m schlussmachen

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • m schlussmachen

    Abend liebe community ,

    ich hab da so ein kleines großes problem .
    Ich bin mit meiner freundin fast 2 1/2 jahre zusammen und es ist garnichts mehr da . Keine Gefühle NIX . Nun will ich schluss machen aber wie ?
    Sie hat niemanden ausser mich und liebt mich über alles ...... ihr kennt mädels .
    Als ich schluss gemacht hatte wollte sie sich umbringen .... was ich natürlich nicht will . Und wenn sie anfängt zu weinen werd ich schwach . Also wie krieg ich das schmerzlos für beide seiten rüber ? Ich dacht schon daran die gefühle von ihr zu mir verschwinden zu lassen damits leichter für sie ist aber wie?
    HELP ME . Wenn fragen da sind fragt ruhig
  • Hi AlexDelPiero,

    nach 2 1/2 Jahren Beziehung kann man nicht mehr das Kribbeln im Bauch verlangen. Und die Gefühle spielen nicht mehr so verrückt wie am Anfang. Bist Du Dir auch wirklich sicher, daß Du nichts mehr für Deine Freundin empfindest? Oder verspührst Du momentan eher ein Gefühl etwas zu verpassen?

    Das wird aus Deinem Post nicht ganz ersichtlich. Mich würde auch interessieren wieso Du sie nicht mehr liebst. Immerhin hast Du es ja "so lange" mit ihr "ausgehalten".

    Lasse Dich nicht von dem Satz: "Ich bringe mich um" einschüchtern. Das Thema hatten wir hier schon sehr oft. Sie will Dich damit nur unter Druck setzen um Dich nicht zu verlieren. Du kennst sie besser als wir! Aber ich glaube nicht, daß sie diese Aussage Ernst meint. Auch wenn Sie nicht viele Freunde hat, wird sie sicherlich eine Bezugsperson in ihrer Familie haben, die ihr bei einer eventuellen Trennung zur Seite stehen kann. Jeder Mensch fühlt sich nach dem Scheitern einer Beziehung "alleine gelassen". Aber dieses Gefühl kann man niemanden abnehmen.

    Wenn Du wirklich an der Trennung festhalten willst, kannst Du es nur mit einem Gespräch und vor allem in einem ruhigen Moment durchziehen. Überlege Dir vorher was Du ihr sagen möchtest und lasse es nicht nur mit einem Satz enden. Sie will sicherlich auch deine Beweggründe wissen und kann die Situation dadurch auch besser verstehen (auch wenn es in diesem Moment nicht so scheint). Sie hat später Zeit über Deine Worte nachzudenken. Und genau da ist der Knackpunkt. Fang nicht während dem Gespräch an nach Wörten zu suchen, sondern "leg" sie dir vorher im Kopf schon zusammen.

    Wenn sie weinen sollte ... sei ihr ein Tröster ... gib ihr aber nicht wieder zu viel Hoffnung!

    Noch ein guter Rat:
    Du mußt es wirklich selber wollen und das ganze dann auch druchziehen. Ein hin und her ist für jede bestehende oder auch zerbrechende Beziehung nur Qual.

    Lieben Gruß
    Stoffel
  • dein/ihr alter ?
    wie war es früher so ?

    warum denkst du droht sie an sich umzubringen?
    genau, damit sie dich nicht verliert
    einmal sagt sie es schon machst du nicht schluss
    jezz hat sie nen druckpunkt und kann dich fast schon
    nach belieben verändern. theoretisch könnte sie alles von dir
    verlangen und immer mit dem spruch kommen...
    versuch dich von ihr zu entfremden
    sag ihr oft ab unternimm was mit anderen
    bis mit der zeit ihre gefühle verfliegen.
    einfach langsam aber sicher die zeit runterfahren bis es immer seltener wird
    dann kommt SIE normalerweise von selber drauf und wird
    es akzeptieren.


    MfG
  • Ich bin nur noch mit ihr zusammen weil sie mich daran hält . Sie ist auch meine erste freundin und ich will noch mehr erleben . Klar ist das kein grund aber das ist ja nicht der hauptgrund .

