mit Geforce 6600!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit Geforce 6600!

    Hi,
    ich poste jetzt mal hier rein, da aus dem Problem mit dem einen Spiel (siehe HIER), ein generelles GraKa-Problem geworden ist.

    Folgende Situation: ;)
    Ich hab mir vor gut 2 Wochen ne neue GraKa gekauft, da die Alte den Geist aufgegeben hat. Und da hab ich halt für die Geforce 6600 entschieden. Vorher hatte ich ne Radeon 9100, denke das ist wichtig. So und jetzt hab ich seit neustem schwere Grafikfehler bei Spielen wie "X-Men:The Official Game" oder auch "C&C Generals", die sich unteranderem durch Flackern des Bodens oder auch komplett verzogene Wände bemerkbar machn, sodass man die Spiele echt net spielen kann..

    GraKa-Treiber hab ich natürlich scho aktualisiert, was aber nicht geholfen hat. Dann hab ich aber heute iwo gelesen, dass es sein kann, dass ich auch mein Mainboard updaten muss, da ich von Nvidia auf ATI gewechselt habe...
    Nach ewig langem Suchen, hab ich dann den Namen meines MBs herausgefunden: SiS645DX/962 ATX (kA ob das ATX noch dazu gehört :confused: ), nur finde ich jetzt beim besten Willen keine Treiber dafür..

    So jetzt ist natürlich die Frage, ob mir jemand helfen kann.
    Wäre euch wirklich unendlich dankbar!!!

    Viva la Raza!
    Suns33k3r
  • Das Flackern muss nicht unbedingt an falschen Treibern liegen besonders nicht der Mainboards. Ich tipp mal auf die Temperatur. Wann kommt dieses Flackern sofort oder nach einer Weile? Ist es eine passive Karte? Am besten mit Driver Cleaner alles löschen, und sauber die NVidia Treiber drauf hauen.
  • So Update :)

    Habe mit Dunker's ( siehe es mir nach, dass ich deinen Namen nat ausgeschrieben habe :D) Tool ATI und NVIDIA-Stuff gelöscht und anschließend NVIDIA-Treiber neu draufgehauen. Sooooo nachdem ich fertig war, hab ich natürlich erstmal C&C angeschmissen und siehe da....es funktionierte! Ich natürlich superhappy mache dann auch noch mal X-Men an und siehe da ...das erste Level funktioniert. Wie ihr sicher schon vermutet...NUR das erste Level funktioniere....denn kaum hatte ich das Level gepackt udn wollte das nächste spielen, waren aufeinmal die Fehler wieder da -,-
    Dann hab ich mir gedacht shice auf X-Men, spielste halt C&C ....aber denkste.....Grafikfehler bei C&C sind auch wieder da :(

    An euch beide schonmal ein Riesen Dankeschön, aber funzt leider immernoch net :(

    Warte auf weitere Instruktonen ^^
    Viva la Raza!
    Suns33k3r
  • Wie Heiss wird deine Graka unterm Zocken.

    Obwohl generell die Graka beim Filme anschaun wenig Leistung brauchen ist daher ein zu hohe temperatur ausgeschlossen (Wer weis?)

    Ist dir Karte schon auf PCI oder noch auf AGP?
    Hast du mal OC (Overcloking - Übertakten) damit gemacht?
    Könnte ja auch sein wenn der CPU Übertakt ist das die AGP Frequenz bzw Spannung auch angestiegen ist.
    >[SIZE="1"][COLOR="Blue"]AMD Phenom II X6 1055T @ 3,85GHz[/color]<>[COLOR="Sienna"]Gigabyte GA-870A-UD3 2.1[/color]<>[COLOR="Gray"]8GB G.Skill F3-10666CL8-2GBECO[/color]
    >AMD HD7970<>C: = ADATA S599 256GB SSD<>[COLOR="Green"]30" TFT 16/10 2560x1600 PA301W[/color]<>[COLOR="RoyalBlue"]Logitech G5 Refresh[/color]<> [COLOR="Navy"]Logitech G19[/color][/SIZE]
  • Jetzt macht mir keine Angst.... :eek:
    Meine alte GraKa ist an Überhitzung "gestorben"....allerdings nachdem der Lüfter den Geist aufgegeben hatte.

    Aber eg kann des nicht sein mit der Neuen..Der Lüfter dreht sich einwandfrei und ich hab zudem noch die Seitenwand vom Tower raus, falls es im Sommer was wärmer wird.
    Um ma weiter die Punkte abzuarbeiten....Die Karte ist auf AGP und der PC is in keinster Weise übertaktet.
    "OC" war gleich nochmal ?!:confused: ^^

    Viva la Raza!
    Suns33k3r
  • Soweit so gut. Nun wie sind denn jetzt deine Grafik Temperaturen? Bei Nvidia kannst es sogar im Treiber sehen. Oder RivaTuner im Hintergrund laufen lassen.

