Teil vom Mainboard abgebrochen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Teil vom Mainboard abgebrochen

    Hi!
    Ich hab jetzt per Sufu nix passendes gefunden, also hab ich einen neuen Thread eröffnet.
    Also mein Problem: Nach einer Lan bau ich halt meinen Pc wieder auf, und auf einmal hab ich so ein ganz kleines Teil (sollte ein Transistor sein) in der Hand. Ich hab jetz auch ausfindig gemacht, woher's kommt (Also vom Mainboard, direkt neben den PCI-Steckplätzen). Mein Pc startet aber noch ohne Probleme.

    Was soll ich jetz machen?

    Bin für jede Hilfe Dankbar!

    MfG,
    Focu

    (P.S.: Batterien von der Tasta sind leer, sorry wegen den Schreibfehlern...)
  • Hallo,

    na hast Du villeicht noch Garantie drauf? Dann zum Händler und blöd stellen und einfach sagen das Ding ist kaputt.

    Steht auf dem Ding irgend was drauf Bezeichnung oder so?

    Ansonsten hast Du Glück das der PC noch arbeitet. Es könnte ja sein das das teil nur in Bezug von ausgewählten Steckplätzen benutzt wird. und wenn Du ebend gerade diesen Steckplatz nicht nutzt klappt es ebend.


    gruss mytrash-ft
  • Hi,

    sorry dass ich so wenig dazu geschrieben hab, wie gesagt musste ich mich wegen meiner Tastatur kurz fassen...

    Ich könnte auch ein Bild davon machen... (Drauf steht: 10 16G (C?) 473)

    Also:
    Das Board kommt von MSI (Name: Unbekannt...) , Garantie ist vor kurzen abgelaufen...
    bei Windows-Start kommen immer 2 Piepstöne, dann is es wieder ruhig...
    aber immerhin funzt noch alles...
    was könnte de Schlimmstenfalls passieren??
    (Anlöten sollte man laut Google-Suchresultaten nicht versuchen...
  • Focus schrieb:


    was könnte de Schlimmstenfalls passieren??

    dass der PC nicht mehr startet :D im grunde genommen kann man auch SMD bauteile wieder anlöten, aber da brauchst eine sehr ruhige hand und vor allem einen feinen Lötkolben mit recht wenig watt...
    falls du empfindliche daten am PC hast sicher die - falls das bauteil doch eine wichtigere rolle gespielt hat und im falle eines crashs ein teil der daten den bach runter gehn könnt...
  • Hi,

    also anlöten kann man die Teile ohne Problem. Auf meinem Dual Socket 370, waren die Kondensatoren auch im Eimer, ich mein das Mainboard lief ohne Probleme und so, aber igrnedwann wird das Teil bestimmt den Geist aufgeben wenn man die teile nicht ersätze oder so. Das mim löten am Mainboard ist so ne Sache, dass dauert halt ein bisschen weil das weil Mainboard glaube ich aus 8Layern bestehen oder so. Kannst ja mal bei MSI fragen, vielleicht bekommst du es ersätze auch wenn die Garantie schon abgelaufen ist. Fragen kostet ja nichts....


    bis dann
  • Hi!
    Wenn es direkt neben den PCI-Stecktplatz war ist es wohl auch für diesen gedacht, heißt solange du da keine Karte,... reinsteckst wirst du den Verlust nicht bemerken.
    Mit dem Anlöten kann ich dir nicht empfehlen, da macht man meistens mehr kaputt als ganz.

    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Ok,danke für eure Hilfe!
    Zum Glück hab ich hab mehrere Pci-Steckplätze, da is einer weniger auch nicht so schlimm...
    Ich lass das Mainboard einfach so wie es jetzt ist. Wir werden ja sehen, ob's irgendwann den Geist aufgibt ;)

    Ich glaub hier kann geschlossen werden!

    MfG,
    Focus