Hilfe Großes Problem mit WinXP

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe Großes Problem mit WinXP

    Also ich wollte wie immer ins Internet gehen. Starte meinen Browser kommt da eine Fehlermeldung von Kaspersky AntiV. 6 das das Programm beendet werden musste. Dann wollte ich es manuel starten ging aber es kam immer eine Fehlermeldung. Dann starte ich den PC kommt gleich ScanDisk und überprüft die Festplatte. Der hat massenweiße Fehler gefunden und was weiß ich wieviele DAteien angeblich wiederhergestellt ! Dann start Windows, ich will ein Programm starten geht. Nun wollte ich nen paar Programm starten doch Windoff weiß nicht womit er .exe Datein öffnen sol !! Kein Problem dachte ich mir haste ja noch den letzten Wiederherstellungspunkt. Aber wenn ich sie starten will kommt die Meldung das Windows nicht weiß mit welchem Programm es die exe von der Wiederherstellung öffnen soll ! Kann man da noch ihrgend was machen ? Oder muss ich neuinstallieren. Auch verrekt der PC jetzt immer nach einer kurzen wenn er an ist jetzt immer. Das liegt an der REgistry es komtm dann immer ein BlueScreen das der PC zur Sicherheit heruntergefahren und der Grund lautet Registry Error. Ich hoffe jemand kann noch Helfen.
    BS ist Windows XP home

    Viele Grüße homies
  • homies schrieb:

    Dann starte ich den PC kommt gleich ScanDisk und überprüft die Festplatte.


    Deine Platte ist IMHO definitiv dabei sich zu verabschieden! Sichere so schnell wie möglich deine Daten, falls dir irgend etwas an ihnen liegt und besorg dir eine neue HD. Du kannst allerdings noch zur Sicherheit ein entsprechender Tool auf deine Platte loslassen, aber ich sehe da eher schwarz...

    //edit:
    Mit Tool meinte ich natürlich ein HD-Tool.


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Ich glaube mitlerweile das ich ihrgenwie meine Registry zerschossen habe. Nach langem Googeln habe ich heraus gefunden das es 2 Ursachen sein können:
    1. Ist ein Virus der die Regestry ändert sodass keine .exe Datein mehr ausgeführt werden können. Würde soweit zu treffen bei mir. Aber man soll mit Hilfe der Registry die Werte wieder zurück stellen. Und dann kommt's immer wenn ich auf die Registry zugreife kommt ein Bluescreen: Registry Error. Habe schon mit regedit, JV16 Powertools und TuneUP 06 auf die Registry zugegriffen immer verrreckt der PC. Deshalb Nr 2
    2. Es liegt an einer zerstörten Registry. Ihrgendwie muss ich sie wieder herstellen. Dann sollte das Prob gelöst sein. Nur leider weiß ich noch nicht so ganz wie das gehen soll. Es steht man soll Windows unter DOS starten und scanreg /fix eingeben kann mir einer sagen wie das geht ??

    Viele Grüße homies
  • wenns die platte nicht ist:

    Win CD rein, von booten, Reperaturinstallation
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Jo, sollten sie zumindest, haste deine Dateien denn alle auf der C:\ Partition? Es sollte eigentlich nichts passieren, aber aufjedenfall wäre es ganz sicher, wenn du all deine Daten auf ner anderen Partition hast.

    mfG
    CrYstaLX
  • es gibt auch auf der WindowsXP CD Tools um die Registry zu rep. ...

    CD rein->Wiederherstellungskonsole->help eintippen (und Googlen)

    sonst für das Kopieren/Brennen das kannst du mit Knoppix machen, läuft kmpl. von CD
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]