    Gruss Dunker ;)
  • Hmm...47 ist ganz normal. Meine 7800GTX kommt locker über 50-60 bei dauerbelastung.
    Hm..was jetzt gute Frage.
    Jetzt fällt mir nix ein, außer Karte defekt.
    Wenn möglich tausche diese um, und schau ob das mit der neuen auch so ist.
  • Hast Du schonmal dxdiag laufen lassen und nachgesehen ob alle treiber Ohne Probleme laufen?
    Dazu klickst Du auf "Start-Ausführen und gibst "dxdiag"ein.Jetzt kannst Du unten im Fenster ablesen ob alle Treiber korrekt instaliert sind.Desweiteren kannst Du auf der Karteikarte Anzeige die tests durführen.Direct Draw und Direct 3D.Wenn dort keine Fehler auftreten und auch keine Treiberprobleme sind,dann solltest Du mal ins Bios gehen und dort nachsehen auf welcher AGP geschwindigkeit Deine Karte läuft.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Jo, Dxdiag hab ich scho gemacht, allerdings waren die Tests alle erfolgreich :-/

    Einzig und Allein das hier =>

    macht mich nen bissl stutzig..

    Ins BIOS komme ich aber problemlos, nur dass ich hier net den Punkt mit der AGP-Speed finde ^^

    Viva la Raza!
    Suns33k3r
  • Also da liegt der Fehler.Normal steht bei Bios Dein Bios drinn was Du hast.Was hast Du für ein Windoof drauf.XP Prof mit Service pack 2?
    Letztens hatten wir schonmal das Problem,das man directX nicht richtig instalieren konnte,weiil ein älteres directx instaliert wurde.
    Die Lösung zu dem Problem.

    Die Vollversion von 9.0b downloaden und in ein Verzeichnis entpacken (Verzeichnis 1).
    Zusätzlich die Vollversion von 9.0c downloaden aber in ein anderes Verzeichnis entpacken (Verzeichnis 2).
    Nun wird aus Verzeichnis 1 die Dateien dsetup32.dll und DSETUP.dll ins Verzeichnis 2 kopiert und das Setup von Direct 9.0c einfach gestartet. Das ist alles.

    Redist-Komplett-Version: DirectX 9.0c
    h*tp://www.wintotal.de/softw/?id=1456

    Redist-Komplett-Version: DirectX 9.0b
    h*tp://download.microsoft.com/download/c/9/c/c9c8a1d4-7690-4c98-baf3-0c67e7f3751f/dx90update_redist.exe

    Versuch mal das um Dein Problem zu lösen.

    Wegen Deinem Bios Update.Auf Deinem Mainboard muss noch mehr stehen als nur diese bezeichnung.Weil das ist nur der Chipsatz wo drauf verbaut ist.Der wurde bei Epox und anderen Boards verbaut.Kuck mal genau nach ob nicht irgenwo noch ein Name steht.
    Ist das ein Fujitsu Siemens Scaleo PC.?Wenn es ein Fujitsu Siemens ist dann hier support.fujitsu-siemens.de/de/support/downloads.html diese Seite öffnen und Deine Product ID eingeben.Dann auf weiter und nach Deinem Bios suchen.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Supergeil!!!!!
    Bis jetzt siehts so aus, als wenn es funktioniert :)
    Bin zwar noch nen bissl misstrauisch, da mich die Dreckskiste beim letzten Mal ja auch so gelinkt hat, aber es sieht sehr vielversprechend aus.

    Vielen Dank an ALLE, die hier reingeschrieben haben und mir damit geholfen haben. Mein spezieller Dank geht allerdings an Firecat, da seine Hilfe die Lösung gebracht hat. Dickes Dankeschön an dich!!!

    Bin jetzt erstmal ne Runde zocken ;)

    ThX nochmals an alle!
    Viva la Raza!
    Suns33k3r

    @Lukas oder Crackspider:
    Wenns nach mir geht, kann der Thread zu. Ihr entscheidet :) ThX an euch
  • ThX an Crackspider, der den Thread nochmal geöffnet hat!!

    Und zwar muss ich leider sagn, dass das Prob doch weiterhin besteht :-/
    Habe dei Sachen gemacht, die Firecat mir gepostet hatte, allerdings funzt des leider immernoch net.

    Was ich aber herausgefunde habe, dass wenn ich den Rechner neustarte und dann direkt die Spiele starte, ohne vorher iwas zu machn, dann laufen die komischerweise ohne Grafikfehler :confused:

    Jemand ne Idee warum des so ist?! Bin natürlich auch dankbar, für jede andere Hilfe!!

    ThX in Advance
    Viva la Raza!
    Suns33k3r