Sakrileg

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi

    also wie oben schon steht geht es um den film sakrileg.

    meine frage ist ob den hier aus dem forum schon jemand gesehen hat, und den empfehlen kann, weil die kritiken gehen ja ziemlich auseinander weshalb ich erst mal mehr meineungen hören will bevor ich in anschaue.

    mfg
    Surrenity
  • Sers,
    ich war gestern im Kino und habe mir ihn angeschaut.
    Erstmal eine Gegenfrage: Buch gelesen oder nicht?
    Wenn du es nicht gelesen hast:
    Der Film ist gut und interessant, wobei es schwer ist, die komplette Handlung nachzuvollziehen, da die einzelnen Aspekte aufgrund des Zeitdrucks sehr dich aneinenander gereiht sind und es daher problematisch werden könnte, alles zu verstehen. Selbst wenn man einige Dokus oder so gesehen hat, werden so oder so ein paar Fragen kommen.
    Wenn du das Buch gelesen hast:
    Schau ihn dir nicht unbedingt an. Ich hab das Buch gelesen und bin vom Film nun enttäuscht, weil einige (und zwar nicht nur ein bis zwei) Aspekte total verfälscht und schlecht dargestellt werden. Natürlich gibt es auch viele richtige Aspekte, aber der komplette Schluss ist grundlegend anders und auch weiter wichtige Szenen sind, laut Buch, falsch verfilmt worden. Jedoch ist es natürlich einfacher den Film dann zu verstehen, wenn man die Grundlage geschaffen hat.

    Mein Fazit:
    Film: 7/10
    Film in Anlehnung zum Buch: 2/10

    Gruß Sn4tch
  • hmm das buch bin ich grad dabei zu lesen (jedoch noch lang net fertig, erst 75seiten) aber nachdem was du gesagt hast werd ich wohl nicht geld ausgeben um ihn zu sehen und spar lieber schon mal für meinen führerschein und warte bis er im fernsehen kommt

    danke für die hilfe bei der entscheidung

    mfg
    Surrenity
  • also ich muss ehrlich sagen, dass ich sn4tch nicht zustimme.

    ich habe den film gestern abend ebenfalls gesehen und habe das buch auch gelesen.
    es stimmt zwar, dass es für jemanden der die story an sich nicht kennt schwer ist zu folgen, aber der film an sich war verdammt gut gemacht! vorallem der hintergrund wurde meiner meinung nach sehr gut dargestellt.
    ich fand den film super!

    10/10
  • Gebe Ch1llor Recht.

    Der Film ist Klasse!
    Tom Hanks spielt grandios und der Film ist bis zum Schluss spannend.
    Alle wichtigen Aspekte des Buches werden aufgegriffen und der Film bietet die gleiche Atmosphäre wie das Buch.
    Imo eine gelungene Buchverfilmung, lohnt sich 100000 mal mehr dafür Geld aus zu geben als für MI3 etc.

    Gibt von mir 8/10, weil man sich schon ein wenig mit der Materie befassen sollte bevor man ins Kino geht...
    [SIZE="2"]o_O[/SIZE]
  • In Anbetracht...auf seine filmischen Qualitäten ist er nicht ganz schlecht...
    gute Schauspieler/usw....

    Aber mit dem Buch hat der Film "wenig" zu tun...es fehlen sehr viele Sachen die im Buch eine wichtige Rolle gespielt haben aber im Film erst gar nicht vorkommen...

    ich gebe ihm 5/10

    guckt euch mal diese Seite an:
    hxxp://www.sakrileg-betrug.de/

    @ogog99: hier sollten nur jene schreiben die denn Film schon gesehen haben...also ne Diskussion

    MfG
    bald_patr
    [SIZE="1"]XViD: Snuff Massacre - Percy Jackson - Sherlock Holmes - Avatar - Lieber Verliebt - Twilight - Lesbian Vampire Killers - 72 Stk. Amateur Webcam Movies (2gb)
    BluRay: Cash - Woodstock - Oben - Berlin Calling - Jurassic Park 1-3 - Zurück in die Zukunft 1-3 - Herr der Ringe 1-2 - Dead Snow[/SIZE]
    [size=1]Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin, das Schlachtfeld bleibt leer und alle gewinnen. - Nikitaman[/size]
  • Die Dokumentationen sind wirklich besser als der Film. Bei den Dokus die es ja on Mass gibtm erfährt man viel über den Code von Da Vinci und über seine Taten die er gemacht haben soll. Leonardo´s Künste und Vorstellungen etc.

    Man wird ausreichend informiert über den Code - Sakrileg. Bei dem Film habe ich das Gefühl es ist mehr oder weniger daraus eine Geschichte gemacht worden. Der Film dient weniger zur Information von Sakrileg, geschweigedenn des mysteriösen Mannes Da Vinci mit seinen Codes und Wissen. Er soll unterhaltsam sein ...

