encoding-dauer bei convertxtodvd

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • encoding-dauer bei convertxtodvd

    erstmal megathx @firecat
    der es ermöglicht hat, dieses geniale proggie zu leechen :D

    nun mein prob

    wenn ich ein 700mb avi encode und per dvd brennen will, dauert es ca. 1 stunde
    die quali ist super, vorausgesetzt, das quellmovie ist ok.

    es geht aber auch schneller, wie ich kürzlich las
    gibt es spezielle einstellungen???

    mein system:

    amd athlon 3000+
    arbeitsspeicher 1gb
    msi-motherboard
    ati radeon x600 graka

    bin um jeden tipp dankbar
    schwape
  • Ok also gut ich hab da etwas übertrieben mit 10 minuten für eine 700 mb AVI File.Habs jetzt mit 703 mb AVI gemacht,und hat 35 minuten gedauert.
    Es geht allerdings schneller,aber nicht mit dem Programm.Sondern mit DVDLab.Nur da muss man etwas vorarbeit leisten.Man braucht dazu DVD2AVI und tmpeg encoder.
    Mit DVD2Avi zuerst die Tonspur von dem Film kopieren,dann mit tmpeg auf 48000 mhz hochsampeln.Dann den Film mit tmpegencoder demultiplexen,also den ton entfernen.Nun DVDLab nehmen den Film und die gesampelte tonspur separat einfügen und nach 15 minuten kommt eine DVD raus.Ja ein Menü muss man noch erstellen.Aber dafür kann man 6 cds jede mit 700 mb auf eine DVD machen,ohne quallitätsverlust.
    Wenn interesse besteht einfach ne PN.Das Prog hab ich auch schonmal hier geuppt.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]