Bundestagswahlausgang oder so....

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bundestagswahlausgang oder so....

    Ja Leute Deutschland hat gewählt.

    Nun ist es vollbracht, der Dummlaller Schröder holt also weitere 4 Jahre die Flasche Bier für Deutschland.
    Nun eigentlich musste man ja damit rechnen dass er wieder gewählt wird, denn schliesslich hat er ja in allen Kategorien Null Punkte auf dem Konto stehen, darauf scheinen die deutschen zu stehen, das muss irgendwie cool rüberkommen.

    Halt nein, es gibt doch eine Kategorie da bekommt er volle Punktzahl: Im Dummlallen

    Und das scheint wohl - traurig aber wahr - das einzigste zu sein, was die Wähler anspricht.

    Und dann noch die Grünen, die haben sich auch 4 Jahre lang bemüht unter Beweis zu stellen dass Sie regierungsunfähig sind (mit Ausnahme von Joschka vielleicht). Ich mag gar nicht dran denken dass die jetzt noch mehr Einfluss haben wollen.

    Ich würde vorschlagen bei der nächsten Wahl soll sich Stefan Raab als Bundeskanzler aufstellen, der schwallt nämlich noch mehr sch... als der Schröder und hat deshalb in Deutschland beste Wahlchancen.

    Aber so ist nun mal Demokratie!!!!!!!
  • naja... ich würd ma sagen aus einer negativauswahl von 2 realistisch möglichen kandidaten hat uns die "unschlimmere" getroffen...

    besser ne medienkanzler, der auch schön im fernsehn aussieht, und nicht hält was er verspricht, als den bayrischen-kasperl, mit seinen doch recht seltsamen ansichten, der auch nich hält was er verspricht...

    is zwar im endeffekt eh wurscht, wen man wählt, weil man immer mehr zahle muss (auf lange sicht hin)....

    bye
    TD