Ma wieder in die Falsche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ma wieder in die Falsche

    Is doch unnormal...
    weiso verliebt man sich immer in die "Falsche"?

    man versteht sich blendent... sie erwiedert ein paar sachen... man denkt es wird...
    aba dann blubbert man mit ihrer besten Freundin ... ne solang er nichts versucht (küsst usw.) ist alles okay -.-

    is bei euch auch imma so ?!
  • irgendwie schon ein recht sinnloser thread...
    vor allem versteh ich ned was dein problem ist
    bzw du hast nix konkretes genannt...
    du sagst
    du lernst eine kennen
    verstehst dich gut mit ihr
    redest dann mit ihrer besten freundin
    und den satz
    "ne solang er nichts versucht (küsst usw.) ist alles okay -.-"
    rall ich nicht.
    bin ich jezz dumm oder wie sehen andere das???

    MfG
  • Also ich denke ich versteh ihn da schon eher.
    Er meint, so versteh ich das zumindest, dass er wenn er ein Mädchen kennengelernt hat sich dann ein paar Infos durchs Hintertürchen, sprich von ihrer (besten) Freundin, holt und dadurch dann rausfindet, was sie denkt.

    Meine Meinung dazu wäre: Vielleicht will besagte Freundin nicht, dass da mehr draus wird, da sie Angst hat ihre Freundin an dich zu verlieren, bzw. Angst hat, dass sie dann nicht mehr so viel Zeit mit ihr verbringen kann, was garnicht so unangebrahct ist, da du ja sicher auch mal öfters gerne mit deiner Freundin allein wärst.
    Ihre Methode, falls denn so ist wie ich vermute, wäre dann allerdings ziemlich fies.
    Du solltest besagter Freundin also nicht alles glauben und im Zweifelsfall mal versuchen reinen Tisch zu machen. Wenn du nicht mehr bekommen wirst, dann weißt du es dann wenigstens, wenn doch, umso besser.

    Fang es allerdings am besten schonend an und gib dich verständnisvoll, aber, wie bereits gesagt, rede nicht zu viel mit ihrer Freundin, denn die könnte ja eigene Interessen verfolgen.
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • oh ja, da kann ich mich am martin nur anschließen. Hab damit schon selbst erfahrungen gemacht. Die beste Freundin von ihr konnte mich net so wirklich leider und wollte deshalb verhindern, das wir zusammenkommen. erst hat ihre beste Freundin gemeint dass sie an mir nicht so wirklich interessiert ist (hab jeden Tag an dem ich sie gesehen hab genau das Gegenteil zu spüren bekommen) und als das nicht geklappt hat, hat die Freundin von ihr angefangen sie gegen mich aufzuhätzen, hat irgendwelchen schmarrn über mich erzählt oder so...und ihre Tour hätte beinahe funktioniert.

    Aber allgemein zu deiner Frage: Was ist bestimmt schon jedem hier im Board passiert, is in meinen Augen eigentlich ein alltägliches Problem. Man fasst halt manche Sachen falsch auf, denkt sie mag einen, obwohl sie in den schlimmeren Fällen sogar das Gegenteil tut. Sowas ist hart, aber das ist nun mal die natürliche Auslese der Liebe. Wenns nämlich nicht so wäre, dann würde man praktisch mit jeder Frau die du triffst zusammen sein.
    Den Fortschritt verdanken wir den Unzufriedenen
  • is doch super, wenn du dich gut mit ihr verstehst. und wenn da nix mit beziehung drin is, is auch net so schlimm. ihr könnt freunde werden und wenn du mit n paar mädels so richtig befreundet bist is des sau geil, weil die bringen oft noch andere mädels mit, die du dann kennen lernen kannst. So kommst du an immer mehr weiber ran;)
    MfG
    Ozz
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Ozzman schrieb:

    is doch super, wenn du dich gut mit ihr verstehst. und wenn da nix mit beziehung drin is, is auch net so schlimm. ihr könnt freunde werden und wenn du mit n paar mädels so richtig befreundet bist is des sau geil, weil die bringen oft noch andere mädels mit, die du dann kennen lernen kannst. So kommst du an immer mehr weiber ran;)
    MfG
    Ozz

    Ich halte die Aussage doch schon für ziemlich starken tobak. Wenn man in jemanden verliebt ist und mit dieser Person auch ziemlich gut befreundet ist, dann gibt das auf dauer (zumindest sehe ich das so) Reibungspunkte.

    Nun stell dir mal vor dein Schwarm kommt mit seinem Freund. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das an einem spurlos vorbei geht. Sicher freut es einen, wenn die/der Jenige glücklich ist, aber so lange man selbst für diese Person schwärmt ist das doch eine ziemlich bescheidene Situation.

    Ich halte es für sehr schwierig, mit jemanden befreundet zu sein, den man liebt. Unmöglich ist es aber nicht, man muss sich halt nur selbst darüber im klaren werden das es nicht mehr wird als Freundschaft.

    @WiLLage
    Unabhängig davon solltest du deinen Schwarm selbst dazu befragen, ob und in wie weit die Aussage ihrer Freundin stimmt. Wer weis was wirklich gesagt wurde, du kennst doch bestimmt das Spiel stille Post... Der erste sagt "ROT" und am Ende kommt "Fussball" bei raus (vielleicht sehr weit her geholt aber so sehe ich das) :)
  • jo das habe ich inzwischen jetz dann auch eingesehen... und es wird bald ein Treffen geben, da wird mit offenen Karten gespielt ^^

    hoffe dort wird sich dann alles klären...

    ich war einfach zu verkrampft... alles geglaubt was mir über Sie erzählt wurde von ihrer Freundin...
    sehe ich ja auch an euren Antworten ;)
  • Vielleicht lässt du dich auch einfach zu schnell auf eine engere Beziehung ein ohne jenen Menschen vorher richtig kennengelernt zu haben.

    Mein Tip: Treffe dich öfters mit anderen Menschen um dich abzulenken und deine
    Menschenkenntniss zu fördern. Dann wirst du auch mehr von weiblichen Verhaltensweisen verstehen. Oder noch besser such dir eine "Beste Freundin" das habe ich auch gemacht ;)

    Mfg Spawn
    [COLOR="Blue"][SIZE="1"]And he said, "Take this pill..." And she did.
    And then she said, "What did you just give me?"
    "Ecstasy." he said. And then...[One Night in NYC - "The Horrist"][/SIZE][/color]
  • Hi

    ja des problem is mir zu gut bekannt.habs leider gottes lange zeit auf die beste Freund tour versucht .Kennt ihr ja bestimmt.Man freundet sich mit dem mädchen sau gut an un erzählt sich alles usw. Doch mehr wird daraus net .Bis ich mal gerafft hab was ich falsch mach.Dann hab ich meine "Strategie" geändert un ich sag euch es wichtigste bei Frauen is das ihr zuhören könnt und das ihr mal süße und romantische Sachen macht ,wie zum Beispiel blumen schenken oder Mal was kochen oder so .So funktioniert es meistens bei mir ^^

    mfg Stalker18
    Nichts ist wie es scheint......
  • Die große Liebe ist halt auch ein Geduldsspiel und vor allem Glücksspiel. Du bist erst 17 und suchst jetzt schon die Richtige. Du bist in dem Alter wo du selbst die Chance hast der Falsche zu sein. Sehs nicht so ernst.