    Sie meints ernst (glaub ich mal). Sie hatte schonmal Schlaftabletten genommen und sich hingelegt . Habs dann gemerkt das die packung leer war und sie dazu gezwungen das zeug auszu****** . Sie war schon in einem Pfalzinstitut in Klingenmünster . Ihre Mutter hatte auch schon mehrere versuche . Sie hat nur ihre Mum und der rest der familie ist verteilt in weiter entfernten orten und haben kein richtigen kontakt . Sie hat auch keine Sis oder Bro .

    Ich bin 16 . Früher ganz anders . Total Happy und so nicht mit das zu vergleichen .
  • hmm also meiner meinung nach hilft da nur eins...anfangen und durchziehen....
    wie oben schonmal gesagt wurde is das ganze hin und her das auch gerne mal aus ner trennung wird nur viel schwerer und härter als einmal nen richtigen schlußstrich ziehen...

    da deine freundin aber anscheinend leicht einen an der waffel hat (nich böse gemeint ;) ) wurde ich das ganze ruhig angehen...erkläre ihr wie deine gefühle aussehen, warum du den schritt für richtig hälst, sag ihr aber auch das sie sich auf dich verlassen kann...hört sich ja nich so an als würdest du sie danach nie wiedersehen wollen...anscheinend braucht sie dich...mach ihr nur klar das es so mit euch nicht weiter geht.
  • Von deiner Entscheidung abbringen kann ich dich nicht und das will ich auch eigentlich garnicht, denn das ist ja nicht mein Problem. Doch hört sich das ganze so an, als wär eben nur einfach das anfängliche Kribbeln im Bauch weg und du willst dir eine neue Freundin suchen.

    Wenn dem so ist kann ich nur sagen: "Pfui!"
    Wenn es wirkliche Gründe gibt, dann erklär ihr die und sie wird es akzeptieren, denn schließlich will doch niemand einen Partner, der einen nicht liebt, und wenn das bei dir nicht der Fall ist, dann wird sie damit über kurz oder lang schon klarkommen.

    Das mit den Selbstmordversuchen ist in dem Alter zwar ne schlimme Sache, aber nicht ganz so ernst zu nehmen. D. h. ihr gehts ja eigentlich nicht wirklich schlecht, sie braucht vielleicht Hilfe, aber das sollte dann auch schon recht leicht wieder in Ordnung kommen.
    Hatte auch mal ne Freundin die so drauf war und dann gabs da noch ne andere, die was von mir wollte. Nachdem ich ihr gesagt hab, dass ich nicht will, hat sie in meinem beisein versucht sich die Arme zu ritzen, naja unreif eben.
    Da muss man was gegen machen, aber glaub nicht, dass sie wegen dir für den Rest ihres Lebens unglücklich sein wird.

    Aber denk dran, was ich weiter oben geschrieben habe!

    Gruß Martin
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • ahh das ist echt ne richtige scheiß situation... aus dem, was du bis jetzt gesagt hast, schließe ich, dass sie nicht der typ frau ist, bei dem es funktioniert, sich langsam zu entfremden... ich glaube, sie würde sogar bei dir bleiben, wenn du richtig fies zu ihr bist und sowas würde mich bei einer frau auch echt nerven und das ist auch nicht gut... du musst mit ihr ein mehrstündiges gespräch führen und ihr schonend aber bestimmt beibringen, was du fühlst, denkst usw, halt alles... , das du (da wirst du nicht drum rum kommen) trotzdem noch zu ihr hältst (vorerst) , dass es aber nicht so weiter geht...
  • Bennny schrieb:

    du musst mit ihr ein mehrstündiges gespräch führen und ihr schonend aber bestimmt beibringen, was du fühlst, denkst usw, halt alles... , das du (da wirst du nicht drum rum kommen) trotzdem noch zu ihr hältst (vorerst) , dass es aber nicht so weiter geht...


