen wir an ;)

    Ich machs jetzt mal bildlicher,

    das ganze sieht so aus:

    Hier die screenshot, die ich im ftp-server-programm angeben muss, wenn ich den Wizard dort benutze:

    also auf weiter, dann kommt

    wieder weiter

    jetzt geh ich mal davon aus, das ich anklicken soll, das ich hinter einem Router sitz und konfiguriern will...

    und dann laß ich meine IP-Adresse vom Server geben (so hab ich es jedefalls angeklickt...

    Bei NoIp hab ich ein Konto eingerichtet, das sieht so aus:


    und vielleicht stimmt ja schon, was ich in der fritz.box eingestellt habe:

    weil es ja unter ipconfig so zu finden ist

    und hier die Port-Freigabe von 20 und 21



    Erkennt man nun meinen Fehler, den ich anscheinend habe?

    Wenn ich mit auf der "Server" connecte, dann steht da nur, das er keine Verbindung findet.

    Ich hoffe, ich konnte es so anschaulich machen!!!

    mfg
    Charly
    [SIZE="1"]...ich bade Dich in Angst - schick’ Dir ’nen Marathon von Schmerzen
    wieder spür' ich das verlangen - ganz tief in meinem Herzen

    wenn Du nichts sagst kannst Du nicht lügen,
    bald wirst Du für immer schweigen:
    es wird mir ein Vergnügen sein![/SIZE]
  • Langsam aber sicher kommen wir dem Ziel näher...

    Nein, ich habe keine Software-Firewall, und bei meinem Kaspersky-Virenscanner habe ich auch den "Echtzeitschutz vor Netzwerkangriffen" deaktiviert...

    EDIT--//--> Vielleicht ein kleiner Teilerfolg:

    Aber leider habe ich keine Dateien gesehen...

    mfg
    Charly
    [SIZE="1"]...ich bade Dich in Angst - schick’ Dir ’nen Marathon von Schmerzen
    wieder spür' ich das verlangen - ganz tief in meinem Herzen

    wenn Du nichts sagst kannst Du nicht lügen,
    bald wirst Du für immer schweigen:
    es wird mir ein Vergnügen sein![/SIZE]
  • Ich würd mal beim Client (mit dem du dich auf den server verbindest) mit dem TransferMode "PASSIVE"/"Aktiv"-Verbindung herumprobieren,
    z.B. bei FlashFXP F6->Connection anklicken --> "Use Passive Mode"

    Nachzulesen z.B. unter:
    hxxp://www.alenfelder.com/Informatik/pass-akt-ftp.html

    cu
    Digi
  • ok, ich habs heute hingekriegt!
    War eine Mischung all euerer Hilfestellungen!

    :danke: nochmal dafür!

    Kann geschlossen werden (Präfix gibts dafür ja nicht)

    mfg
    Charly
    [SIZE="1"]...ich bade Dich in Angst - schick’ Dir ’nen Marathon von Schmerzen
    wieder spür' ich das verlangen - ganz tief in meinem Herzen

    wenn Du nichts sagst kannst Du nicht lügen,
    bald wirst Du für immer schweigen:
    es wird mir ein Vergnügen sein![/SIZE]