Download Problem - Datei immer fehlerhaft

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Download Problem - Datei immer fehlerhaft

    Hoi
    Ein Freund von mir meinte das wäre ein gutes Forum dafür :)
    Ich versuch mal mein Problem ganz ausführlich zu beschreiben:

    Die meisten Dateien die ich mir aus dem Internet runterlade kann ich nicht benutzen, weil ich immer die Fehlermeldung bekomme, dass die Datei beschädigt ist.
    Bei zip Dateien kommt z.B. die Meldung: "CRC Prüfung die Datei ist fehlerhaft" (oder so ähnlich).
    Bei Setup.exe Dateien krieg ich immer irgendwelche "Error Meldungen".
    Und Video/Sound Dateien spielt er erst garnicht ab oder es sind nur bestimmte Stellen abspielbar.
    Wenn ich mir dieselbe Datei mehrmals (kann bis zu 20mal sein) runterlade, kann es schonmal passieren, dass sie fehlerFREI ankommt.
    Dieses Problem ist erst aufgetaucht als ich mir einen neuen PC gekauft hab, deswegen tippe ich auf ein Hardware Problem, aber ich hab da auch nicht wirklich viel Ahnung von, deswegen habe ich meine Frage einfach mal hier in der Newbie Zone gepostet.

    PC:
    Windows Xp Proffesional
    Mainboard: Asus a8n-e
    Prozessor: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4200+
    Arbeitsspeicher: 2GB RAM (2mal 1GB RAM)
    Graka: Radeon x1900xtx
    Internet: Hansenet - Router
    Falls ich etwas vergessen hab sagt bescheid...

    Achja Dateien die ich mir mit dem EA Downloader (Battlefield 2 Spieler wissen was das ist) runterlade kommen immer fehlerfrei an, jedoch kommt während dem Runterladen immer eine Fehlermeldung das die Verbindung zum Server unterbrochen wurde. Da man aber den Download hier jederzeit fortsetzen kann ist das kein Problem.
    Online Spiele kann ich auch problemlos spielen...

    Format C hat nix gebracht, Windows Update (hier kommen die Dateien auch immer fehlerfrei an) auch nicht. Naja ich bin für jeden Tip dankbar... :bier1:
  • Ist ein Problem deines Mainboards, genauer: der Hardware-Firewall des verbauten nForce-Chipsatzes.
    Abschalten sollte Hilfe bringen. Evtl. ist mittlerweile auch ein Update verfügbar.
    Einfach mal die Herstellerseite absuchen.

    Mehr Info:
    heise online -
    Nforce-Firewall beschädigt Downloads


    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Die Firewall auszuschalten bringt nix, man muss zusätzlich noch das "Active Armor" ausschalten was ich früher nie gemacht hab :)
    Ich hab mir jetzt ein paar Spiele Patches, Demos und Video Dateien runtergeladen und es sind alle fehlerfrei angekommen! :D

    Kurz gesagt: Danke, Danke und nochmal Danke! :bier1:
  • Tja anscheinend hatte ich gestern einfach nur Glück das soviele Downloads geklappt haben. Heute krieg ich wieder haufenweise CRC... Meldungen :(
    Die Firewall auszuschalten hat also doch nichts gebracht. Ich hab sie und die IDE Treiber jetzt mal ganz runtergeschmissen, aber das hat auch nichts gebracht... :löl:
    Noch irgendwelche Ideen? Ich weiß jetzt echt nicht mehr weiter...
  • Moinzen,,

    Also zuerst einmal ich bin KEIN pc-Xperte,darum sind meine angaben ohne gewehr^^

    Aber das was du da beschreibst,hatte ich haargenau so auch mal erlitten.
    Das ich voll die geschrotteten Datein hatte.Oder auch wie von dir beschrieben,halt so sachen die nur halb gingen (vids) waren nur sekundenweise zuschaun.Dann kam halt ne nachricht vonwegen "mediaPlayer" hat fehler verursacht.

