Lehmann oder Kahn?

  • Umfrage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lehmann oder Kahn?

    Hi FSBler,

    was haltet ihr den von unserer neuen Nummer Eins in der Nationalelf?

    Findet ihr, dass es die richtige Wahl war oder wollt ihr Olli Kahn ?

    Ich persönlich finde Kahn besser um nicht zu sagen, am besten(zumindest als Torwart, privat / persönlich mag ich ihn überhaupt nicht :rot: ).
  • Ich bin dann doch eher für Lehmann... was aber eher auf darauf zurückzuführen ist das mir der Kahn unsympatisch ist und nicht weil ich glaube das einer besser ist als der andere.

    Wobei wir uns doch glücklich schätzen können 2 so gute Torhüter zu haben. Beide sind absolut klasse Leute.

    @kaiba56
    Sorry, aber bei der schwachen Leistung der Abwehr hätte auch ein Kahn nicht viel ausrichten können (ob er nun einen gehalten hätte oder nicht braucht man glaub ich nicht zu diskutieren weil das zu nichts führen wird).
  • malin schrieb:


    PS: Das ist mein 300 Post (Jippi)

    :löl: :dumm:
    ne issa nicht ;)

    Naja jetzt zu deiner Frage,
    also ich finde Lehmann besser,
    es sind beide Bombig und man dürfte eig. keinen draußen lassen aber es muss numal und da sich Lehmann in der Öffentlichkeit besser gibt (finde ich so)
    is es ganz in Ordnung das er die 1 ist.

    MfG eNx'
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
    Die andere summt die Melodie von [COLOR="Purple"]T[/color]e[COLOR="Blue"]t[/color][COLOR="SeaGreen"]r[/color]i[COLOR="Blue"]s[/color]...
  • Lehmann war bis jetzt keine Fehlentscheidung... wobei man sich auf kahn auch immer verlassen konnte... klar gabs mal fehlschläge... aber wo gibts die net... keiner ist perfekt!

    lehmann hat heute (14.06.) seine sache gut gemacht im gegensatz zum letzten spiel gegen costa rica ^^
    natürlich hat heute unsere abwehr wesentlich besser gespielt als letztens ^^

    mfg
  • Kahn, der Titan, ist aus meiner sich die absolute Nummer 1.

    Ob man im Spiel gegen Costa Rica Lehman oder ein Kasten Bier ins Tor gestellt hätte, hätte gar keinen Unterschied gemacht.
    2 Schüsse gingen aufs Tor. Er hatte nicht man den Hauch einer Chance...Schlecht!

    Und die Schüsse (ich glaube es waren 3) die gestern auf das Tor gegangen sind, waren ja eigentlich net gefährlich.

    mfg
    Yoda2003
  • Eindeutig Kahn, der is n besserer Torwart, kommt besser rüber bei den Fans und Lehmann is eh schwul, also noch Fragen...?
    Theoretisch könnte Lehmann ja bei TH einsteigen, passen würd es^^
  • Noir schrieb:

    Lehmann ist wesentlich symphatischer als Kahn und er kann was. Und das "schwul", ist kinderei und albern.

    Exakt der selben Meinung.

    Und: Lehmann ist kein Psychopat! ;)
  • Ich finde es gut, dass Lehmann im Tor steht.
    . In der Öffentlichkeit hat er eine weiße Weste
    . Er spielte bei Chelsea durchgehend konstant, während Kahn viele Patzer in der entscheidenden Phase machte
    . Lehmann hat nicht einfach so einen neuen Rekord in der CL aufgestellt, es war das Resultat einer länger andauernden Entwicklung

    Kahn hat seinen Zenit überschritten.
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -
  • Lehmann hat Reaktion, ist viel vorne, spiel mit und hat sehr guten Einfluss auf die jüngeren Spieler. Die Zeit für Kahn ist einfach gekommen und die Entscheidung war meines erachtens völlig richtig. Es macht Spaß ihm zu zu schauen, er ist viel ausgeglichener und wie in diesem Thread schon oft beschrieben - einfach ein sypatischer Mensch -

    Solche Aussagen wie "Lehmann ist eh schwul" oder "die Lutsche" bringen mich nur zum lachen.

