Problem server BetriebssystemSystem !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem server BetriebssystemSystem !

    hi

    also ich habe mir jetzt eien server zusamen gebaut für webhosting...



    --------------------------------------

    Menge Produktbezeichnung Einheit Einzelpreis Gesamtpreis


    CPU Pentium 4 640 So775 3,2GHz FSB800 Box
    Stück 204,90 EUR 204,90 EUR




    DSL-Router FBR-1418 TX 4-Port-Switch
    Stück 34,90 EUR 34,90 EUR




    Festplatte SP2504C 250GB 7200RPM SATA-300
    Stück 79,90 EUR 319,60 EUR




    Kühler TR2-M13 für So775
    Stück 18,90 EUR 18,90 EUR




    Modding Aluminium- Festplattenkühler, 2 Lüfter
    Stück 12,90 EUR 51,60 EUR




    Motherboard P5RD1-V Del. ATX So775 Radeon Xpress200 DDR
    Stück 115,90 EUR 115,90 EUR




    Netzteil DarkPower 600 Watt ATX mit 2 Lüftern
    Stück 147,90 EUR 147,90 EUR




    Speicher 3rd DDR-Ram 1GB PC400
    Stück 89,90 EUR 269,70 EUR


    ________________________________________
    Warenwert
    Gesamt 1.163,40 EUR
    1.163,40 EUR

    inkl. MwSt. = 160,47 EUR

    ----------------------------------------------------------



    und jetzt ahbe ich ein prob was für ein betriebssystem soll ich usen.. und voralem...welches ist ein kostengünstiges ??

    Ich habe mir eine 16000 leitung von 1und1 geholt und da es ien flat ist habe ich keien pobs mitder trafic aber ich wis nicht wie ich sie bei confixx einzelt zuweise ? ???

    und 2. wenn ich confixx instaliere dan kann ichdoch die ganze traffic verwalten und den webspace 3. ich hate 1tb und dan kan ich ja 500gb usen und mit den anderern 500gb backup machen täglich miee frage WIE ?? mit welchem proggi ?? PS: für mein betriebssystem hab ich noch eine 20gb platte es müsste eien automatische backup softwear sein !(also die zu einem gewisen zeitpunkt jeden tag ein abckup macht)
    IDE also davon müsste kein backup geamcht werden !

    mfg HAse50
  • Na stellt sich doch erstmal die Frage ob Linux oder Windows Server 2003?

    Erst wenn dir klar ist was du nehmen willst können wir mit Software weiterhelfen.

    Grundsätzlich würde ich das OS nicht auf eine alte 20GB Platte machen, da das die Geschwindigkeit von deinem Server runterzieht. Nimm dir nen bisschen von den neuen Platten weg, ist besser...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Also wenn du nen kostengünstiges OS haben willst, dann kannst eigentlich ja nur Linux nehmen. Ansonsten würde ich gucken das du vll. an ein Windows 2003 ran kommst. Der Smallbusiness hat sogar schon ein Backup Programm integriert.

    Ansonsten gibts ja tausende Freewaretools für sowas z.B. SyncBack.
    UP#1 UP#2 UP#3 UP#4
    UP#5
    rot = DOWN | [COLOR="Blue"]blau = ONLINE[/color]
  • ja ichwüre gern en linux sxer hamaber ich ah nochnie mit linux gearbeitet

    und nochwas wäre es ratsam eine dsl 16000 leitung zu nutzen für webspace hosting ? oder wäre diese zu langsam? für ca:200 kunden ?
  • Warum Linux nehmen und die Arbeit auf sich nehmen sich komplett umzugewöhnen anstatt nen Windows-Server aufzusetzen.

    Was heißt "für 200 Kunden?". 200 gleichzeitige Zugriffe? Wenns nen professioneller Server ist dann würde ich kein asynchrones DSL mit ner dynamischen IP nehmen. Damit machst du deine Kunden nicht glücklich.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • na das kannste dir ungefähr ausrechnen.

    200 Zugriffe x 20-30kb/s (sollte fürs ansurfen einer Seite reichen) = 4000 - 6000kb/s.

    Bräuchtest also rund 5Mbit Upload an deinem Server. Wenn du Downloads anbieten willst dann noch mehr. Besser wäre es vielleicht gewesen, sich nen Server zu mieten.

    Wenn du von der Speed her einen sehr starken Upload hast, dann wirkt der sich natürlich auch auf deine Downloadspeed aus. Und dann hast du von deinem 16MBit reichlich wenig von.

    Auf jeden Fall sind die max. 1MBit Upload, die du von 1&1 bekommst ein bisschen wenig. Von den 1MBit bleiben ja im Endeffekt nur 700-800kb übrig (Overhead, Fehlerkorrektur etc...) so und wenn du dann auch nur 100 Kunden auf deinem Server hast, dann surfen die mit 7-8kb deine Seite an.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • ja stimt

    aber jetzt hab ich halt den server udnd was kann ich mir da fürn neleitung holen ?
    ich mein bei mir wäre dsl 1000 nur verfügbar ich hätte den sowieso woanders hingestelt aber ich hab gehört das man sich da ne standleitung legen lassen kan oder ?

    wo würde ich den so eine leitung her bekommendie für den server ausreichend wäre ?

    mfg HAse50

    vieln dank für die antworen !
  • Claranet bietet z.B. snychrones DSL an, bei dem Upload = Download. Obs bei dir verfügbar ist, keine Ahnung, musste anfragen.

    Wenn bei dir aber nur dsl1000 verfügbar ist, würde ich mir da keine großen Hoffnungen machen.

    Ansonsten hilft halt nur ne Standleitung. Is aber ne Geldfrage. 2MBit mit fester IP kosten zur Zeit rund 500€ im Monat.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • das glaub ich jetzt alles nicht! Das hast hast du nicht wirklich vor oder!
    Wenn du uns hier nicht verarscht, ...
    dann empfehl ich dir erstmal klein anzufangen.
    Webspace hast ja schon bei deinem Provider, mach dich erstmal fit mit Webhosting von einer (1) Seite, und teste das alles erst. Ein Buch über z.B Serverdienste mit Debian oder von mir aus auch Suse wirst dir vorher schonmal angucken müssen.

    greetz localhorst
  • Ich würde Windows 2003 Server nehmen und Plesk 7.5 drauf installieren als verwarltungs programm ect !!!

    Oder du lädst die an Linux Serversystem herrunter und installierst die Plesk 7.5 für Linux drauf !!