    Wer also sich eher auf das Thema bezieht, sollte die Dokus vorziehen und den Film nicht schauen. Der Film ist meiner Meinung nach nicht gut umgesetzt. Ich vergebe maximal 4/10 Punkten.
    [COLOR="DarkRed"]N0Nam€[/color]
  • Der Film ist auf keinen Fall so schlecht, wie von der Presse zumTeil behauptet. Sicherlich ist dieser Film auch nicht mit einer Doku zu vergleichen.

    Der Film ist kurzweilig und relativ spannend gemacht. Einfach eine nette Unterhaltung. Von mir 7/10 Punkte.

    Negativ: Im Cinemaxx wurde vor dem Film 45 min Werbung gebracht, was schon eine ziemlich Frechheit ist.

    Center100
    [SIZE="1"][B]Ein Freund ist jemand der Dich mag, obwohl er Dich kennt! [/SIZE][/B]
  • Hmm, ich habe den Film vorhin mir angesehen. Das Buch hatte ich in knapp zwei Tagen durchgelesen, ich konnte es kaum aus der Hand legen, aber den Film hätte ich, wenn ich ihn zu Hause geguckt hätte ausgemacht.
    Es fehlt so vieles, und die Handlung ist teilweise sehr stark ausgedünnt, was ja auch schon irgendwo verständlich ist, sonst hätte der Film mind. dreimal so lang sein müssen, aber er wirkt irgendwie hölzern, teilweise etwas stockend.

    Vielleicht gibt es ja nochmal einen längeren Director's Cut.

    Anmerken möchte ich noch, das ich Tom Hanks für die größte Fehlbesetzung seit langer Zeit halte und die deutsche Synchro einen anderen Sprecher für Jean Reno hat, was auch etwas stört.
  • Also ich fand den Film ganz gut.Konnte nich mit dem Buch mithalten ,da ein buch einfach komplexer ist besonders bei dieser thematik abber ansonsten sehr gut.Vielleicht ein bissel zu lang aber bei der Vorlage konnte man nichts anderes erwarten. Von mir: 8/10
  • ich hab mir den film heute angeschaut und das buch davor nicht gelesen und habe echt alles verstanden... ich denke mann muss das buch nicht lesen un den film zu verstehen

    den film fande ich persönlich sehr sehr gut denn man ist fast jede min unter hochspannung :D echt super gemacht der film
  • Als so berauschend fand ich den Film auch nicht. Klar, Tom Hanks ist ein super Schauspieler, Audrey Toutou auch...aber irgendwie kauft man den beiden die Geschichte nicht ab. Den "mysteriösen" Davinci code hätte meiner Meinung nach auch eine Grundschulklasse lösen könne :-(. Das ging alles viel zu schnelll, so das überhaupt nicht rauskam das das richtige Rätsel sind.
    Das einzige was gut war, waren die Effekte, wenn geschichtliches gleichzeitig mit der Gegenwartshandlung erzählt wurde. Das war meiner Meinugn nach sehr gut gelungen.

    Fazit: Wer das Buch gelesen hat sollte es einfach nochmal lesen :D und aus dem Kino bleiben. Ich war ein bisschen enttäuscht. deshalb 4/10 Sterne :rolleyes:
  • Also ich hab das Buxh auch gelesen und muss sagen dass das buch eindeutig besser war. im film fehlten z.b.auch ein paar handlungen z.b. dassi n dem ersten kryptex noch ein zweites war. meine wertung:

    4/10
  • ich war letzte woche im kino und muß ehrlich sagen: ich hab noch nie so ein stück aufgeblasene langeweile gesehen wie the da vinci code. warum ? ganz einfach: die story ist ja wirklich interessant und ein paar aspekte sind wirklich zum nachdenken.. aber (wer den film gesehen hat) hat euch der film jemals mitgerissen ? habt ihr mitgefiebert ? ich hatte nämlich in keiner situation großartige spannung oder gar ein mitfiebern der charaktere erlebt. ich muß ganz ehrlich sagen, daß ich das buch nicht gelesen habe.. aber der wirbel der presse (die vernichtenden kritiken hab ich eigentlich bewußt übergangen) wird dem ganzen absolut nicht gerecht.. ich hab bisher nie in im kino drüber nachgedacht, nen film vorm abspann zu verlassen - außer in the da vinci code..

    an nem mittwochabend auf pro7 gerne, aber im kino für 8 euro - sorry nee..

    3/10 punkte. davon 1 punkt für sir ian mckellen - 1 für den louvre und 1 punkt für meine freundin dies mit mir in dem film so lange ausgehalten hat.
    hier könnte DEINE werbung stehen ;)