datei wird verwendet

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • datei wird verwendet

    hallo,
    ich hab mein pc neuformatiert und danach mit powerquest partitionmagic 8.0 2 partitionen zu einer gemacht. ja und seitdem kann ich keine dateien mehr verschieben/kopieren oder wenn ich etwas installieren will, kommt, dass die benötigte datei gerade verwendet wird und die installation nicht fortgesetzt werden kann.

    ... kann nicht kopiert werden: Die Datei wird von einer anderen Person bzw. einem anderen Programm verwendet.
    Schließen Sie alle Programme, die die Datei eventuell verwenden können, und wiederholen Sie den Vorgang.


    was kann ich denn jetzt machen? das langweilt gerade voll. nix geht. bitte helft mir so schnell es geht


    BIG EDIT:

    hab mein pc neu formatiert deswegen und jetzt klappts auch wieder, aber jetzt hab ich ne andere frage:

    wo ich die 2 partitionen zu einer partiton gemacht hab, wurde dann ein ordner mit dem inhalt von der einen partition auf der neuen partition erstellt. ich kann jetzt den ordner nicht mehr löschen, da kommt, dass der zugriff verweigert wird. ich kann auch nihct in den ordner reingehen da komt dasselbe. wie bekomm ich den scheiss jetzt weg? hab schonn versucht zu verstecken aber das geht auch nicht.
  • >>FIDDY<< schrieb:

    wie bekomm ich den scheiss jetzt weg? hab schonn versucht zu verstecken aber das geht auch nicht.


    Hast du es schon mit dem programm "Unlocker" versucht, ich würde es zumindest mal versuchen! Den Unlocker findet man leicht unter Google.

    mfG
    CrYstaLX
  • mit dem programm gehts auch nicht.
    ich hab mal mit knoppix gebootet und in den ordner reingeschaut und da war system volume information (von der einen partition die ya verschwunden is, wo ich die 2 partitionen zusammengeführt hab) drin. ich konnt den ordner auch net mit knoppix löschen, weil die partition im ntfs format ist und ich mal wo gelesen hab, dass ich schreibrechte aktivieren muss, aber das kann probleme machen wegen dem ntfs-format.
    ich glaub ich muss mit dem ordner leben, bis ich mal diese partition formatier (was ich aber nie machen werde, weil da viel musik und so drauf ist)
  • In diesem Fall wird es nicht an einem Virus liegen. Ich arbeite viel mit PartMagic8, habe auch schon diverse Platten zusammengeführt. Selbst, wenn auf der zweiten zuzammenzuführenden Platte keinerlei Daten vorhanden sind, stellt PM ein Verzeichniss ein.

    Bisher konnte ich dieses Problem lösen, indem ich mit einer MS-DOS-Bootdiskette gestartet habe. Dann einfach auf betroffene Platte wechseln und del xxx (<-Verzeichniss) eingeben.

    Dann ist das Verzeichniss weg.
  • ok ich glaub deine lösung wird mir helfen, wenn du auch schon solche probleme hast/hattest, Mr.Mike :)

    nur ich weiß nicht wie ich das mit diskette machen soll. ich hab schon die diskettte erstellt, konnte auch schon davon booten, aber bei mir kommt nur A:\. was muss ich eingeben um auf die andere platte zu wechseln?
  • Je nachdem, auf welcher Platte sich die Datei/der Ordner befindet.

    Bei der D:-Festplatte schreibst du einfach:
    d:
    , dann haste gewechselt

    wenn jetzt links d: steht, kannst du per
    dir
    sehen, welche Ordner da drauf sind.

    Ist der Ordner da, tippe
    del xxx
    ein. Für xxx nimmste den Ordnernamen.

    Dann überprüfe wieder per
    dir
    , ob der Ordner weg ist.

    So müsste es gehen.:)
  • ok habs probiert. mit der diskette gings nicht, hab danach in google gefunden, dass diese diskettte nur geht, wenn die festplatte im fat32 format oder so ist - meine ist ntfs. hab dann halt meine windows cd geholt und versucht (mit der es ging). ja und wo ich es löschen wollte, stand dort auch "zugriff verweigert". trotzdem danke für deine hilfe :)

    ich glaub, ich muss mit dem ordner leben, bis ich mal diese partition formatiere (was ich jedoch nur machen würde, wenn es sehr sehr sehr sehr dringend ist^^) (auf der partition is viel musik drauf)

    ich glaub hier kann man schließen^^
  • Na gut, aber eine Lösung hätt ich noch:

    Du saugst dir die aktuelle Knoppix-Version. Ist nen eingenes Betriebssystem, was nur über CD Läuft (Linux).Die brennst du dann auf CD, startest mit der und wenn das alles gestartet ist, clickst du unten in der Leiste
    den Monitor an, da öffnet sich dnn der root shell. (Oberfläche ist wie Windows)

    dann tippst du folgende Sachen ein:

    sudo su

    dann:

    mount -o remount,rw /mnt/

    damit hast du schreibrechte auf alle Laufwerke.

    Nun kannst du auf dem Desktop einfach die gewünschte Platte anklicken, die Ordner raussuchen und löschen.

    Wenn du die Möglichkeit hast, würde ich aber vorher ein Image von der Festplatte ziehen oder die Daten kurz woanders zwischenspeichern.

    Vom Zeitaufwand her (je nach Menge der noch benötigten Dateien) kannst du aber die Dateien auch woanders zwischenpeichern, dann die besagte Platte Formatieren, und dann die Daten die du brauchst wieder zurückladen.
  • hi
    versuch mal das Proggie Unlocker.

    ´gruß

    edit
    wupsss... sry... hab den thread wirklich nich durchgelesen... war zeitdruck und wollt ebend schnell vllt helfen..
    kommt nich mehr vor *liebguck* ^^
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • CrYstaLX schrieb:

    Hast du es schon mit dem programm "Unlocker" versucht, ich würde es zumindest mal versuchen! Den Unlocker findet man leicht unter Google.

    mfG
    CrYstaLX


    @mortician

    Siehe etwas weiter oben! ^^
    Bitte den Thread schon mal durchlesen!
    mfg...
    Imperator
  • juhu ich konnte den ordner löschen. endlich nach knapp 4 monaten. und ich habs eben rausgefunden durch zufall :eek:

    ich hab in den eigenschaften vom ordner geschaut und wollte ihn mal im netzwerk freigeben. das ging nicht. und dann hab ich mal "diesen ordner nicht freigeben" gewählt und es kam keine fehlermeldung nach OK.
    naja ich konnte aufeinmal in den ordner und ihn sogar löschen. voll komisch irgendwie

    trotzdem danke an alle für eure antworten.

    @mods: sry, dass ich den thread wieder hochgeholt hab, aber hier kann jetzt geschlossen werden