rechtsanwaltsfachangestellter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • rechtsanwaltsfachangestellter

    hallo habe mich bei einem alwaltshaus als rechtsanwaltsfachangestellter beworben und habe heut ein anruf bekommen. ich wurde zu einem vorstellungsgespräch eingeladen. ich wollte fragen wie ich mich da vorbereiten soll vielleicht kann mir da ja einer helfen und wie der verdienst ist bei diesem beruf...danke im voraus
    LaForge†2004;Du fehlst uns LaForge!
  • Das hat jetzt nichts mit dem beschrieben Berufswunsch zu tun sondern gilt ganz allgemein:

    Versuche, dich ein wenig über den Betrieb zu informieren (also die Kanzlei), in der du arbeiten willst. Oft wird nämlich gefragt, ob man sich unter dem Betrieb was vorstellen kann. KOmmt gut an, wenn man Bescheid weiß. Und sieh zu, dass du über das Berufsbild Bescheid weißt. Informationsmaterial gibt's bei der IHK
  • was für voraussetzungen muss man erfülllen, um solch eine ausbildung machen zu dürfen?
    ich meine jetzt eigentlich konkret den schulabschluss.

    ist es auch evtl vorteilhaft, wenn man in dieser ausbildung schon mal berufserfahrung sammelt, bevor man jura studiert?

    wär über jede antwort glücklich :)