Fibonacci - grafische Ausgabe

  • geschlossen
  • Delphi

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fibonacci - grafische Ausgabe

    Hallo,

    für den Infounterricht muss ich die Fibonacci Reihe mathematisch berechnen und grafisch ausgeben. Auf Wiki lässt sich ja schon einiges finden, insofern ist die Mathematik nicht das Problem. Mein Problem besteht in der grafischen Ausgabe.

    Kann mir jemand kurz erläutern, wie ich in Delphi (oder meinetwegen auch in C(++)) eine grafische Ausgabe der Fibonacci-Zahlen hinbekomme?

    Unser Lehrer hat uns eine farbige Spirale gezeigt, die er selbst auf ein A3 Blatt gezeichnet hatte. Kann ich so etwas auch darstellen?

    Bisher hatten wir keine Grafik in Delphi oder in anderen Programmiersprachen behandelt, deswegen wende ich mich an euch.

    Ich freue mich über jede, noch so kleine Hilfe.

    Vielen Dank & viele Grüße
    x4Diggin
  • Was verstehst Du unter einer grafischen Ausgabe? Der Code zur Berechnung würde lauten:

    Quellcode

    1. #include <iostream.h>
    2. int fib(int position);
    3. int main()
    4. {
    5. int answer, position;
    6. cout << "Welche Position? ";
    7. cin >> position;
    8. cout << "\n";
    9. answer = fib(position);
    10. cout << answer << " lautet der Wert der ";
    11. cout << position << "ten Fibonacci-Zahl.\n";
    12. return 0;
    13. }
    14. int fib(int n)
    15. {
    16. int minusTwo=1, minusOne=1, answer=2;
    17. if (n < 3)
    18. return 1;
    19. for (n -= 3; n; n--)
    20. {
    21. minusTwo = minusOne;
    22. minusOne = answer;
    23. answer = minusOne + minusTwo;
    24. }
    25. return answer;
    26. }
    Alles anzeigen
  • Nunja, zum Beispiel könnte die Zahl als Fläche aufgefasst werden und dann als farbiges Quadrat ausgegeben werden.

    Oder, noch besser wäre es, wenn ich ein spiralförmige Ausgabe hinbekomme. Ich weiß leider nicht, inwieweit so etwas möglich ist: Sonnenblumen

    Vielen Dank für den Codeschnippsel!