Bearshare am Ende....

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bearshare am Ende....

    Hier mal ne kleine News:

    Wer in dieser Woche die beliebte Tauschbörse Bearshare startet, erlebt sein blaues Wunder: Die Software verbindet sich nicht etwa mit dem anonymen Gnutella-Netzwerk – sondern mit dem kommerziellen iMesh-Server. Grund: Wieder musste sich ein Filesharing-Betreiber der Musikindustrie beugen. Die Firma hinter Bearshare wird ganze 30 Millionen Dollar Schadensersatz berappen. Quelle