    Hört sich ja ganz lieb an, wird aber nicht funktionieren. Solange sie es mit ihrem Klammern und mit ihren Drohungen schafft, dass du sich um sie kümmerst, wird es zu keinem Ende kommen. Dass du Schluss machen willst, weiß sich schon. Sie will es nicht wahrhaben und greift zu allen Mitteln um dich zu erpressen und zu halten. Da helfen wahrscheinlich keine lieben Gespräche.
  • Sie hat mit mein besten kumpel geredet gestern und sie hat zu ihm gemeint das sie das nicht mehr lange mitmacht . Ich will nicht schlussmachen weil ich andere will sondern weil sie mich auch teilweise nur noch nervt .
  • Hi!
    Wie jetzt, ich dachte sie kann ohne dich nicht leben ?
    Wenn sie das so meinte, war das von ihr geplant das dein Kumpel dir das sagt, also hockts euch beide zusammen in Park und klärts das ein für allemal. :)
    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Was soll ich sagen ? Sie hat schlussgemacht . Da ich aber weiß sie wird versuchen zurück zu kommen würd ich gern wissen wie ich ihr keine chance geben kann ?
    Eure Tipps bringen Wunder . Ein großes DANKE an alle
  • Hi AlexDelPiero,

    ein paar Infos wären nicht schlecht.

    - Wie hat sie es beendet und in was für einer Gefühlslage war sie?
    - Konnte sie Dich überzeugen, dass sie es auch Ernst meint?
    - Hat sie am Tel. oder vor Dir geweint und einen auf "nimm mich in den Arm" gemacht?
    - Hattet Ihr eigentlich eine gemeinsame Wohnung?

    Hier meine bisherigen Ratschläge:

    - Vorerst nicht an das Telefon gehen
    - Nicht auf "mir geht es so schlecht und tröste mich" SMS reagieren
    - Lass Dich nicht reizen, wenn sie unsachlich wird. Sie will Dich damit nur aus der Reserve locken, damit Du wieder mit ihr den Kontakt aufnimmst.

    Wenn Du Deinen Post noch editieren würdest, kann ich gern noch näher auf die Thematik eingehen.

    Lieben Gruß
    Stoffel
  • Sie war Sauer auf mich weil ich mal wieder nicht zeit für sie hatte um zu telefonieren . Nicht so wirklich . Ne nicht geweint oder so garnix .
    Ne keine wohnung . Ich weiß auch von ner freundin das sie sich direkt danach geritz hat weil sie es sonst nicht anders geschafft hätte daraus kann ich schließen das sie auch geweint hat .
  • ... mh, meinst Du mit geritzt das sie sich in den Arm geschnitten hat? :eek:

    Das ist schon alles sehr merkwürdig. Sollte sie wirklich den Drang nach Selbstverstümmelung haben und öffters an Selbstmord denken, ist sie meiner Meinung nach sehr labil und wurde in der Vergangenheit vielleicht sehr oft entäuscht, alleine gelassen und hat ein Minderwertigkeitskomplex.

    Sie sollte sich wirklich zum Arzt begeben. Hast Du das alles nicht schon vorher bemerkt? Weißt Du die genauen Hintergründe wieso sie immer so reagiert? Wenn Du sie bisher vor solchen "Aktionen" beschützt hast, wäre es nicht von Vorteil sie jetzt "hängen" zu lassen. Auch wenn Du die Beziehung beenden möchtes ...

    Du schreibst wirklich sehr wenig und ich kann mir hier auch nicht alles zusammen reimen. Du kennst Deine Freundin wie gesagt besser als wir alle zusammen und solltest auch besser wissen, in wie weit Du sie jetzt vor dem Kopf stossen kannst/darfst/sollst ...
  • AlexDelPiero schrieb:

    Da ich aber weiß sie wird versuchen zurück zu kommen würd ich gern wissen wie ich ihr keine chance geben kann ?


    Verstehe die Frage nicht so ganz! :löl:
    Kann es sein,dass du selber nicht genau weisst was du willst!?
    Ich würde an deiner Stelle erstmal sehen,dass du dich etwas zurück ziehst und siehst wie es weiter geht.Ich glaube auch,dass deine Ex Freundin etwas übertreibt mit umbringen und solchen sachen,weil sonst hätte sie es doch schon getan,oder und warum sollte sie dann auch schluss machen und wieder zurück kommen wollen,verstehe deine Story irgendwie nicht so ganz!?Es liegt vielleicht auch daran,dass ich die ganze Woche 13 Std. gearbeitet habe,oder was weiss ich! ;) Aber wie ich schon geschrieben habe guck erstmal was passiert und erstmal keinen Kontakt,vielleicht vergisst sie dich ja auch,oder sieht es vielleicht auch etwas anders nach paar tagen!
    [SIZE="1"]CPU-A[COLOR="SeaGreen"]M[/color]D[COLOR="Silver"]64[/color] [COLOR="Silver"]FX[/color]-[COLOR="Silver"]57[/color] 2,80 GHz @ 3,06/Mainboard - Asus A8N SLI Deluxe/Systemplatten - WD Raptor @ Raid-0
    Grafikkarte - Asus Extreme N7800 GTX @ SLI/Speicher - 2048 MB Corsair Twin CL 2
    [/SIZE]
  • was soll das schmiddi????? das ist der post von stoffel am anfang dieses threads!!! versuch dem typen hier zu helfen seine freundin loszuwerden und mach nicht solche sinnlos-posts!

