RAID 5 Daten von alter Festplatte aufs RAID 5 Verbund kopieren

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RAID 5 Daten von alter Festplatte aufs RAID 5 Verbund kopieren

    Hallo Leute!

    Ich wollte mir aus 4 x 250GB (Samsung) ein schönes RAID 5 einrichten, nur habe ich momentan auf zwei 250GB Platten (2 dieser 4 Platten) noch die Daten.
    Also gibt es einen weg die Daten beim Einrichten erst zu überspielen, damit ich nicht die Daten auslagern muss?

    Ich bin dankbar für jede Hilfe! :)

    MacCryer
    Wir leben in einem pseudointellektuellen Edelpuff
    Das Universum wird der Menschheit keine Träne nachweinen.
  • nein. damit dein raid verbund vernünftig funktioniert musst du alle vier platten vorm erstellen des verbundes formatieren. logischerweise wird dabei alles gelöscht was drauf ist.

    du wirst dir also ein backup der daten anlegen müssen...

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Hallo,

    das eifachst, was Du ohne zusätzliche Auslagerung machen kannst, ist ein Raid 10 anzulegen. Dieses hat auch den Forteil, dass es schneller als Raid 5 ist.
    Raid 10 läuft mit mindesten 4 Platten.
    A und B -> Verschmolzen (Stripe) -> AB
    gespiegelt auf
    C und D -> Verschmolzen (Stripe) -> A1B2

    Stripe- schnell -> Datenzugriff auf zwei Platten zu gleichen Zeit
    Spiegelung- sicher -> Duplikat

    Allerdings benötigst Du 1 Platte mehr als bei Raid 5.

    Also wenn Du das Raid 10 einrichten möchtest gehst Du fogendermaßen vor:
    1. Stripe (raid 0) mit zwei leeren Platten erstellen
    2. Daten von Datenplatten auf das Raid 0 kopieren
    3. raid 0 zu raid 10 und die zwei anderen Platten zum raid 10 hinzufügen