    Also bei mir lag es an der Festplatte,das war ne 250GB platte und mein Mainboard hat nur bis 160GB unterstützt und darum bekam ich halt son miesen datensalat :<

    Da du ja was geschrieben hast, vonwegen das du dir nen neuen pc gekauft hast.Könnte es villt sein das du ja das selbe prob hast wie ich es hatte ?
    Naja obwohl wenn du alles neu hast dann denke ich mal das du nen mainboard hast was auch grosse platten verwalten kann... hmm *kopf Kratz*

    Aber villt hat ja deine Festplatte trotzdem nen schuss weg und darum zerschreddert sie dir die datein.Hast du 1ne festplatte oder mehrere ?

    Und was mich jetzt auch stutzig macht ist das was du geschrieben hast, vonwegen dem hier


    Pellaeon schrieb:



    Achja Dateien die ich mir mit dem EA Downloader (Battlefield 2 Spieler wissen was das ist) runterlade kommen immer fehlerfrei an, jedoch kommt während dem Runterladen immer eine Fehlermeldung das die Verbindung zum Server unterbrochen wurde. Da man aber den Download hier jederzeit fortsetzen kann ist das kein Problem.
    Online Spiele kann ich auch problemlos spielen...



    Das ja schon komisch,ich meine wenn da was steht ,das die verbindung zum server unterbrochen wurde ...

    Aber da du genau wie ich auch nen HanseNet kunde bist, kann ich mir NIE im leben vorstellen das es an HanseNet liegt :D (ca 4 jahre ohne auch nur 1 problem bei denen gahabt)

    Aber villt solltest du das denn doch mal überprüfen lassen ob der fehler an deiner i-net leitung liegt.

    uuufff ich glaube mein text wird hart zulesen sein,bin nicht mehr ganz frisch inner rübe ^^

    Aber eins noch ... Wenn du ne kaputte datei hast,hat die denn die orginal grösse ? also zum bleistift du lädst dir ne 20mb sache runter und die ist dann kaputt, ist die kaputte datei dann auch wirklich noch 20mb gross auf deiner festplatte ? Weil wenn das der fall ist,dann kann es ja eigentlich nicht an deiner i-net leitung liegen weil sie dann ja zwangsweise kleiner wäre da der download zwischendurch schon beendet wäre.

    So ich glaube ich beende den post jetzt mal,sonst wird das nur noch verzweigter als es eh schon ist :D

    Na gut, hoffe ich konnte die helfen,villt ist ja der fehlende und passende tip dabei gewesen.Ansonsten könnte ja nen freundlicher MOD dein anliegen hier in die prob sektion verschieben.Da sind bestimmt leute die noch mehr bzw andere ratschläge oder lösungen haben.

    tschüssikowski
  • g!zmo schrieb:

    ...
    Aber eins noch ... Wenn du ne kaputte datei hast,hat die denn die orginal grösse ? also zum bleistift du lädst dir ne 20mb sache runter und die ist dann kaputt, ist die kaputte datei dann auch wirklich noch 20mb gross auf deiner festplatte ? Weil wenn das der fall ist,dann kann es ja eigentlich nicht an deiner i-net leitung liegen weil sie dann ja zwangsweise kleiner wäre da der download zwischendurch schon beendet wäre.
    ...


    Die Datei hat die Originalgröße. 20mb Datei saugen = 20mb auf der Festplatte :)
  • g!zmo schrieb:

    ...
    Aber villt hat ja deine Festplatte trotzdem nen schuss weg und darum zerschreddert sie dir die datein.Hast du 1ne festplatte oder mehrere ?
    ...


    Sorry hab die Frage übersehen ^^ Ich hab nur eine Platte mit 2 Partitionen. Insgesammt ist sie 150GB groß.

    F€rrari schrieb:

    Ich würd zum Fachmann gehen!
    Bzw. wenn noch Garantie umtauschen!


    Umtauschen mach ich als letztes, wenn wirklich keine andre Möglichkeit mehr bleibt :)