    @alexdelpiero: klar ist es sehr schwer ne lösung zu finden, die sie nicht unglücklich mach nach 2 1/2 Jahren beziehung. ne ultimative lösung für dieses problem wirst du wohl hier nicht finden, aber du kannst den tip annehmen mit ihr zu reden. natürlich ganz vernünftig, vielleicht bei einem abendessen oder so. sprich mit ihr in einem ruhigen ton und sag ihr was nicht mehr so zusammenpasst in der beziehung bzw. warum du sie nicht mehr liebst.
    [SIZE="1"]Uploads.: [1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11], [12], [13], [14], [15],
    [COLOR="DarkRed"][16][/color], [COLOR="DarkRed"][17][/color], [COLOR="DarkRed"][18][/color], [COLOR="DarkRed"][19][/color], [COLOR="DarkRed"][20][/color], [COLOR="DarkRed"][21][/color]
    IP-Verteilung: [1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11], [12], [13], [14], [15], [16], [17]
    Bevorzugte: Ben2308, pcfreak, AndrewP, Flow17, Jesus², Reaper, milk, Nentor, n1ko und locutus <-- danke für die accs^^[/SIZE]
  • Hi,
    das haste dich echt in eine ziemlich komplizierte Situation gebracht! Aber dass sie Schluss gemacht hat, war für dich eigentlich ja nur zum Vorteil. Aber jetzt will ich dir mal helfen! Wenn sie wieder ankommen sollte, dass sie dich noch liebt, dann musst du ihr deutlich machen, dass es aus ist! Wenn sie dann heulend wegrennt, dann lass sie! Auch sie braucht Zeit für sich, um damit klar zu kommen! Wenn du meinst, dass sie sich erholt hat, dann gehe zu ihr und versuche ihr zu helfen, die Situation gut zu überstehen. Aber versuch bitte, nicht den Eindruck bei ihr zu hinterlassen, dass sie noch eine Chance hat. Versuche auch, sie mit anderen Jungs bekannt zu machen, von denen du denkst, dass sie dir vom Charakter her ein bisschen ähneln, denn sie liebt dich nur wegen deinem Charakter. Liebe entsteht nur deshalb, weil man dem anderen vertraut und sich bei ihm oder ihr wohlfühlt. Versuche sie auf andere Gedanken zu bringen, aber verbringen nicht die ganze Zeit mit ihr, sonst wird sie nie von dir loskommen. Wenn ich irgendetwas vergessen oder falsch gedeutet habe, verbessere mich bitte ;) ...

    °RiCh°
  • Also ich hätte da zwar ein Tipp aber ich finds selbst bisschen gemein!
    Dieser hilft meistens um nicht als Arschloch da zu stehen!

    Auf irgendeiner Party bittest du n Freund so bisschen mit deiner Freundin zu flirten! Du gehst weg und kurz bevor du kommst muss er sie versuchen zu küssen etc....

    Du erwisscht sie dabei und sagst das du enttäuscht bist... und so weiter...
    und machst schluss!!

    Aber weiß nicht ob du es so beenden willst! und ob du deiner Freundin nach 2 1/2 jahren so etwas antuen willst.

    War nur ein Tipp!

    Viel Glück!!

    mfg

    EA62
  • Also ich hätte da zwar ein Tipp aber ich finds selbst bisschen gemein!
    Dieser hilft meistens um nicht als Arschloch da zu stehen!