    Er hat eine Frau und drei Kinder ... und das macht ihn für mich noch mehr zum Favoriten.
  • also ich finde es auch absolut richtig, dass Lehmann im tor steht!
    in meinen augen gibt es qualitativ kaum unterschiede zwischen lehmann und kahn, aber mit dieser entscheidung hat klinsmann vielen menschen gezeigt, dass er nicht einfach eine vorgegebene linie übernimmt, sondern seinen eigenen kopf durchsetzt.

    btw: lehmann spielt nicht in chelsea sondern in london bei arsenal ;)
  • Habe die einzelnen Beiträge verfolgt und muss sagen, dass für mich die Regelung, wer die Nummer 1 im deutschen Tor ist, für mich keine Frage der Sympathie oder Antisympathie ist. Vielmehr muss es eine Frage der konstanten Leistung sein, die hier schon erwähnt wurde. Und wer die englische Liga verfolgt, der weiß, welche "Aussetzer" auch ein Herr LEHMANN haben kann. Vielmehr glaube ich nach dem Rauswurf von Sepp Maier und die Strafbank für Kahn, dass es an der geübten Kritik an unserem Bundestrainer die "Retourkutsche" dafür war.

    In vielen Berichten wird von der "Null-Toleranz" seitens Klinmann geredet.

    Deshalb ist für mich wegen der Leistung eigentlich der Kahn vorne.

    Und besonders pricklend von der Sympathie aus gesehen, finde ich beide nicht:D
  • Lehmann ist mir sympathischer, aber darum gehts nicht, er kann weniger als Kahn, daher sollte Kahn da rein, wenn man bedenkt, was dieser in der letzten WM alles gehalten hat...
    WIr haben gute Mannschaft, aber einen schlechten letzten Mann...
    Im Spiel gegen Costa Rica hätte man auch en Buch ins Tor legen können, hätte denselben Effekt!!!
    Deutschland fliegt gegen Argentinien weil Lehmann nix hält, und die Argentinier garantiert ein paar Torschüsse haben werden, ich tipp 1:2 gegen Argentinien
  • Lehmann ist der TOP Keeper !!

    Hat man gestern wieder gesehen !!1

    Gruss hampman
    [SIZE=1]***************************
    TSV 1860 München (Fussball)
    ERC Ingolstadt (Eishockey)

    Die geilsten Vereine der Welt
    ######################[/SIZE]
  • DJmc_Rolex schrieb:

    Eindeutig Oliver Kahn
    Der hält die dinger wenigstens und kriegt keine rote karte im Chmapionsligue finale wie jens lehman der loooooser
    :rot: für lehmann

    :mad: Wie gut das der Lehmann ja nichts hält....hmm.....wer hat uns denn Gestern gegen Argentinien weiter gebracht.....ich glaub der hat 2 Dinger gehalten........

    MfG eNx'
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
    Die andere summt die Melodie von [COLOR="Purple"]T[/color]e[COLOR="Blue"]t[/color][COLOR="SeaGreen"]r[/color]i[COLOR="Blue"]s[/color]...
  • Noir schrieb:

    Ja, definitiv! Er hat ganz fantastisch gehalten und ich sag ja, der kann was. In so einer Situation die Nerven zu behalten und sogar zwei Mal zu halten, ist enorm.
    Riesen Leistung!


    Aber auch von KAHN eine super Geste, zu seinem wohl nicht nicht gerade besten Freund:D hingehen und diesen zu motivieren und aufzubauen. Da waren wohl viele positiv überrascht.

    Übrigens, der erste Weg von LEHMANN nach dem zweiten gehaltenen Elfer war zu KAHN. Beide sind in meiner Sympathieleiter hochgestiegen !!;)
  • :würg: Der Name Kahn,sein überallen Dingen stehendes Gehabe und seine arrogante Art sind zum ko....:öm: :öm: :öm:

    Auch andere Torhüter können seinen Job und ein Lehmann hat weit mehr Auslandserfahrung als Onkel Kahn.:depp: :depp:

    So genug gemeckert!!!!!!!!!!!!!!!!!