Usb- Festplatte Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Usb- Festplatte Problem

    ALso das Problem ist folgendes: Meine externe Festplatte wird von meinem Pc zwar noch erkannt aber ich kann nicht mehr darauf zugreifen. Es scheint immer ein Error auf, dass das Dateisystem kaputt sei. Kann ich meine Daten irgendwie retten, ohne zu formatieren, das wäre sehr wichtig für mich?

    mfg
    Keep3r
  • sers keep3r!
    bau einfach mal die festplatt vom gehäuse raus und schließe die dann ganz normal in deinem pc wie ne andere an (IDE-kabel und so)
    hat bei mir auch geholfen und jetzt is die eben intern aber läuft super.
    MfG
    Ozz
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Hallo Keep3r,

    hast Du schon mal Dein restliches System nach einem Virus gecheckt? Habe mal so was gelesen. Auswirkung kein zugriff mehr auf externe Geräte und weitere Partitionen auf dem infiziertem Gerät.

    Des weiteren würde ich dann mit je nach Hersteller deren Festplattentools zum check benutzen.

    Alles natürlich vorausgesetzt Du hast keinen Hardwarecrash.
    Dann gilt:
    easy file recovery, restorer2000 oder jedes andere datenwiederherstellung-tool das du hast die können evtl noch was retten. Wichtig ist, dass keine Scheibzugriffe auf die Platte mehr gemacht werden.
    Danach kannst du in alle Ruhe rausfinden was genau mit der Platte los ist.


    Was anderes hatte bei einem Kunpel geholfen:

    UDMA 66 Festplattenzugriff manuell zugänglich machen

    Gehen Sie wie folgt vor:

    Öffnen Sie den Registrierdatenbankeditor über das Startmenü; "Ausführen" unter Eingabe des Befehls "regedit"
    Suchen Sie den Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\System\
    CurrentControlSet\Control\Class\ {4D36E96A-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}\0000\"
    Ändern/Ergänzen Sie dort den DWORD-Wert "EnableUDMA66 = "1"

    Ist aus einem anderen Board der Tipp.

    Eine Programmsuite die auch helfen könnte siehe unter
    h***//w**.oo-software.com/de/index.html
    Dann hatte es bei Ihm funktioniert.

    Viel Glück
    uta221
  • Was auch noch ne Möglichkeit wär dir Knoppix runterzuladen auf cd brennen und damit den pc starten. Wenns kein hardware prob ist könnte es gehn, Viel Glück!

    greez friezy
  • Hallo
    Vielen Dank Leute für eure Tipps. So schauts momentan aus: Habe ein Wiederherstellungstool ausprobiert names Easy Undelete. Hat nicht wirklich funktioniert(hat zwar Dateien gefunden die waren aber kauptt nach dme wiederherstellen).

    Den Eintrag in die Registry hab ich auch ausprobiert, hat auch nicht funktioniert also ich würd mal vermuten dass es ein hardwareproblem ist.

    Knoppix bekomme ich heute Abend,werde ich also auch noch versuchen.

    @ Ozzman

    Hört sich nach nem brauchbarem Tipp an, möchte ich jedoch erst als letzte Möglichkeit in betracht ziehen, hab ich also noch nicht versucht.

    Vielen Dank für eure Hilfe bis jetzt, wäre für weitere dankbar.

    Grüße Keep3r

    // edit. so hat etwas länger gedauert an knoppix heranzukommen, aht leider auch nicht funktioniert. Hat noch jemand eine Idee?
  • wenn du sie auseinander legst und es funzt net, kannst du sie fei auch weider zusammenbauen. Ich hab mir das ganze bei meiner aktion auch viel schwerer vorgestellt. aber du musst nur die ganzen schrauben raus machen. dann liegt die festplatte in dem gehäuse so drin. is ne ganz normale festplatte. sieht auch so aus wie ne interne, ist eben nur n bissl kleiner. und die anschlüsse die sie hinten dran hat, sind auch net in der festplatte, sondern liegt da an der seite noch ein "kabelbaum" (relativ kleiner aber naja) mit drin und hinter der festplatte ist so eine zwischenplatte mit den ganzen anschlüssen nach drausen. so jetzt ist die festplatte über den kabelbaum mit den Endanschlüssen an der hinteren seite verbunden. jetzt einfach den kabelbaum von der festplatte entfernen und schon hast du sie in der hand. dann über IDE in den pc einbauchen und alles so anschließen wie ne normale auch. dann versuchen. wenns net hilft, einfach wieder abstöpseln, ins gehäuse legen, fest machen, kabel wieder anschließen, die Endplatte mit den anschlüssen, die nach hinten rausgehen wieder einsetzen und dann gehäuse wieder zuschrauben. und schon hast du sie wieder wie vorher.
    MfG
    Ozz
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.