bestes DVD shrink Prog?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bestes DVD shrink Prog?

    Hey leute!
    bisher nutze ich Clone DVD 2 um 7 GB Filme auf 4,3GB DVD's zu pressen.
    Voher hatte ich DaVideo und der Qualitätsunterschied war schon enorm!
    Gibt es eurer meinung nach noch bessere shrink-progs als clone dvd 2?
    :confused:

    P.S.: macht endlich die dual layer dvd's billiger :depp:
  • Also ich kenne die anderen gar nicht.
    Hatte mir vor Jahren DVD Shrink V2.3 besorgt.
    Und bin damit sehr zufrieden. ;)

    Edit:
    Ashampoo Movie Shrink & Burn 2 ist auch nicht übel
    Da kann man dikekt in avi etc wandeln.
    [SIZE=1]Pubverleih: (Angebot)[/SIZE][SIZE=1]|1>100>200>300>400>[/SIZE][SIZE=1]500>[/SIZE][SIZE=1]600>[/SIZE][SIZE=1] 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 [/SIZE]
    [SIZE=1]Up: 1[/SIZE][SIZE=1]>[/SIZE][SIZE=1]56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93[/SIZE]
    [SIZE=1]Blacklist[/SIZE][SIZE=1] Seit 19.12.2009 bin ich nun zweifacher Papa von Töchtern![/SIZE]
  • Also ich kann dir auch nur DVD-Shrink empfehlen, alles andere ist zu umständlich, dauert zu lange oder die Qualität ist zu schlecht, und bei Programmen wie Clone-DVD hast du oft das Problem das zwischen einer Kameraumstellung ein Stückchen rausgeschnitten wird, und das nervt ganz oft!
    Also DVD-Shrink ist für mich das beste und auch noch freeware, probiers einfach mal aus ;)

    mfg,
    Mongo
    [SIZE="4"]...[/SIZE]
  • Mongo schrieb:

    und bei Programmen wie Clone-DVD hast du oft das Problem das zwischen einer Kameraumstellung ein Stückchen rausgeschnitten wird, und das nervt ganz oft.

    mfg,
    Mongo



    Das muss mir jetzt mal einer erklären.Mir ist das noch nie aufgefallen.Ich benutze schon sehr lange Clone DVD vorher immer Nero Recode aber als die was am codec gebastelt haben und Nero langsamer wurde bin ich auf Clone umgestiegen.DVDshrink hab ich anfangs auch benutzt,musste aber feststellen das die Bildquallität bei CloneDVD wesentlich besser ist.Vielleicht ist die neue Version wieder besser geworden,muss ich mal testen.

    Ich habe einen Toshiba 36" LCD Fernseher mit HDMI digital DVDplayer von Toshiba und dadurch das das Signal Digital von der Scheibe durch den Player auf den LCD kommt,seh ich deutliche unterschiede in den Programmen beim Rippen.
    Jeder kennt den Film Snatch Schweine und Diamanten,der Film ist auf der Original DVD schon in schlechter Auflösung.Ich hab den Film kopiert und dachte als ich den angesehen hab,was ist den da passiert.Erst als ich die Original DVD eingelegt habe,hab ich gesehen das der schon so schlecht ist.Mit einem Röhren Fernseher sieht man das gar nicht.Ich meine man sieht keinen Qualitätsverlust.

    So zum testen hab ich mir jetzt mal shrinkto5 besorgt.Weil DVDshrink gibts ja nimmer.Mal sehen was das tool so alles kann.

    PS: Das tool shrinkto5 ist bei mir durchgefallen.Ist zwar Super einfach zu bedienen,geht genauso schnell wie cloneDVD aber die qualli was rauskommt ist nix für mich.Getestet wurde die neueste version 2.02.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Wie, DVD-Shrink gibt es doch noch überall! Außerdem mach eich das oft so das ich die DVD's nicht kleiner mache, alsod as Praktisch die Orginal DVD in eine iso gepackt wird, problem ist man kann es nicht mehr Brennen aber vorteil das die Quali 100% ist! Weiß villeicht jeman dwie man Double layeer DVD's brennt? Geht das normal mit Nerro oder muss man da was spezielles beachten?
    [SIZE="4"]...[/SIZE]
  • Die DVDshrink Version die es noch gibt ist von 2003 oder 2004 das letzte update und daher etwas veraltet.Zum Download gibts die version 3. 2.0.15 oder 3.2.0.16 aber wie gesagt die Version ist fasst zwei Jahre alt.Clone DVD ist in der neuen Version 2.8.9.7 zwei wochen alt wenn ich mich nicht irre.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Firecat schrieb:

    Die DVDshrink Version die es noch gibt ist von 2003 oder 2004 das letzte update und daher etwas veraltet.Zum Download gibts die version 3. 2.0.15 oder 3.2.0.16 aber wie gesagt die Version ist fasst zwei Jahre alt.[...]


    Ich hatte bisher noch bei keiner DVD Probleme mit DVD Shrink. Es ist kinderleicht, die Qualität ist nicht schlechter (jedenfalls merkt man nichts davon) und man kann die DVD nach seinen Wünschen verändern (Nur Englisch, nur Deutsch, Menu raus,...).

    Nur letztens hatte ich ein Problem bei einer DVD, die ließ sich aber weder mit Shrink noch DVD Decrypter rippen, dann hab ich aber beim gucken der Original-DVD gemerkt, dass die DVD beschädigt war!
  • Stimme dem nochmals zu, naja, ich habe gerade mal gesucht, es geht wirklich nur bis zur Version 3.2.0.16 aber ich weiß auch warum, weil es keinen grund mehr gibt das noch weiter zu entwickeln, es ist alles dabei, und es funktioniert bestimmt auch noch in 2 weiteren Jahren, also ich als Programmierer davon würde auch nciht mehr weitermachen, höchstens um noch ne shareware rauszubringen, aber das will der anscheinend nicht!
    Deswegen isses immernoch das beste :D
    [SIZE="4"]...[/SIZE]
  • Ich sage mal dazu Jeder wie er mag.Oder in dem Falle jeder hat sein lieblings Programm.
    Ich hab nicht gesagt das Shrink ein schlechtes Programm ist,ich habs auch lange benutzt und war überzeugt davon.Nur hab ich für mich festgestellt das die Quallität von dem gerippten Film auf meinem Rechner mit Clone DVD besser ist als mit Shrink.
    Mag bei anderen Leuten mit anderen PCs anders sein.Weiß ich nicht kann ich mir kein Urteil drüber bilden.
    @ Mongo dazu das die Daten eh nur kopiert werden stimmt nicht.Von einer DVD9 wo ca 7GB Film material drauf ist,einen Film in die größe 4,5 GB zu schrumpfen,bedarf es etwas mehr als nur kopieren.Es heißt nicht umsonst Recodieren.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • nein, ich mache öfters das es kopiert wird, weil ich die dann auf DVD-DL's brenne, also werden die Filme dann schon 7GB groß! Natürlich kann man die auch noch extra klein machen, jeder halt wie er will...

    @Doublax:
    Bei Nero? Ich hasse generell alle von Nero gemachten Programme, also bleib ich trotzdem bei DVD Shrink und gehe nciht zu Nero über!
    [SIZE="4"]...[/SIZE]