    Auf irgendeiner Party bittest du n Freund so bisschen mit deiner Freundin zu flirten! Du gehst weg und kurz bevor du kommst muss er sie versuchen zu küssen etc....

    Du erwisscht sie dabei und sagst das du enttäuscht bist... und so weiter...
    und machst schluss!!

    Aber weiß nicht ob du es so beenden willst! und ob du deiner Freundin nach 2 1/2 jahren so etwas antuen willst.

    War nur ein Tipp!

    Viel Glück!!

    mfg

    EA62



    Hi,
    also das ist gar keine gute Idee finde ich, denn für 2 1/2 Jahre Beziehung ist das kein rühmlicher Abgang. Außerdem ist das gegenüber seiner (Ex-)Freundin dann auch scheiße, weil er dann nachher einen auf enttäuscht, etc. macht und sie sich dann wieder den Kopf darüber zerbricht ;) ...

    °RiCh°
  • tja ähm, was soll man da noch groß schreiben. Bis jetz hab ich ziemlich viele Varianten gelesen und mir scheinen FAST alle irgendwo logisch zu sein. ABer wie schon jemand hier gesagt hat: Es gibt für dieses durchaus komplizierte Problem keine ulitimative Lösung. Egal wie du es anstellen wirst, es wird immer Vorteile und Nachteile geben, du musst dir nur überlgen welche Nachteile für sie nicht so schlimm sind und welche Vorteile für sie/euch wirklich von Vorteil sind.

    Das mit dem Umbringen usw. würde ich nicht auf die leichte Schulter nehmen, wenn sie davon spricht darfst du das auf keinen FAll ignorieren, aber du darfst auch nicht das machen, was sie von dir verlangt, damit sie sich selbst nichts antut, sonst wird sie auf dieses Schema, wie schon erwähnt, immer wieder zurückgreifen. Doch nun hat sich ja das Blatt gewendet und sie hat von sich aus Schluss gemacht. Wenn sie dich aber wirklich noch so sehr liebt wie du beschrieben hast, dann kann ich mir durchaus vorstellen dass sie testen will ob du ihr hinterher laufen würdest, und das darfst du jetzt nicht tun. Wenn sie wieder angelaufen kommt, erklär ihr das es aus ist. erklär ihr aber auch, dass dadurch nicht "das Ende aller Tage" ist, sondern dass ihr eure Beziehung eine Stufe tiefer weiterführen werdet, nämlich in einer Freundschaftsbeziehung.
    Den Fortschritt verdanken wir den Unzufriedenen
  • tja ähm, was soll man da noch groß schreiben. Bis jetz hab ich ziemlich viele Varianten gelesen und mir scheinen FAST alle irgendwo logisch zu sein. ABer wie schon jemand hier gesagt hat: Es gibt für dieses durchaus komplizierte Problem keine ulitimative Lösung. Egal wie du es anstellen wirst, es wird immer Vorteile und Nachteile geben, du musst dir nur überlgen welche Nachteile für sie nicht so schlimm sind und welche Vorteile für sie/euch wirklich von Vorteil sind.

    Das mit dem Umbringen usw. würde ich nicht auf die leichte Schulter nehmen, wenn sie davon spricht darfst du das auf keinen FAll ignorieren, aber du darfst auch nicht das machen, was sie von dir verlangt, damit sie sich selbst nichts antut, sonst wird sie auf dieses Schema, wie schon erwähnt, immer wieder zurückgreifen. Doch nun hat sich ja das Blatt gewendet und sie hat von sich aus Schluss gemacht. Wenn sie dich aber wirklich noch so sehr liebt wie du beschrieben hast, dann kann ich mir durchaus vorstellen dass sie testen will ob du ihr hinterher laufen würdest, und das darfst du jetzt nicht tun. Wenn sie wieder angelaufen kommt, erklär ihr das es aus ist. erklär ihr aber auch, dass dadurch nicht "das Ende aller Tage" ist, sondern dass ihr eure Beziehung eine Stufe tiefer weiterführen werdet, nämlich in einer Freundschaftsbeziehung.


    Hi,
    also das würde ich jetzt so als Schlusspunkt setzen. Ich finde, dass ''Der große Bär'' ^^ ein gutes Schlusswort gesetzt hat. Bei weiteren Problemen wende dich an uns ;) ...

    °RiCh°